team aufstellung? (Pokemon Heartgold)

hallo,
ich möchte ein neues spiel starten und mit pokemon durch spielen die sonst nicht so viele hqaben.
1. yanmega
2.rizeros
3.-6.?
habt irgentwelche vorschläge? die pokemons sollten nicht zu schlecht sein.
danke für alle antworten.

Frage gestellt am 13. April 2013 um 10:44 von fischi188

25 Antworten

Hmm... Pokemon, die sonst nicht soo viele benutzen... Mal überlegen.
1. Meganie (aus irgendwelchen Gründen unbeliebtester Starter aus Jotho...)
2. Wiesenior
3. Mogelbaum
4. Golking
5. Rabauz (bzw. eine beliebige Weiterentwicklung)
6. Porenta :D

Yanmega ist erstaunlich beliebt und auch sehr stark.
Auch wenns auf den ersten und zweiten Blick so aussieht, diese Pokemon sind alles andere als schwach, wenn man sie richtig benutzt. Und da es hier ja nur um den Storyverlauf geht, sind sie allemal brauchbar^^

Antwort #1, 13. April 2013 um 11:07 von PUMUCKL

Meganie is cool^^

Wiesenior der VM-Slave...
Mogelbaum is zumindest legit.
Golking nicht.^^ Mitunter eins der miesesten vollentwickelten Wasserpokes seit anbeginn der Zeit.
Kicklee, Nockchan und Kapo sind klasse. wobei man um an Rabauz zu kommen glaub ich erstmal Kaskade braucht? Egal. Ich werds mir holen...

Spiel zur Zeit auch nen neuen Run und hab mir von Castor in Viola das Schneckmag-Ei geben lassen. Außerdem werd ich mir ein Paras fangen und dann evtl. noch ein Mantax. Die drei bilden dann meinen Kern.

Antwort #2, 13. April 2013 um 18:34 von derschueler

Ich könnte dir folgende Pokemon vorschlagen. Wenn du mich zum Vorbild nehmen möchtest. Nimm ein Xatu, Ampharos und als Starter könntest du Karnimani nehmen, als Feuerpokemon empfehle ich dir Flamara, Vulnona oder Arkani. Die Weiterentwicklung von Magmar ist auch stark.
Oder du nimmst anstatts Xatu, Psiana oder Hypno.
Weiß aber nicht ob Yanmega Fliegen lernen kann...
Ampharos
Impergator
Flamara oder Arkani
Hypno oder Psiana
Es ist wichtig eine Grundbasis zu finden, du brauchst also Attacken
vom Typ:
Feuer
Wasser
Pflanze
Elektro
Kampf
Psycho
Unlicht
Boden
Das sind einer der wichtigsten Attacken-Typen.
Ich hoffe du findest ein gutes Team für deine Story und konnte dir helfen.^^

Antwort #3, 13. April 2013 um 18:40 von Cubone-Fan

Dieses Video zu Pokemon Heartgold schon gesehen?
Tut mir leid ich habe Eis und Drache vergessen. Eis ist aber manchmal besser als Drache.

Antwort #4, 13. April 2013 um 18:44 von Cubone-Fan

...hat ein Pokemon die Auswahl zwischen einer Eis- und einer Drachenattacke und die Drachenattacke bekommt KEINEN STAB bzw. wäre nicht signifikant stärker als der Eis-Move, ist Eis der bessere Typ. Einfach weil du damit mehr effektiv treffen kannst. Hier gehts allerdings nicht um attackentypen sondern um halbmiese Pokemon.

Vieleicht kann ja eine meiner früheren Fragen für inspiration sorgen^^
http://www.spieletipps.de/nds/pokemon-herzgold/...

Antwort #5, 13. April 2013 um 18:50 von derschueler

Inspiration? Niedlich..^^
Du bist unschlagbar derschueler, manchmal bist du so hart und manchmal so witzig. Halbmiese Pokemon, hm...
Ja, aber ohne gute Pokemontypen kann keine Story bestreiten, oder?
Ratschläge von einem Mädchen scheinen keine Inspiration zu sein, schade...
Na ja, immerhin konnte ich helfen... *Hoffentlich*

Antwort #6, 13. April 2013 um 19:06 von Cubone-Fan

Ich hab die Frage verstanden... -.-
Halbmiese Pokemon...
Wie wäre es mit Octilery, Noctuh, Sonnflora mir fällt kein halbmieses Feuerpokemon ein...
Warum soll Meganie so schlecht sein?

Antwort #7, 13. April 2013 um 19:42 von Cubone-Fan

...weil es von den Werten her eher defensiv ist. Es ist deswegen nicht grundsätzlich "schlecht", nur passt es nicht ins eher offensiv geprägte Spielschema vieler "normaler" Spieler.

Antwort #8, 13. April 2013 um 21:37 von derschueler

Es ist halt leider recht schwer, ein recht defensives Pokemon wie Meganie effektiv im normalen Spiel einzubringen. Es ist im Storyverlauf recht uncool und zäh, einen Gegner mit Egelsamen und Giftpuder o. ä. fertigzumachen...

Antwort #9, 13. April 2013 um 21:39 von PUMUCKL

Und um meinen Senf hinzuzugeben: What about Papungha, Ledian, Galoppa… oder versuch mal, eines nicht voll zu entwickeln. Niemand hat ein Sichlor LV 100 (außer ich, weil Scherox nicht Typ Flug ist) xD

Antwort #10, 13. April 2013 um 23:07 von gelöschter User

Was ist mit Rossana, Botogel, Entoron, Togetic und Dodri?
Fast alle Flug-Pokemon sind schwach, kann Dodri eigentlich fliegen lernen?
Ich bin gespannt was sich hier so alles noch ergibt! XD

Antwort #11, 14. April 2013 um 08:42 von Cubone-Fan

Nenn Flugpokémon nicht schwach! Und Togetic ist okay, aber Togekiss haben viele.

