Schriftrolle der Alten - Ork gibt mir kein Buch (Skyrim)

Ich bin in der Akademie und habe mit dem Ork gesprochen und wenn ich bekannt gebe, dass ich das Drachenblut bin, so steht er auf, öffnet einen Schrank und tut so als würde er ein Buch auf den Schreibtisch legen. Nur legt er wie gesagt eben nicht wirklich eins dort hin. Ohne das kann ich jedoch nicht die Mission starten. Und ich glaube auch kaum, dass ich es schonmal aufgesammelt habe, da ich sonst die Mission ja durch das Lesen automatisch gestartet hätte, bzw. ich lagere auch wirklich alle Bücher die ich aufsammle in ein und der selben Kiste. Und dort ist auch nicht das gesuchte "Gedanken zu den Schriftrollen der Alten". Also 2 Gründe warum es nur sehr unwahrscheinlich ist, dass ich es schonmal hatte bzw. das es schonmal dort lag.

Nur was mache ich jetzt? Spielstand laden geht nicht, da bestimmt 150-Skyrimtage dazuwischen liegen, als ich das erste Mal mit dem geredet habe. Nur wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht, was der überhaupt wollte, weil er wie gesagt nie ein Buch dort hingelegt hat. Und das will ich nicht noch mal alles machen.

Gibt es da noch ein Buch? Oder kann ich an die Schriftrolle der Alten auch ohne diese Mission rankommen? Also das ich so zusagen eine Mission überspringe oder was auch immer ?

Irgendwas muss ja gemacht werden!

Frage gestellt am 19. April 2013 um 18:30 von Turboranger

2 Antworten

"Nur was mache ich jetzt?" - Geh direkt zu Septimus Signus Außenposten nördlich von Winterfeste, Urak hätte dich so oder so wärste du durch den Oghma Infinium Quest der ersten Level hingekommen. Diese Umleitung beeinflusst keinesfalls die MQ selbst.

Antwort #1, 19. April 2013 um 18:49 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Okay Danke für deine Antwort, ich mache mich mal dorthin

Antwort #2, 19. April 2013 um 18:54 von Turboranger

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)