Alle Pokemon? Neue Überraschungen, welche? (Pokemon X)

Wird es alle Pokemon (also aus Kanto, Jotho, Hoenn, Sinnoh und Einall) in der neuen Region geben?
Und was denkt ihr? Werden sich alte Pokemon von früher entwickeln?
Aber was sich nicht entwickeln soll ist Flunkifer, sonst dreh ich am Rad oder ich fang an zu heulen, das ist mein allerliebstes Pokemon.
Never ever darf sich ein süßes Flu entwickeln, nicht meine Fiolia...
Aber was sich ruhig mal weiterentwickeln könnte wäre Skarabon...
Oder einfach andere, nicht Flunkifer...
Was denkt ihr welche Überraschungen kommen noch so? Ich bin so gespannt!

Frage gestellt am 09. April 2013 um 15:47 von Cubone-Fan

20 Antworten

Flunkifer und süß ?

naja ich hab mir mal nen paar fanmades auf youtuben angeguckt mit ihren ideen und da haben die weiterentwicklungen von lapras pinsir skaraborn dummisel und viele andere die nur eine entwicklung haben und ich fande es extrem geil

Antwort #1, 09. April 2013 um 16:15 von Syroo

Ja, Flunkifer sind süß und gefährlich. Sorry bin halt nur ein Mädchen und ich mag dieses Pikachu-Vieh nicht und diese Evoli-Dinger... Und pinky-Zeugs und Legendäres-viehzeug.
Jeder hat sein Geschmack.^^ Und verteidigt seine Meinung.
Ich möchte halt dass die alten Pokemon nicht in Vergessenheit geraten...
Und Pikachu nervt mich voll ab...
Da war mir Tragosso lieber, dass ist auch ein süßes Pokemon.
Wie es wohl ohne Schädelmaske aussieht? Das wird wohl immer ein Geheimnis bleiben... -.- Manche behaupten es sei das Kind von Kangama, kann aber keinen Sinn ergeben da Tragosso ein Bodenpokemon ist und Kangama ein Normalpokemon...

P.S: was findet ihr denn süß?
Flunkifer fand ich schon immer toll, hübsch, süß und gefährlich.
Hach, die Nostalgie, die alten Zeiten.
Aber Metagross bleibt das coolste Pokemon überhaupt, basta!^^

Antwort #2, 09. April 2013 um 16:35 von Cubone-Fan

Der süßeste is letarking und der gefährlichste is Sonnkern (:

Antwort #3, 09. April 2013 um 17:35 von Folox_1996

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
...Flunkiefer gäbe es auch noch wenn es sich entwickeln würde, weißt du? e_e

Skaraborn hingegen ist so schon stark genug. Es braucht keine Entwicklung. Selbiges gilt für Pinsir. Lapras ebenfalls.
...bei Lapras schon allein deshalb weil es dann nen Evolith tragen dürfte.
-> nicht tot zu kriegen!
Tragosso ohne Maske sind Digda! So! Die Katze is aus dem Sack! xD

Was ich süß finde? Generell nichts. Bin aber ein riesen Fan von Sachen wie Dummisel^^

Das Ding hat Edelmut und Zugriff auf Kopfnuss und Giftblick!
-> Wenn Jirachi der Hax-Gott ist, ist Dummisel der... uneheliche Sohn... des Hax-Gottes

Was ich sonst noch mag ist z.B. Flamara. Rest-Talk + Adrenalin & Nitroladung/Fassade.
Azumarill hat Klasse und auch sowas wie Simsala zählt zu meinen Favoriten.

