Luftübermacht (BF 3)

Warum machen diese doofen Leute immer Selbstmord ehe man sie töten kann ? Das macht mich sehr traurig.

Frage gestellt am 17. April 2013 um 17:11 von DerImperator

25 Antworten

Weil sie in den normalen Servern rausspringen können.
Das können sie hier nicht also ist das ihr letzter Ausweg dir keine Punkte zuschenken.
Für sie läuft es allerdings auf das gleiche hinaus

Antwort #1, 17. April 2013 um 17:16 von Minimi95

Meiner Meinung nach eine sehr ausgeklügelte Taktik: sterben werden sie ja sowieso, also ist der Death ja kein Thema. Und anstatt dir die Freude eines Kills zu schenken, sterben sie lieber durch Suizid, und können sich freuen, dass irgendeine arme Seele sich aufregt. Ist doch toll, oder?

Antwort #2, 17. April 2013 um 18:16 von Bobotron

Ich finde man sollte nicht so Eierlos sein und dazu stehen dass man getötet wird. Klar in der Realität denkt man anders aber das ist ein Spiel und wenn man abgeschossen wird sollte man dem, der es geschafft hat, die Punkte geben. Man hat sich die ja eigentlich verdient!

Antwort #3, 17. April 2013 um 19:57 von gelöschter User

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Das MUSS gepatcht werden. DICE hat extra die Schleudersitz Funktion zum Aussteigen in dem Modus deaktiviert, damit die Leute nicht so bobhaft wie bei Insel Kharg mitten auf dem Meer aussteigen, um den anderen nicht den Kill zu gönnen, jetzt haben sie aber nicht dran gedacht dass man einfach im Startmenü auf "Selbstmord" drücken kann. Lächerlich wer sowas macht, genauso wie Wärmesucher benutzen.

Antwort #4, 17. April 2013 um 22:24 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Ich begeh nur Selbstmord, wenn man mich mit Heat Seeker disabled hat oder man dabei ist, mich mit Heat Seeker zu töten. Die Leute haben den damit einfach nicht verdient.

Man soll einfach das MG benutzen. Dann hab ich auch kein Problem damit, den Gegner den Kill zu schenken. Sonst lernen die das nie.

Antwort #5, 19. April 2013 um 16:40 von Terminator_01

PAHAHAHAHA Wie geil, okay, ich mag dich langsam echt ^^

Antwort #6, 19. April 2013 um 18:02 von Bobotron

Der Modus hätte komplett ohne extras seien sollen, nur du und der Jet. Wer Heatseeker benutzt ist in meinen Augen einfach einer, der überhaupt nicht Jet fliegen kann. Aber wie bereits erwähnt, finde ich dass der Löscher in dem Modus ziemlich gut funktioniert. ^^

Antwort #7, 19. April 2013 um 19:03 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Hört mal auf zu Heulen hier habt ihr wenigstens die Wahl zu Spielen wie ihr wollt und nicht wie man es euch Vorschreibt.

Antwort #8, 19. April 2013 um 20:16 von ROAD_RUNNER

@Road-Runner ich check deine Antwort net.
@Bobotron was ist denn daran taktisch (Antwort 2)? Meinst du nicht, dass ich den Gedanken jener nicht verstehe, die kurz vor ihrem verdienten Death aus dem Jet jumpen? Ich kann das sehrwohl verstehen. Aber es ist sinnlos und MUSS gepatcht werden, da man unten (also wenn man rausjumped) sowieso verreckt. Ach was reg ich mich auf. DICE ist zu unfähig über sowas nachzu"denken".

Antwort #9, 19. April 2013 um 21:10 von DerImperator

Jawohl Imperator, zeigs denen \(*o*)/

Antwort #10, 20. April 2013 um 00:02 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Also denen von DICE. Naja.

Antwort #11, 20. April 2013 um 00:03 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

lol der modus is eh der letzte rotz
hab mir des dogtag geholt für die 50 siege seitdem habe ich den modus nie wieder angerührt und werde es auch nicht mehr tun
ich finde es ist neben panzer übermacht (der aber noch bischen besser ist weil man zu fuss laufen kann und sowas wie soflam nütztlich sein kann) der schlechteste modus in ganz bf3
btw in 90% der server werden heatseeker gespielt (braucht ja auch null können) und auf den rest 10% sind heatseeker verbten aber es hält sich eh keiner dran weil die meisten leute meinen sie wären was besseres sie dürften regeln brechen

Antwort #12, 20. April 2013 um 00:49 von undertaker8187

DerImperator

Ich schaetze mal road runner meint das jeder benutzt was er will und man andere nicht als noob beschimpfen sollte wegen ihrer art und weise zu spielen.

