Armored Kill/ Aftermath (BF 3)

Bitte antwortet nur wenn ihr beides besitzt
und damit Erfahrung habt, danke. Ich brauche Hilfe
bei der Entscheidung zwischen diesen beiden DLCs
und würde auch gerne von Spielern beraten werden
die beides haben und wissen was sich mehr lohnt.

Was ich über die beiden DLCs weiß:

Ich weiß das es bei Armored Kill die größte Map in
der Battlefield-Reihe gibt und das es fahrzeuge wie
die AC-130 beinhalten soll (oder?). Wie aber der
Spielmodus 'Panzer Übermacht' ist, weiß ich nicht.

Bei Aftermath gibt es Maps, wo man nach dem
Erdbeben spielt, was ich auch genial finde und
es soll die Armbrust beinhalten. Bei dem Spielmodus
'Plünderer...' denke ich mir das es wie bei Halo
die Waffen auf den Maps verteilt sind und ich sie
finden muss um stärker zu werden (oder?).

PS.: Ich bin erst vor kurzem ein BF3 Spieler geworden
und bitte darum das ihr mir gegenüber verständlich seit,
und mich nicht sofort beleidigt (wie man es sonst
immer auf der seite sieht) und habe vorher nur CoD, Halo
oder BF Heroes oder Play4Free gespielt. Ich möchte nur als
Spieler von Erfahrenen Spielern wissen welches DLC sich
mehr lohnt. Und die DLCs B2K und CQ habe ich auch schon.

Frage gestellt am 22. April 2013 um 20:55 von mehdi67

11 Antworten

Also ich hab Premium und somit sowiso alle DLC´s.


Was ich sagen kann:

Da ich seit letzter Zeit mehr und mehr im Jet unterwegs bin, rentiert sich Armored Kill ein bisschen mehr für mich. Aber nebenbei bin ich auch noch aktiver Sani, was Inf-Kämpfe für mich interessanter macht. Die Armbrust ist für mich nur ne Spielerei und kein richtiges Hilfsmittel (Hab mit viel Mühe diese blöden Aufträge gemacht).

Im Endeffekt gefallen mir beide DLC´s richtig gut. Es kommt dann jetzt halt drauf an, was dir mehr liegt. Fahrzeug-Action oder Inf-Kämpfe. Helfen könnte dir evtl. auch die Plattform, auf der du unterwegs bist. Ich schätz mal, dass du auf XBox spielst wegen Halo. Von daher würd sich bei dir Aftermath mehr lohnen, weil bei AK auf den Konsolen im Allgemeinen nicht viel los ist. Conquest ist viel zu unterbesetzt und Rush bei AK ist viel zu unfair für die Verteidiger.


Plünderer: Man startet mit einer Pistole und überall auf der Map sind Waffen mit verschiedenen Leveln verteilt (Level 1-3 Waffen, unterscheiden sich nach Stärke und Aufsätze). Diese kann man sammeln und alle haben in der Regel 2 Magazine (Ausnahmen MG´s und bestimmte PDW´s). Iwo in der Mitte der Map gibt es eine Munitionsbox, wo man für Nachschub sorgen kann. Gewinnen tut an die Runde, als ob es Conquest Domination bei CQ wäre.

Antwort #1, 22. April 2013 um 21:13 von Terminator_01

Von den beiden genannten DLC's würde ich dir auf jeden Fall eher Aftermath empfehlen.
Denn die Maps sind sehr stimmig und bieten ein perfektes Spielfeld für Infanterie und Fahrzeuge zugleich.

Amored Kill mag zwar riesige Maps haben, aber mMn werden große Teile der Maps überhaupt nicht richtig ausgenutzt.

