Ryans Bewegründe (Bioshock)

Warum hat Ryan sich von Jack umbringen lassen? Ich hab ne weile drüber nachgedacht, aber nich verstanden. Wer es versteht: bitte erklären. :)

Frage gestellt am 26. April 2013 um 12:03 von jogtazocker

2 Antworten

Kann Spoiler enthalten also nicht jammern!

Der Protagonist (Jack Ryan) ist der Sohn von Andrew Ryan. Adrew hatte diverse ''Konflikte'' mit Frank Fontaine (Atlas). Da er Jack Ryan für seine Zwecke missbrauchte (Stichwort: „wärst du so freundlich...“).
Kurzer Hintergrund: Jack Ryan ist ein Opfer von Gedanken manipulierenden Experimenten.
Obwohl es im Bioshock (1) den Anschein hat, dass Andrew seinen Sohn hasst wird es in Bioshock (2) durch eine Tonaufnahme deutlich, dass er seinen Sohn liebte. Dies ist ein Grund, warum er nicht persönlich gegen ihn kämpft und sich von ihn töten ließ. Kleine Ähnlichkeit sieht man auch in Star Wars. Andrew wollte nie seinen Sohn töten er wollte lediglich, dass er einen freien Willen erlangt und die Manipulation durchbricht, dass hat man in der letzten Szene mit Andrew Ryan deutlich gesehen. Schau am besten noch mal die Szene an und achte auf seine Worte und Gestik.

Kurz gesagt:
Andrew Ryan opfert sich mit der Hoffnung, dass sein Sohn zur inneren Stärke gelangt, was jedoch ein sinnloses Opfer war.

Antwort #1, 29. Oktober 2013 um 12:51 von Samy20

Dieses Video zu Bioshock schon gesehen?
Stimmt nicht ganz. Das System von Rapture beruht auf absoluter Marktfreiheit und somit auf der absoluten Entscheidungsfreiheit von jedem. Andrew Ryan glaubt, dass Jack einen freien Willen hat und ihn nicht töten muss, was leider eine Fehlannahme war.

Antwort #2, 19. Juni 2014 um 07:23 von ser_arthur_dayne

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bioshock

Bioshock

Bioshock spieletipps meint: Bioshock ist ein faszinierend anderer Shooter mit Rollenspiel-Elementen. Die Atmosphäre in der Unterwasserstadt Rapture ist dicht und durchgeknallt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock (Übersicht)