Antwort #4, 10. April 2013 um 09:52 von derschueler

Ich frag mich bloß wieso es Dummisel heißt... Ich meine da steht "dumm"
Na ja, nicht groß drüber reden.
An derschueler: Was ist denn deine Hass-Fähigkeit von Pokemon?
Ich hasse die Fähigkeit Schwebe, ich finde die Fähigkeit von Metagross cool Neutraltorso, sie ist sehr nützlich.
Ich mag Brutalanda, Metagross, Tornupto, Rayquaza, Stollos, Knogga, Kapilz und Lanturn finde ich sehr praktisch. Oder Sumpex, ist zwar schwach gegen Pflanze aber Elektropokemon sehen alt aus.
Äh? Tragosso hat mit Digda nichts am Hut.=P
Und was ist mit Fostellka? Wie sieht das Vieh im inneren aus, hm? XD
Ich bin eh nicht mehr für die neuen Pokemon, bis Hoenn und nicht weiter.
Das wird mir zu viel des guten...
Ja und Feurigel, Glumanda, Hydropi bleiben die besten Starterpokemon.
Oder wie sehen das die Experten? Hm?^^
Und Tragosso bleibt mein Pikachu-Killer... (Klingt hart, Sorry)
Aber bin ich denn die einzige die diese Elektro-Ratte nicht mag?
Da mag ich Raichu mehr... Ich warte auf Meinungen... -.-

Antwort #5, 10. April 2013 um 11:46 von Cubone-Fan

Bei DUmmisel bin ich mir nicht sicher aber Barschwa und Barschuft können aufgrund ihrer Namen in der GTS nicht angeboten werden ohne ihnen vorher einen Spitznamen aufzudrücken^^
______________________

Ich mag Schwebe. Vor allem auf Pokemon wie Rotom. Und VOR ALLEM, wenn es die Wirbelform hat. -> Typ: Elektro/Flug + Schwebe = Doppelte Bodenimmunität!

Gibt man ihm dann noch nen Luftballon, ... hat mans übertrieben^^

Fähigkeiten wie Angsthase mag ich nicht, da sie im Kampf keinen Nutzen haben. Ansonsten... eine Fähigkeit muss zum Pokemon passen. Z.B. gefällt mir Erzwinger auf Sachen wie Snibunna überhaupt nicht, wobei Suicune damit doch etwas anfangen kann.

Zu meinen Lieblingsfähigkeiten gehören Robustheit, Bedroher und Chlorophyll.
_________________________________

Um mit Pikachu einigermaßen gut spielen zu können muss man genau wissen was man tut, da es einem sonst schwuppdiwupp einfach mal krepiert.

Schafft man es allerdings damit jemanden zu besiegen, gibt's kaum was schöneres^^
Niemand wird gern von Pikachu geowned. xD
__________________________________

ICH seh das ganze recht locker.
Je mehr Pokes, desto mehr Auswahl beim Teambau.

-> gute Sache

Antwort #6, 10. April 2013 um 14:55 von derschueler

also mein lieblingspokemon ist schon seit sehr vielen jahren Tornupto

Antwort #7, 10. April 2013 um 21:47 von Syroo

Ich mag Bedroher und Neutraltorso. Ich musste gestern gegen jemandem kämpfen der hatte Ninjatom und Yanmega... Ja und dieses Temposchub...
Ist auch irgedwie nicht übel...
Dennoch hat mein Brutalanda beide schön knusprig gegrillt.
Dann kam Arceus und ich nur "Ok..." Hahahaha! Wie kann man denn so doof sein und Arceus in der Psycho-Form gegen mein Brutalanda einzusetzen? Nun ja das Resultat... War nicht zufrieden gebend, ich musste zu Metagross wechseln und dass göttliche und "STÄRKSTE" Pokemon mit Spukball wegpusten. Hm... Was kam als nächstes? Ein Mewtu...
Dadam! Ich dachte ich schau nicht richtig! Aber so wie ich dass gesehen habe konnte er damit nichts anfangen... XD
Wenn einer glaubt das legendäre Pokemon sooo unglaublich stark sind, der hat sich mächtig tief geschnitten! Mein Metagross ist so unglaublich das ich mit ihm ganz allein die Poke-Liga durchgemacht habe!
Ich wünsch mir trotzdem ein Remake von Rubin und Saphir!
Ja, Tornupto find ich auch cool! Aber mein Dreamteam Flunkifer und Tragosso lass ich nur gegen ihre Erzrivalen Kämpfen...
Pikachu und Zobiris... Ich hasse dieses Zobiris... und Pikapika...
Ich versteh auch irgendwie nicht warum diese Elektro-Ratte mit Flunkifer in der selben Ei-Gruppe ist... Was bitte ist an PIKACHU denn feenhaft?
NIX! Nun, ich rede WIEDER zu VIEL und anscheinend interessiert´s keinem. XD byebye!