An dieser Stelle kann ich dir die Gamestar-Testvideos sehr empfehlen:

Aftermath


Amored Kill

Antwort #2, 22. April 2013 um 21:15 von yugi12

@Terminator_01:
Erst mal danke für die schnelle antwort und nein ich spiele auf dem PC :)
Ist schon lange her das ich meine Xbox verkauft habe. Kannst du nochmal antworten bitte, aber diesesmal für PC Version bitte :)

Antwort #3, 22. April 2013 um 21:23 von mehdi67

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Naja, ok. Dann streichen wir den XBox-Teil und ergänzen nun folgendermaßen:


AK lohnt sich dann für dich, wenn du viel mit Fahrzeug unterwegs bist. Vor allem mit Luftfahrzeugen (Kann man schön Kills farmen). Aftermath ist halt für die Inf-Kämpfe sehr schön.


Da mir beide Settings sehr gut gefallen, hab ich Premium gekauft und hab somit alles. Jetzt musst du halt wissen, was für dich besser ist.


P.S.: Rush bei AK ist trotzdem unfair für die Verteidiger. Ob 64 oder 24 Mann.

Antwort #4, 22. April 2013 um 21:28 von Terminator_01

Ok ich bedanke mich bei euch und die Videos haben mir auch sehr geholfen und ich habe mich für Aftermath entschieden, aber dieses
mal nicht nur wegen der Armbrust, sondern wegen den Maps und
dem Spielmodus :)

eine letzte Frage, wenn ich mir einen Leistungsfähigeren PC in
Zukunft kaufen sollte und ich meine Spiele/Daten nicht kopieren
werden kann, wie bekomme ich wieder die ganzen DLCs?
Oder überhaupt BF3. Also ich hab BF3 als Disc, aber muss ich erst
Origin installieren mich anmelden und dann BF3 oder wie ist das,
und die DLCs automatisch?

danke schonmal

Antwort #5, 22. April 2013 um 21:48 von mehdi67

Ja. Das Spiel selber hast du ja auf der CD, der Rest ist auf Cloud-Servern gespeichert und mit deinem Profil verbunden. Nach der Installation musst du lediglich deine ganzen Sachen neu runterladen.

Antwort #6, 22. April 2013 um 22:13 von Terminator_01

Macht es Origin dann schon von allein, oder muss ich die DLCs manuell herunterladen?

Antwort #7, 22. April 2013 um 22:24 von mehdi67

Macht es von selber.

Antwort #8, 22. April 2013 um 22:41 von Terminator_01

Vielen dank an alle, ihr habt mir wirklich sehr geholfen!

Antwort #9, 22. April 2013 um 22:44 von mehdi67

also ich finde du hast ne gute wahl getroffen :D
aftermath finde ich bietet mehr abwechslung und ich bin der meinung das in AK trotz 64 Spielern im Conquest nie wirklich was los ist.
ich habe mindestens doppelt so viel stunden in AM als in AK verbracht.
wegen origin: eigentlich lädt es nach der installation von battlefield 3 alle erschienen patches und danach die DLC's die du besitzt. falls es nicht so sein sollte musst du bei der BF3 Kachel der spielebibliothek einen rechtsklick machen und "nach updates suchen" (oder so ähnlich) anwählen sollte sich dann alle pacthes laden. wenn du dann die DLC's haben willst musst du wieder rechtsklick machen und auf "spieleinfos zeigen" (oder so ähnlich) klicken und dann müsstest du die gekauften DLC farbig sehen. darauf n rechtsklick und auf "installation/nach updates suchen" klicken.
dann haste alles

Antwort #10, 01. Mai 2013 um 09:01 von Der_Fruchtzwerg

vielen dank für die info, bei mir steht bei Origin das ich Close Quarters und Aftermath habe, also die sind markiert, aber Back to Karkand irgendwie nicht, aber bei Battlelog kann man ja sehen das ich es habe? :D

Also damit meine ich, was wenn Origin will das ich es erneut bezahle, ich finde das irgendwie unlogisch...

Antwort #11, 01. Mai 2013 um 17:04 von mehdi67

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)