Hängen Morthal und die Thalmor zusammen? (Skyrim)

Hi Leute!

1. Wenn man die zwei Silben von "Morthal" vertauscht wird daraus "Thalmor". Was glaubt ihr, ist das Zufall, soll das etwas andeuten oder ist es ein genial verstecktes Easteregg?
2. Bei 2:37 steht "Reden Uraltes Drachenblut". Bedeutet das, der Ebenerzkrieger ist ein Drachenblut?

Danke im Voraus für die Antworten!
Euer Sun_Shine_Master

Frage gestellt am 10. Mai 2013 um 11:55 von Sun_Shine_Master

9 Antworten

1. Zufällig genial verstecktes Easteregg.
2. Keine Ahnung.

Antwort #1, 10. Mai 2013 um 12:15 von Fable_2

1.Morthal ist ja eigentlich älter als die Thalmor
2.Anscheinend gibt es halt 1 oder 2 Drachenblüter mehr als erwartet was komig ist am Anfang wenn mann mit ihm reden steht da immer nur Ebenerzkrieger aber dann uraltes Drachenblut.Vll will Bethesda damit andeuten das es mehrere gibt ?

Antwort #2, 10. Mai 2013 um 13:59 von Cenkomatic

Als Drachenblut (noch dazu als Uraltes Drachenblut) sollte der Typ aber mehr Schreie draufhaben als nur "Unerbittliche Macht". Interessant ist allerdings, dass die Unerbittliche Macht der Draugr in Skuldafn einen nur etwas durchbeutelt, die des Ebenerzkriegers einen allerdings tatsächlich zurückschleudert. Dabei bleiben die Schreie ja immer gleich stark, egal wie viele Drachenseelen man aufnimmt, lediglich die Anzahl der Schreie, die man verwenden kann, wird erhöht...

Antwort #3, 10. Mai 2013 um 14:09 von Sun_Shine_Master

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Dieser stärkste draugr ich weiß jetzt nicht wie der heißt höherertodesdraugr oder so der schreit einen auch weg :)
Und nurmal so Unerbittliche Macht ist eines der besten schreie wenn man auf einem Berg kämpft und einen den Berg runterschreit haste einen schönen Genickbruch :D

Antwort #4, 10. Mai 2013 um 14:25 von Cenkomatic

"Und nurmal so Unerbittliche Macht ist eines der besten schreie "

Am Anfang vllt sehr praktisch und möglicher weise das beste was man hat aber mitten im Story Verlauf setzt man den Schrei nicht mehr so oft ein.
Da werden die Schreie Ätherische Gestalt, Aura Flüstern, Zeit Verlangsamen, Eisform und eventuell Elementare Raserei zu deinem besten Freund.

Bei Massen von Gegner kann Unerbitliche Macht schon sehr cool wirken aber dann doch lieber den Feuer Atem oder Frost Atem

Als einen der besten Schreie würde ich ihm nicht bezeichnen auser Wild kann man damit niemanden umbringen. Auser wie du schon sagtest wenn man von einem Hohen Punkt Kämpft aber wie oft kommt sowas schon vor?

Antwort #5, 10. Mai 2013 um 14:40 von DerPlayer

Ich dachte, hier würde eine größere Diskussion über Morthal und die Thalmor bzw. über den Ebenerzkrieger ausbrechen, aber was soll's...

Antwort #6, 10. Mai 2013 um 15:48 von Sun_Shine_Master

...Diskussionen verstoßen gegen die Regeln. Das hier ist kein Forum.

"Interessant ist allerdings, dass die Unerbittliche Macht der Draugr in Skuldafn einen nur etwas durchbeutelt"

Warum nur Skuldafn?
Egal. Alle (Hohen) Draugr Todesfürsten sind in der Lage den Spieler mit dem kompletten Schrei in die Luft zu schicken.
Wenns bei dir nich so ist, hängt das vielleicht an der Leveldifferenz von dir zu den Feinden. Keine Ahnung.
_____________________________

Zu 2.:

Dieses "Uralte Drachenblut" ist das Phantom dass durch den Drachenform Schrei beschworen wird. Hat nix mit dem Krieger zu tun.
_____________________________

Über die Funktionalität einzelner Schreie brauchen wir nich reden.
Ich verwende kaum einen Schrei außer Unerbittliche Macht und Auraflüstern. Is Geschmackssache.

Antwort #7, 10. Mai 2013 um 17:11 von derschueler

1. Gut, dass ich die Frage auch hier http://www.tes-5-skyrim.de/forum/vermutungen-a-... gestellt habe.
2. Aber in Skuldafn setzen auch die schwächeren Draugr die Unerbittliche Macht ein...
3. Okay, das mit dem "Uralten Drachenblut" wäre dann wohl geklärt, danke!
4. Also Unerbittliche Macht finde ich nun wirklich unnütz... Ich setze fast nur "Feueratem" und "Seelnreißer" ein. Bei Drachen meistens "Drachenfall" und "Willen beugen".

Antwort #8, 10. Mai 2013 um 17:30 von Sun_Shine_Master

"Aber in Skuldafn setzen auch die schwächeren Draugr die Unerbittliche Macht ein..."

Tun sie dass? Noch nie aufgefallen
Draugrgeißeln könnens auf jeden fall...
Wichte... keine Ahnung...
Aber alles was drunter ist, sollte dazu nich in der Lage sein.
____________________________

Drachenfall, klar. Seelenreißer is cool. 300 Punkte fixer Sachen + 60s Totendiener.
Feueratem? Der und sein frostiges Pendant hab ich noch nichmal freigeschalten. Der Schaden ist afaik nich wirklich so toll und auch mit den Boosts durch Paarthurnax sind se nich sonderlich viel besser...
aber jedem das seine, schätz ich...

Antwort #9, 10. Mai 2013 um 17:42 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)