Antwort #8, 11. April 2013 um 12:15 von Cubone-Fan

"Wenn einer glaubt das legendäre Pokemon sooo unglaublich stark sind, der hat sich mächtig tief geschnitten!"

Willst du mal gegen MICH im Uber spielen?
Wärst bestimmt überrascht^^

~Gegner wechselt in Ninjatom~

~Ninjatom wurde von spitzen Steinen getroffen~

-> 1 dead Ninjatom

Antwort #9, 11. April 2013 um 16:27 von derschueler

Du nutzt gerne diese Tarnsteine was?
Nein bitte nicht. T__T Meine Pokemon sind bestimmt nicht so gut wie deine... *Ich bin ehrlich!*
Ich spiele so selten online... *Wenn ich lust habe*
Neulich hatte ich so ein Mädchen mit Pixi und Enekoro... Hab beide besiegt... dann war die Verbindung weg... Nun was war wohl der Auslöser?
Ich spiele Pokemon seit ich 5 oder 4 war eins von beiden... Früher habe ich immer Pokemon nach ihrem Aussehen beurteilt, aber! Ich habe einige Jahre später kapiert, das es 1. nicht ums Aussehen geht, 2. Nicht darum wie cool das Pokemon ist und letztens wie selten es sie sind.
Im Grunde genommen muss man Pokemon nehmen die empfohlen werden, wer sowas wie Top-Tier oder so kennt, der weiß wie man damit umgeht.
Da ich aber Normal-Spielerin bin achte ich bei Pokemon besonders darauf, dass ich ein Pokemon Team habe das vielseitig ist. Klar es sind nicht die besten, aber... Es sind Pokemon die ich als Kind sehr mochte und diese kann ich nicht vergessen. -.- Das klingt langweilig ich weiß...
Nicht desto trotz freue ich mich auf etwas neues...
Ob es mal ein legendäres Pokemon geben wird das sich entwickelt ist unwahrscheinlich...
Dennoch ist interessant was manche daraus machen oder es verwirrt einen... Hm... Ob das mit Mewthree eine Mutation oder ein völlig neues Pokemon ist, ist nicht bekannt. Mewtu (ich schreib eigentlich lieber Mewtwo) wird doch nicht etwa seine Form ändern können so wie Deoxys? Welche Elemente gabs denn noch nicht bei legendär? Hm...
Ich kenne fast nur Drachen und Vögel... Und einen Wal, was ist denn Groudon für ein Tier? Dann noch diese seltsamen Psycho-Feen und andere... gibt schon viele von der Sorte... bloß sehen alle anders aus und haben ihre Vor- und Nachteile.
Ende der Durchsage...

Antwort #10, 12. April 2013 um 15:56 von Cubone-Fan

"Und einen Wal, was ist denn Groudon für ein Tier?"

Ein Mythologisches. Google "Behemoth". Kyogre entspricht dem Leviathan und Rayquaza is der dritte im Bunde.
...ansonsten isses laut Pokewiki ein Dino.

Antwort #11, 12. April 2013 um 16:08 von derschueler

Danke... Ich frage ja nur ungern aber... Welchen Typ von Pokemon magst du nicht? Ich verrate dir was ich nicht mag... Gift und Elektro.
Ich mag Groudon und Rayquaza... Mit Kyogre kann ich mich nicht so anfreunden... Mein allerliebstes Legi-Pokemon ist Lugia.

Antwort #12, 12. April 2013 um 16:55 von Cubone-Fan

Ich mag ALLE!

Antwort #13, 12. April 2013 um 17:13 von derschueler

Interessante Antwort.
Ich bin gespannt wie Pokemon X wird, ich werde mir X holen...
Das legendäre Pokemon gefällt mir besser.
Welches Starter-Pokemon ich nehme ist Froxy, ich hab mich irgendwie an den Frosch gewöhnt... Der Fuchs erinnert mich an Vulpix...
Ja, aber bis es soweit ist werde ich erstmal diese blöden Aufgaben im Pokewood machen... (Was für ein Mist das ist...)
Oder meinen Pokedex vervollständigen, die Poke-Liga hab ich schon so oft durch. Und diese Tuniere mit den Arena-Leitern sind mit der Zeit auch nicht mehr so unterhaltsam. Da geh ich lieber ins Musical. -.-
Oder Pokemon Weiß durchspielen... Hab ich immer noch nicht gemacht...