Antwort #13, 20. April 2013 um 00:53 von zhiar

Das liegt Roadie aber sowas von falsch!

Antwort #14, 20. April 2013 um 10:32 von DerImperator

DerImperator

Naja man sollte leuten nicht vorschreiben wie sie zu spielen haben. Ich meine sie haben auch das geld für das spiel ausgegeben um spaß zu haben oder etwa nicht? Früher war mir das sooooo wichtig das jeder ohne schotguns und suicid jet spielt aber inzwischen ist mir das egal und schotguns sind meine lieblingswaffen geworden. Da sind mir ja selbst die regeln auf servern egal und ich spiele genau das was verbieten wird. Verstehst du? Zerbrecht euch den kopf nicht an einem spiel den am ende des tages ist es nur ein spiel.

undertaker8187

"meisten leute meinen sie wären was besseres sie dürften regeln brechen"

Ich breche sie eher weil die meisten admins glauben das sie was besseres sind und den leuten vorschreiben können was sie zu spielen haben. Solche leute sind eine schande in meinen augen...

Antwort #15, 20. April 2013 um 11:47 von zhiar

Leute, das ist ein Kriegsspiel. Im Krieg sagt nicht der Obama zu den Israelis "Nehmt bitte nicht ne Shotgun, die sind Noobig"

Im Krieg ist soweit alles erlaubt. Und in einem Kriegsspiel sollte das auch so sein.
Wenn du ein Kampfpilot bist haust du dem Feind auch die Heetseeker um die Ohren das es nur so knallt. Und die fetzen dich mit Stinger und co. weg.
Deswegen spiel ich auch das was ich will und hindern kann mich auch keiner!

Antwort #16, 20. April 2013 um 13:29 von gelöschter User

Dann viel Spaß in deinem brennenden Wrack.

Antwort #17, 20. April 2013 um 13:57 von Terminator_01

Im Krieg gibt es keine Regeln ich verstehe nicht wie man sich über ein Spiel aufregen kann wem es nicht passt der soll es nicht Spielen Punkt.

@Imperator

Mit freie Wahl meine ich das du diene Gadgets selber wählst und nicht eine Benutzerdefinierte Klasse hast geht das in deinem Schädel rein?

Antwort #18, 21. April 2013 um 10:26 von ROAD_RUNNER

leute könnt ihr mal aufhören mit im krieg ist alees erlaubt DAS IST EIN SPIEL UND NICHT KRIEG im krieg kommt auch keiner daher holt sein defib raus streichelt einmal über dich drüber und die bist wieder bei voller gesundheit oder im krieg haste auch keine respawns
also lasst den scheiß das spiel mit echtem krieg zu vergleichen und da die ein spiel ist gelten da auch regeln (zb mann kann nicht in die gegner base des würde im krieg gehn) bzw auch wenn einer einen sever gemietet hat as er bestimmte sachen verbieten kann (bei denn einige wirklich einen sinn haben andere aber regeln auch sinnlos sind)( sinnvoll- no c4 on close quater sinnlos autosnipers auf mero verbieten) aber ehrlich gesagt hat der typ dr den server mietet dafü gezahlt
weil wenn wir ehlich sind passt einem des server mieten eh nicht (badmin kicks ohne gund, verbote) aber sie habn dafür gezahlt wenn man ohne regeln spielen will soll man auf ein dice oder ea server gehn
und alle die regeln eigenlich ohne grund bechen sind für mich intollerante noobs die sich einen unfairen vorteil auf andere vrschaffen müssen weil sie es anders nicht packen (ich breche ab und an auch die regeln aber eigenlich nur wenn ich von einem regelbreche zerlegt werde (iglas sind verboten uns holt ein mit igla runter ann pack ich sie halt auch ein) weil regeln brechen kann jeder sich an regeln zu halten können die wenigsten
die ist meine meinung zu dr ganzn sache und ich will hier keinen angreifen schließlich haben wir heir alle unsre freiheit ^^

Antwort #19, 21. April 2013 um 12:10 von undertaker8187

Also undertaker, nachdem ich es überstanden habe, deinen Text zu lesen, musste ich lachen. Du widersprichst dir so oft, das ist echt nicht mehr feierlich.

