Hilfe bei Iris Turm (Rune Factory Frontier)

Hallo leute ich bin am zweifeln hab alles gemacht ich kann am Trum bei der Iris sehen wie sie die Pflanzen gießt ab da an komme ich aber nicht weiter.

Müssen alle 9 Pflanzen (die Monndrops) am Trum gepflanzt sein ?
ich komme bei diese Quest einfach nicht weiter, bitte um Hilfe ich war 18, 19 und auch schon um 20 uhr da es passierte nix

Frage gestellt am 08. Mai 2013 um 11:42 von Benne21M

6 Antworten

alle 9 Moondrops müssen ausgewachsen sein und dann ab 18:00 die Walflosse betreten (der Kartenbreich zwischen Höhle und Tor)
und nicht vorher betreten und einfach nur abwarten, das bringt nix

Antwort #1, 08. Mai 2013 um 18:40 von gigabowser07

bei mir wachsen die aber nicht richtig weil ich hab soweit alles gemacht aber ich habe da keine runey's so wie es sein sollte ich hab mich schon in viele foren belesen aber komme da echt nicht weiter und vor allem ist die insel nicht jeden tag da weil 2-3 pflanzen sind denn immer aufeinmal weg, ich bekomme bei dieser Quest eine macke.

Antwort #2, 08. Mai 2013 um 19:05 von Benne21M

auf der Walinsel kannst du doch garkeine Runeys verstreuen. Es gibt nur 9 Sektionen wo sich Runeys aufhalten können.
dein Anwesen, Südviertel, Bergstraße, Polisee, Einkaufsviertel, Marktplatz, Kirchenviertel, Strandstraße und Strand. Allerdings hat ein Mangel ihrerseits einen gravierenden Einfluss auf dem Feld deines Anwesens und auch auf alle Felder in den Ruinen sowie auf der Walinsel. Pro totes Gebiet (Runeybestand absolut auf 0) wird jede Wachstumsphase um einen Tag verlängert. Ab 3 toten Gebieten fangen Pflanzen an abzusterben.
Was dein Problem angeht mit der Insel wenn sie nicht da ist. Das liegt daran dass sie dann über dem Polisee schwimmt. Freunde dich ein wenig mit Lute an, er wird dir sagen dass er auf dem Polisee einen Bohnenkeim gefunden hat und zwar auf der linken kleinen Insel.

Antwort #3, 08. Mai 2013 um 19:54 von gigabowser07

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
ja aber wie komme ich denn da weiter ? ich hab mich belesen das es da am see auch so eine ranke gibt um hoch zu kommen auf der Insel und wo finde ich Lute denn kenne ich auch noch nicht wirklich. und was hat es auf sich um weiter zu kommen bei Iris am trum mit dem Planzen müssen doch alle 9 da seinen oder so wie ich das gelesen hab weil ich bin echt am zweifeln und hab schon viele sachen gelesen mansche schreiben so und mansche so das ist verwirrend und ich suche einfach nur um hilfe der es sich schon hinter sich hat.
Danke im vorhaus für die hilfe.
und an alle sie Spieletipps.de nutzen

Antwort #4, 08. Mai 2013 um 20:12 von Benne21M

ok dann fang ich mal ab dem entsprechendem Punkt von vorn an, denn ich hab das Spiel ja schon durch.
Wenn du ins Dorf gekommen bist, schön mit den Dorfbewohnern reden und vorallem die TEXTE lesen, da manche wichtige Äußerungen zum Spielverlauf geben, vorallem Kanno. Freunde dich ein wenig mit Lute an, er ist ein reisender Händler der Trampoli 2x mal die Woche aufsucht. Du erkennst ihn daran dass er stets mit einem HANDKARREN rumläuft. Du findest ihn Donnerstags - vorausgesetzt es regnet NIICHT - am Polisee von 9:00 - 18:59. Am Wochenendtag, unabhängig davon ob es regnet oder nicht, von 9:00 - 17:59 auf dem Markplatz. An Festtagen verbringt er die Zeit von 9:00 - 17:59 im Kirchenviertel und sobald Bianca und Tabatha nach Trampoli ziehen ist er am Wochenende vor 9:00 vor Biancas Anwesen zu finden. Freunde dich mit Lute ein wenig an, schenk ihn etwas Schokolade, welche du bei Rita in der Bar kaufen kannst. Irgendwann wird er dann von einem Bohnenkkeim reden den er auf einer kleinen Insel auf dem Polisee gefunden hat. Nachdem du dann den Bohnenkeim neben dem UHRENTURM gegossen hast kannst du die Walinsel betreten und Melody kennenlernen. Durchquere die Höhle bis du wieder auf eine freie Fläche kommst, du befindest dich hier auf der Seitlichen Walflosse. Betrete diesen Ort erst AB 18:00 um zu sehen wie ein weiß gekleidetes Mädchen den Turm betritt und du versuchst ihr hinterherzugehen, jedoch ohne Erfolg den Turm zu betreten. Rede von da an abwechselnd mal mit Rosetta, nachdem sie ihren Materia-Laden eröffnet hat und achte DRINGLICHST darauf bis sie von den Moondrop-Blumen spricht, dass diese viel besser wachsen wenn man sie dem Mondlicht aussetzt. Diese Gesetzmäßigkeit ist auf der Walinsel gegeben da diese noch über den Wolken fliegt. Suche nun erneut den Turm auf und pflanze auf das Feld DIREKT NEBEN DEM TURM die MoondropSamen so dass du ein 3x3 Feld mit Samen hast. Nun regelmäßig gießen und darauf achten dass ALLE NEUN Moondropblumen AUSGEWACHSEN sind und NICH GEPFLÜCKT werden dürfen. Achte DRINGEND darauf dass du NICHT MEHR ALS 2 tote RUNEYGEBIETE hast, da ab 3 toten Gebieten Pflanzen absterben. Sind alle Moondropblumen ausgewachsen, dann suche den Turm abends ab 18:00 auf und du wirst Iris Blanche kennenlernen.

Antwort #5, 08. Mai 2013 um 23:32 von gigabowser07

Das problem ist ja nicht das ich das zocke sondern meine MUM und ich hab hier bloß wegen Iris trum gefragt naja ich kenne das Game nicht wirklich...
Aber trotzdem danke für die hilfe

Antwort #6, 09. Mai 2013 um 06:26 von Benne21M

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)