Könnte es sein das der Mann mit dem Pferd Ocelot ist ? (MGS 5)

Könnte es sein das der Mann mit dem Pferd Ocelot ist ? Weil die Kleidung ist ein wenig wie bei MGS 1 und naja seine Mutter hatte auch so ein Pferd . danke im vorraus

Frage gestellt am 10. April 2013 um 22:12 von MauriceF98

9 Antworten

Vermutlich ja. Aber das Pferd von The Boss ist es nicht. Vl weißt du ja was in Peace Walker geschah. Big Boss hat das Pferd gefunden (wie es von Russland nach Costa Rica kam weiß bis heute niemand) und damit Peace Walker verfolgt. Auf einem Bergsteilhang sind Big Boss und das Pferd dann abgestürtzt und Big Boss musste das Pferd töten...

Antwort #1, 11. April 2013 um 19:36 von BigBoss0273

Weiß ich gar nicht mehr das er das musste... hab alle teile gespielt auser MG MG2 und PO . Kann aber auch nur Ocelot sein hat ja auch diese Schuhe an nur das er mit der neuen Grafik Engine ( oder wie mans schreibt ) und der längeren Frisur anders aussieht. Danke für die schnelle Antwort.

Antwort #2, 11. April 2013 um 19:50 von MauriceF98

Bei dem Ocelot fehlt der typische Schnauzbart. Oder eben das Barett aus MGS3, deshalb ist er schwerer zu erkennen.

Das Pferd musste Big Boss aufgrund des Sturzes töten. KA vermutlich die Beine gebrochen oder so und er hat das Pferd dann eben erlöst...

Antwort #3, 11. April 2013 um 21:12 von BigBoss0273

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?
Ja den Schnauzbart hatte er in Teil 3 ja auch noch nicht, wie die langen Haare. Jz wird er ja langsam zu Revolver Ocelot. DU kennst dich ja ein bisjen mehr aus Was ist eig. genau mit Gray Fox ich kenne ihn nur aus MGS un weis das er in PO vorkam. Da er ja einer der wichtigsten Verbündeten von Big Boss war in den alten Teilen.

Antwort #4, 11. April 2013 um 22:50 von MauriceF98

In MGS3 war er ja auch 20 Jahre jünger, außerdem hatte er da sein Barett auf und war Anführer der Ocelots...

Lass mal nachdenken. Seine Geschichte beginnt in Portable Ops, eigentlich schon früher aber weiß nicht genau wo und wie. Big Boss dürfe ihn vorher als Kind oder Jugendlicher mal aus einem Kriegsgebiet gerettet haben, irgendwie wurde Gray Fox / Frank Jaeger / Null dann entführt oder so und zum Perfekten Soldaten ohne Erinnerung, aber wie genau weiß ich nicht mehr. In Portable Ops war er dann der perfekte Soldat, ausgebildet aus einem Grund: Den bis dahin besten Soldaten zu töten - Big Boss. Im letzten Kampf mit Null hat Big Boss irgendwie geschafft, dass Null seine Erinnerung zurück bekommt. Daraufhin hat ihn Big Boss das 2. Mal gerettet, das war dann auch der Grund warum Frank Jaeger Big Boss gegenüber so loyal war. Was zwischen Portable Ops und Metal Gear geschah weiß ich nicht, ich glaube auch nicht, dass das irgendwann mal erwähnt wurde. Irgendwann war Gray Fox (mittlerweile sein Codename) dann bei Foxhound der Beste und wurde geschickt um herauszufinden, was in Outer Heaven passiert (Metal Gear). Er verschwand dort und so schickte man den jungen Solid Snake auf die Suche. Es stellte sich heraus, dass Big Boss Outer Heaven "leitete" und dass Gray Fox sein bester und loyalster Leutnant ist. Snake und Fox kämpften dann in einem Minenfeld um Leben und Tod, den Snake gewinnen konnte, dass war dann in Metal Gear 2. Fox starb wurde allerdings von den Patriots zurück ins Leben geholt, Dr. Clark (Paramedic MGS3) führte Genexperimente an ihm durch und verpasste ihm das Exoskelett, welches ihm zum Cyborg Ninja machte. Irgendwann schaffte Gray Fox dann die Flucht, tötete Dr. Clark und zerstörte das Labor. Dann tauchte er das letzte mal auf - Shadow Moses. Dort endet dann auch seine Geschichte...
Irgendwann hatte er Naomi Hunter's Eltern im rhodesischen Bürgerkrieg oder sowas getötet, von dort dürfte ihn Big Boss auch gerettet haben. Also weniger gerettet als befreit.

Antwort #5, 12. April 2013 um 07:34 von BigBoss0273

Ok danke für die Infos. Das mit Naomis Eltern wird ja im ersten Teil erähnt ( mit der leider schlimmen synchro ).

Antwort #6, 12. April 2013 um 14:30 von MauriceF98

dieses video sollte deine frage die ganz oben steht mehr als beantworten :
wehe spieletipps löscht wieder meinen kommentar weil der link da drinnen steht Oo

Antwort #7, 15. Juni 2013 um 19:34 von KingPlayer99

achja das ist ein neuer gameplay trailer zu mgs5 in dem einiges gezeigt wird

Antwort #8, 15. Juni 2013 um 19:35 von KingPlayer99

Ist schon bekannt, dass es Ocelot ist. War schon vor dem Trailer ziemlich offensichtlich.
Kommentare mit Links werden normalerweise nur in Tipps&Tricks gelöscht/nicht akzeptiert. In normalen Fragen und Antworten kannst du so viele Links einstellen wie du willst.


Was ohnehin scheiße ist, weil nur kleines Beispiel ich wollte einen Link reingeben zu MH3U, ein Link der klar aufzählt, welche Quests man braucht um weiter zu kommen. Durfte ich nicht reinstellen, aber einen Beitrag wo ich beschreibe wie man zu diesem Link kommt wurde hochgeladen...

Antwort #9, 16. Juni 2013 um 10:25 von BigBoss0273

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 5 (Übersicht)