Leicht entäuscht (Fiesta Online)

Hallo,
da Online Games bisher immer sehr skeptisch gegenüber stand (aus verschiedenen grünenden) bin ich nun etwas entäuscht von Fiesta. Auf den gedanken kam ich durch den Anime Sworts Art Online und somit habe ich mich vor ein Paar stunden bei Fiesta angemeldet.

Alles gut und schön aber gibt es auch eine möglichkeit Items wie die Karte zum umgestalten des Caras ohne echtes geld zu bekommen. Vielleicht mit dem normalen Ingame Geld (dass sie teuer sein wird weiß ich nur dann gebe ich nicht für etwas was nur aus pixeln besteht mein echtes geld aus.

Oder kennt jemannd eine alternative die man normal im Laden kaufen kann und wo man dann alles vom spiel hat. Kann auch gerne online sein. Skyrim habe ich schon. Etwas mehr anime mäßiges währe nicht schlecht. So ähnlich wie Dragon Quest nur für PC.

Danke ^^

Frage gestellt am 29. April 2013 um 02:27 von Kampfkatze92

7 Antworten

Free to Play Games sind fast alle so aufgebaut das man ohne echt Geld oder extrem viel Farmen nicht weiter kommt die Items im Shop sind immer extrem teuer...

wenn schon spielt man gleich P2P Games und Zahlt jeden Monat dafür, oder man kauft sich spiele wie Diablo 3 oder Guild wars 2 wo man kaum bis gar keine forteile erkaufen kann!

ansonsten gibt es kein Games was wie SAO ist oder nur da ran kommen könnte, da musst du leider noch gute 50-60 Jahre warten...

Antwort #1, 29. April 2013 um 02:54 von olyndria

das mit dem schönheitscoupon in fiesta ist schon etwas doof
also das man für sein aussehen bezahlen muss


dafür im gegensatz zu anderen spielen kann man in fiesta auch ohne echte geld zum high werden

in meisten online spielen muss man im hohen lvl geld zahlen um schnell vorran zu kommen oder überhaupt


fiesta dagegen verschenkt ein paar cs (cashshop) dinge alle paar lvl das ein hilft schnell vorran zu kommen ohne geld auszugeben

so habe ich zum beispiel einen hybrid krieger ohne je einmal geld aus zu geben auf lvl 90 gebracht

Antwort #2, 29. April 2013 um 10:47 von Kyuji

dennoch muss man mehr Farmen um an die CS sachen ran zu kommen, oder überhaupt später mal ein lvl zu steigen, da sind die meisten F2P im Konzept alle gleich!

Antwort #3, 29. April 2013 um 17:12 von olyndria

P Server selesnia da ist alles mit spielgelgeld bezahlbar sogar CS und Reittiere und so weiter

Antwort #4, 23. Juni 2013 um 19:52 von kaibapap123

P-Server gibt es wie Sand am Meer und sind auch ganz anders eingestellt wie das richtige spiel weil es da einfach nur ums fun playen geht und meist auch die XP rate um das zich fache höher ist.

Antwort #5, 23. Juni 2013 um 22:28 von olyndria

P-Server kann man nicht vergleichen die sind viel zu einfach und garkeine herausforderung

bei den orginalen spielen hat man wenigtens ein ziel zu erreichen für das man arbeiten kann

bei den privat servern dagegen wird dir das high lvl geschenkt

ich spiele Fiesta derzeit neu auf Markis weil es dort den gem-bug nicht gab

cs wird da in shops angeboten von 5 bis 50 gold

klingt vielleicht viel jedoch hat schon ein lvl 15-20 die chance an 2 gem ran zu kommen ohne cs zu nutzen da die Mara S karte dort hohen wert hat

selbst mit lvl 30 kann man ja dann Marlone farmen und die sachen an Fs 1 spieler verkaufen für 5g bis 15g

selbst kräuter und minen bringen gut geld
man muss halt dafür auch bisschen tun

die akademien bring auch pro lvlup 100s bis 500s

wer ne +9 waffe möchte kann sie sich auch leisten für 20g t1+9 40-60g t2+9 1 gem bis 2 gem für t3+9

was fair ist meiner meinung nach

klar muss man farmen das ist in jedem spiel gleich selbst in anime Sword art Online musste unser guter Held Kirito Farmen um sein starkes Kristalschwert vom drachen zu bekommen und sein haus ;)

ohne fleiß kein preis wie man so schön sagt

es wäre ja auch etwas sinnlos wenn das high lvl einfach wäre
wo wäre da die herrausforderung
fiesta hat dies bezüglich selbst ein bug umgeschrieben das dieser ok ist

so bekommen ab 90-100 die high spieler 100% mehr exp wenn sie low char bei sich haben
und da sich dann für 30-40 gold mal ebend noch 100% booster von andern spieler zu kaufen können sind das schon 200%

wenn dazu noch wochende kommt mit 100% sind wir schon bei 300% für high spieler was es sicher nicht bei vielen spielen gibt

Antwort #6, 24. Juni 2013 um 02:18 von Kyuji

Du kannst ein Japano Anime nicht mit Europa vergleichen in Asien herrschen ganz andere Anforderungen, sie lieben es dort zu Farmen, aus was für gründen auch immer, daher werden die ganzen F2P Games ja auch in der XP umgeschrieben und nach Europäischen Verhältnissen angepasst...

und MMO's sind nicht dazu da um ständig nur zu Farmen, es ist ein Spiel wo man einfach nur spaß haben soll und Farmen macht kein spaß es ist einfach nur langweilig und überflüssig, da gebe ich lieber im Monat ein paar kröten aus und jeder hat die selben möglichkeiten oder zock spiele wie GW2 das auch völlig kostenlos ist und man auch an alles kommt ohne was bezahlen zu müssen...

F2P games bleiben Pay to Win games und das wird sich auch so lange nicht ändern bis mal die kleinen Kinder verstehen das die Shops um weiten Teurer sind als im Monat mal 11€ bezahlen zu müssen!

in Richtigen MMO's sind auch Raids das wichtigste oder halt PVP schlachten je nach dem auf was es aufbaut... da hat man wenigstens ordentliche Herausforderungen und viel spaß dran, grade die WoW Classic und BC haben sehr gute Raids geboten, sie waren arsch schwer und es hat einfach spaß gemacht wenn man mal ein Boss besiegt hat, mittlerweile ist alles zu einfach geworden, jeder kommt ohne viel aufwand einfach an alles ran...

Antwort #7, 24. Juni 2013 um 18:04 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fiesta Online

Fiesta Online

Fiesta Online spieletipps meint: Abwechslungsreiche Mehrspieler-Gefechte sorgen für Spielspaß im Anime-Stil. Neue Patches mindern Macken und bringen neue Aufgaben und Gebiete mit sich.
70
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fiesta Online (Übersicht)