Antwort #12, 14. April 2013 um 08:59 von gelöschter User

"Nenn Flugpokémon nicht schwach!"
Ich wüsst jetzt nur Skorgro, welches im OU was reißen kann, key Togekiss geht auch noch (die ganzen Drachen mit Zweittyp Flug mal außenvor gelassen). Sonst fällt mir nichts ein, das vom Typ Flug was im OU reißen könnte...
Mit anderen Worten: Flug ist nicht gerade am stärksten vertreten.

Antwort #13, 14. April 2013 um 11:01 von Fable_2

...Garados? Panzaeron? xD

Yanmega trifft unvorbereitete und geschwächte Teams auch extrem hart.
Flug hat halt nunmal ne SR-Weak, Sam^^

Spielt man allerdings nich Wifi oder Online fällt diese Schwäche meistens weg, was das ganze wieder bisschen ausgleicht.

Ich hab früher bei Smaragd immer gern Schwalboss gespielt (NU) und damit lässt sich ingame jeder Arsch meilenweit aufreißen :D

Antwort #14, 14. April 2013 um 11:07 von derschueler

Mir gefällt die Diskussion. Obwohl ich keine Chance gegen euch Experten habe, gebe ich gerne meinen Senf dazu! XD
Die einzigen Flug-Pokemon die ich nutze sind Brutalanda, Staraptor und Tropius.
Ich finde Tropius cool, ist es eigentlich das einzige Pflanzen-Pokemon was fliegen kann?
Papungha ist auch Pflanze/Flug. Aber mit dem kann man doch nicht fliegen.
an derschueler: ich hab mir auch immer ein Schwalbini gefangen und es zu Schwalboss entwickelt. Dann noch ein Knilz und Stollunior.
Und natürlich noch andere.

Antwort #15, 14. April 2013 um 12:51 von Cubone-Fan

Ich trainiere keine Vogelpokémon, wenn auch mein Team komplett Typ Flug ist. Aber Aerodactyl ist stark, Garados, Altaria… Hab die ganze Bandbreite. Auch Rotom, hab es in einen Ventilator schlüpfen lassen.

Antwort #16, 14. April 2013 um 13:05 von gelöschter User

Ich finde Altaria auch stark. Wenn man mal so überlegt gibt es von Flug-Pokemon allerlei Varianten. =)
Tut mir leid das ich immer vorurteile... >.<
Aber mit was ich überhaupt nix anfangen kann sind Gift-Pokemon, ich hasse Gift-Pokemon!

Antwort #17, 14. April 2013 um 15:40 von Cubone-Fan

http://fc03.deviantart.net/fs71/f/2011/011/f/8/...

Wie kann man den nich mögen? ^^

Antwort #18, 14. April 2013 um 15:51 von derschueler

Ich find ihn unheimlich, da ist mir Sleimok sympathischer.
Oder Smogon... oder Gengar... (die gehen noch)
Und Vipitis mag ich auch nicht. Und diese Stinktiere...
Ich war noch nie für Gift-Pokemon...
Aber lustiges Bild.^^

Antwort #19, 14. April 2013 um 16:11 von Cubone-Fan

Hab ein Iksbat. Voll schnell und verfehlt kaum. Vorteile von Giftpokémon sind unter anderem, dass wenn der Gegner vergiftet ist, ihm die Verteidigungswerte nix bringen. Mehr wüsste ich nicht, außer das sie nicht vergiftet werden können.

Antwort #20, 14. April 2013 um 16:30 von gelöschter User

"dass wenn der Gegner vergiftet ist, ihm die Verteidigungswerte nix bringen"

Erläutere mir bitte was du damit meinst :D
Falls du einen ähnlichen Effekt wie die Angriffshalbierung bei "Verbrennungsopfern" meinst, dann täuschst du dich nämlich.

Antwort #21, 14. April 2013 um 17:07 von derschueler

Eine Vergiftung macht immer gleich viel Schaden, auch wenn man seine Verteidigung und Spezialverteidigung verbessert. Bei einer schweren Vergiftung wird der Schaden sogar jede Runde mehr.

Antwort #22, 14. April 2013 um 17:17 von gelöschter User

Ja, stimmt ja... Aber jeder ist anders... Da bevorzuge ich lieber Pflanzen-Pokemon mit Giftpuder.
Stahl-Pokemon können auch nicht vergiftet werden.^^
Ich mag Stahlpokemon sind zwar nicht so schnell, aber klasse.
Ich finde Sandsturm besser!

Antwort #23, 14. April 2013 um 17:17 von Cubone-Fan

Sandsturm… Hagelsturm bringt mehr, es sind nicht so viele Typen immun dagegen. Aber Wetter macht mir kaum Probleme…

Antwort #24, 14. April 2013 um 17:23 von gelöschter User

Yey! Da gibt mir mal jemand recht!^^ Ich beende das ganze mal!
Danke für das Gespräch!____ CLOSED!____

Antwort #25, 14. April 2013 um 17:27 von Cubone-Fan

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Goldene Edition - Heartgold

Pokemon Heartgold

Pokémon Goldene Edition - Heartgold spieletipps meint: Alte Geschichte, neues Outfit, neue Extras. Ein Remake, wie es sein muss. Artikel lesen
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Heartgold (Übersicht)