Aber, ich will auch mal meine Meinung dazu äussern: Die meisten Server
haben heutzutage eh eine ewig lange Liste von Regeln, die man sich erstmal durchlesen muss. Find ich schon mal super, vor allem, weil ich mir auch erstmal irgendetwas vorschreiben lassen will, wenn ich einfach mal eine Runde spielen möchte. Klasse. Dann joine ich einem Server, wo, keine Ahnung, no Sniper steht (soll ein allgemeines Beispiel sein). Und daran soll ich mich halten? No way. Man kann mir jetzt mit sinnvoll oder sinnlos kommen, liegt eh alles im Auge des Betrachters. Aber ich lasse mir definitiv von keinem Spieler vorschreiben, wie ich meinen Spass haben will, bzw. darf.
Er hat für den Server bezahlt, schön, aber ich habe auch meine 110€ geblecht. Er kann mich ja meinetwegen kicken oder gar bannen, da kann ich ja nichts machen. Ich muss ja leider das Risiko eingehen, da manche meinen Spass nicht genehmigen wollen.
Ich hoffe, das es in BF4 ein Bewertungssystem geben wird. Dort kann man dann sehen, wie der Admin bei der Community abschneidet.
Hier in BF3 kann man ja wenigstens noch die Beschreibung vorm joinen lesen, sich die Hand vorn Kopp schlagen, und weiter suchen...

Antwort #20, 21. April 2013 um 12:43 von Bobotron

ich denke nicht das dice dies bei bf4 machn wird ich denke sie werden es so wie in bf3 machen nur das es keine gemietete server mehr geben wird weil sie sind sich der ausmasse bewusst und haben viele bschwerden grad von der pc seite aus bekommen was badmin angeht und dice meinte dazu mal in battlelog das sie sich drum kümmern aber nicht mehr in bf3 und sie sind sich dem ganzen bewusst
daher denke ich das sie den server browser lassen aber keine server mehr zu mieten anbieten oder das die admin weniger rechte bekommen (weil vom marketing ist das server mieten ne schöne geldeinnahm denke nicht das sie darauf verzichten )
aber die bewertungsideeist ganz gut ür mir gefallen zu sehn ^

Antwort #21, 21. April 2013 um 13:20 von undertaker8187

Ja und wie beheben wir das ganze System mit den Regeln? Einfach das verdammte Spiel belancen, ganz einfach, dann wird auch nichts mehr noobhaft genannt, aber das kriegt DICE ja nicht hin / will DICE nicht.

Antwort #22, 21. April 2013 um 13:36 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Na und auch wen man für einen Server bezahlt da ist sich Wohl JEDER bewusst was es für Folgen im Spielverlauf haben kann. Und hört mal auf mit dem Dreck wie Der Admin zahlt für den Server na und wir Zahlen ALLE für das Spiel und die DLC und da dürfen wir spielen wie wir Wollen. Der Spielmodus ist so wie er ist ändern kann man in nicht und sich hier zu beschweren bringt auch keinen weiter. Sind eigentlich Bobotron und Zhiar die einzigen Normalen Menschen hier?

Antwort #23, 21. April 2013 um 14:13 von ROAD_RUNNER

@ SONIC_THE_HEDGEHOG_97
ich weiß nicht wie die des machen wollen
ich kann aber sagen ich habe in einem anderen spiel ein system angetroffen was relativ gut war
mann konnte dort server kostenlos (im falle bf dann halt kostenpflichtig) eröffnen und beim eröffnen konnte man alle waffen extras maps usw einstellen was alles auf dem server gespielt werden kann sachen die nicht zugelassen waren konnte auch man nicht einsetzten
zum kicken hatte des spiel ein voting system

beide funktionen hat bf3 eigenlich schon
waffenbeschränkung sie waffenmeister und plünderer
votefunktion hat die pc fassung standadmäsig drin


aber ich denke dies wird NICHT passieren

Antwort #24, 21. April 2013 um 16:21 von undertaker8187

undertaker8187

Bezahlt oder nicht das macht admins nicht zu göttern... Unfairer vorteil? Ist das dein ernst? Also ist es nicht unfair wenn dich mal der admin kickt weil du deine lieblingswaffe benutzt?Mal davon abgesehen das sie ihre regeln nicht zu befolgen haben... Ausserdem, was viele leute nicht wissen, ist es noch nicht einmal erlaubt waffen zu verbieten laut EA. Beweis? Hier: http://answers.ea.com/t5/Battlefield-3/Are-we-a...

Also sind server admins, und die die den regeln folgen, auch nicht mehr als "intollerante noobs"

Die beste lösung in meinen augen ist es einfach dafür zu sorgen das admins nicht kicken/bannen können und nur den spielmodus und tickets usw einstellen können.

Antwort #25, 21. April 2013 um 16:44 von zhiar

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)