Antwort #14, 12. April 2013 um 17:40 von Cubone-Fan

bin dafür das es statt oktober schon früher rauskommen sollte aber meiner meinung nach sollten die die keine entwicklungen bis jetzt bekommen haben auch keine entwicklung bekommen wie z.B skaraborn lapras usw und mewtu brauch auch keine andere form man weiss auch nicht was mit mew und celebi ist ob die dann auch ne andere form haben jirachi nicht zu vergessen

Antwort #15, 14. April 2013 um 12:14 von vegetnappa2010

Auch Leute, die Pokewood versklaven? Na ja ich persönlich liebe Genesect, Gengar, Simsala, Krypukk. Mysteriös für alle meine Freunde die mögen eher süsse Pokis. Mein Hasstyp ist Normal, obwohl mein Faulpelzchen (LETARKING) ziemlich gut ist. Na ja mich regen Haspiror und Co.auf.
Aber ist nur meine Meinung. Oh Karpador ist auch cool, aber nur wegen dem Brutalo Garados.

Antwort #16, 20. April 2013 um 07:54 von Xenu13

Ich hasse Kuscheltier Pokemon...
Bin lieber für Reptilien! Und Metagross ist auch echt cool! Ich mag aber auch Flunkifer, so süß und ganz schön bissig!
Ich mag Rayquaza sehr gerne.
Ich hatte schon immer ein Fable für die Pokemon aus Hoenn, das sind meiner Meinung nach die besten.
Flunkifer ist mein Star-Pokemon geworden, aber auch im kämpfen ist es grandios! Ich mag dieses Pokemon am liebsten.
Bin gespannt was noch so kommt, aber nichts topt meine Top 5!

Antwort #17, 25. April 2013 um 20:12 von Cubone-Fan

--Top 5--

Süßestes Pokemon: Flunkifer
Coolstes Pokemon: Metagross
Talentiertestes Pokemon: Tragosso
Stärkstes Pokemon: Rayquaza
Retter in der Not: Kapilz

Das ist meine Top-5, klar sind die von euch anders aber bei mir sind es schon ganze 11 Jahre das ich mich auf diese Pokemon verlassen kann.
Und sie sind bei jedem Abenteuer in den Pokemon Editionen mit dabei, ich hab jetzt auch Rabigator (Spitzname Raptor) ganz lieb dazu gewonnen, ist auch ein tolles Pokemon. Und ich wünsche mir von Herzen das meine alten und geliebten Pokemon bei Pokemon X und Y mit von der Partie sind.
lg Maria

Antwort #18, 25. April 2013 um 20:20 von Cubone-Fan

Hoffen wir es.

Antwort #19, 25. April 2013 um 21:47 von Xenu13

Also ich mag Rayquaza auch gerne mein begleitet mich schon seit Smaragd ist jetzt auf schwarz 2 und wird auch auf die neuen edis kommen.

Was ich cool fände wäre eine entwicklung von Simsala die Bim heißen sollte da der sruch abbra kadabra simsala bim damit endlich seinen weg in die pokemonwelt gefunden hätte.
Glaube aber das Bim zu op wäre weshalb sie es bis jetzt nicht gemacht haben.
Aber wenn ein pokemon wie Mewtu(was eh schon OP ist jetzt noch eine stärkere Form bekommt,warum dann nicht auch simsala.
Finde den neuen Feen Typ eig ganz ok da er ja Drachen nervt und so einige schwache pokes wie z.B. guadevior (kommt halt nicht an simsala ran ,deswegen schwaches poke) wieder stärker macht. werd mir x und y kaufen und wenn z kommen sollte auch die.

Antwort #20, 23. Juli 2013 um 10:19 von Dave_20056

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)