Seltsames Amulett, Amulett von Talos und Toriggs Kriegshorn (Skyrim)

Ich habe die Quest "Blut auf dem Eis" erledigt und den wahren Schlächter auf dem Marktplatz getötet.
Mein Problem ist, das ich jetzt immer noch das seltsamme Amulett im Inventar habe und es nicht ablegen kann weil es immer noch als Questobjekt gilt.
Heißt das jetzt, dass da nochmal was kommt (was ich jetzt einfach mal bezweifel) oder bleibt das Amulett für immer in meinem Inventar?

Ein ähnliches Problem hab ich auch mit dem Amulett von Talos, hab mittlerweile sechs oder sieben von den Dingern im Inventar und kann sie nicht ablegen. Nomalerweise gibt es ja die Quest in Einsamkeit, aber wenn ich mit der Frau rede kommt nix.

Mein drittes Problem ist das ich Toriggs Kriegshorn an einem Schrein von Talos ablegen soll und an des Stelle an die mich der Questmaker führt (den ich nur auf der Karte aber nicht im Kompass sehen kann) ist nix außer nem Bären.
Weiß jemand wo der Schrein eigentlich sein sollte?

Frage gestellt am 22. April 2013 um 16:23 von gelöschter User

5 Antworten

Das seltsame Amulett hättest du Calixto geben sollen...
Tja... jetz gehörts dir. Für immer. Glückwunsch. ein nutzloses Amulett...

Das von Talos ist Bestandteil einer Quest. Ha...logischerweise...
Sprich mit der Frau oder der Tochter von... glaub der Kerl hieß Rogvir... der der in Einsamkeit hingerichtet wurde.

Der Schrein ist ein ganzes Stück nordöstlich von Weißlauf.
http://elderscrolls.wikia.com/wiki/White_River_...

Antwort #1, 22. April 2013 um 16:30 von derschueler

Danke...

Also bekomm ich das Amulett auch nicht aus meinem Inventar?... Noch mehr nutzloser Plunder, wenigstens wiegt es nix.

Hab ich schon alles probiert, aber die Tochter meint nur will nicht reden und die Frau hat keine Dialogoptionen...dann schmeiß ich Amulette halt einfach so raus, ist zum Glück keine wichtige Quest.

Danke dann werd ich wenigstens das Kriegshorn los

Antwort #2, 22. April 2013 um 16:39 von gelöschter User

Du kannst dich einsperren lassen ,ausbrechen und alles außer den amuletten mitnehmen

Antwort #3, 22. April 2013 um 16:56 von sackboy371

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Der Quest wegen des Talos Amulett startet eigentlich komplett, wenn du mit der kleinen Svari redest, dann der Mutter, das Amulett aufhebst (Schafott oder Halle der Toten) und es ihr nun übergibst. Sonst agiert das Spiel nicht darauf, das passiert auch wenn du mehr als ein Amulett von Talos mit dir herumschleppst.

@sack: Wird nur nicht viel helfen, irgendwann spawnt das Beweis Inventar bei Quest Items wieder in ihrem/seinem Inventar x2, weil das Script denkt, du hast etwas wichtiges vergessen.

@Emily:
player.removeitem d2328 1
gefolgt von
player.additem c891d 1

Antwort #4, 22. April 2013 um 18:53 von paper007

Danke paper...

Hatte das Amulett schon aufgesammelt bevor ich mit Svari gesprochen hatte. Dann war das wohl mein Fehler.

Antwort #5, 23. April 2013 um 07:33 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)