bin ich op (Xenoblade Chronicles)

habe in spiel Sharla bekomen und bin lv 19 ist das op oder nicht

Frage gestellt am 16. Mai 2013 um 21:40 von pokemonmeister1998

15 Antworten

Hi,

dein nächster Boss-Gegner wird auf Lv 18 sein plus noch 3mal Beiwerk Lv 15. Ich würde also sagen, dass dein Level völlig in Ordnung ist für den Kampf. Zumal nach dem eigentlichen Fight noch mal ein kurzer Schau-Kampf mit einem Lv-25-Gegner ansteht (dem musst du aber nur ein paar kP abziehen)

Kleiner Tipp am Rande: Wenn dir der Kampf schwerfallen sollte, dann lad vor dem Kampf deine Gruppenleiste auf durch Besiegen einiger anderer Monster und porte dich dann direkt zum Reisepunkt, wo der Kampf stattfindet. Dann hast du ein bisschen Polster für Warnen und Wiederbelebung oder aber auch für Angriffketten. Und nicht direkt auf Hauptgegner stürzen, am besten erst das Beiwerk killen...

Viel Erfolg!

Antwort #1, 17. Mai 2013 um 09:16 von snick67

vielen danke aber wo kann man am besten ep bekomen

Antwort #2, 17. Mai 2013 um 10:58 von pokemonmeister1998

Generell kannst du am besten in der Gegned leveln, die du zuletzt erreicht hast. EPs bekommst du außerdem auch durch das Erfüllen von Quests. Du kannst also z.B. im Flüchtlingslager noch ein paar Quests annehmen - die geben zusätzlich noch Geld und Harmoniesteigerung.

Und außerdem findest du auf dem Bein auch so einiges an Einzigartigen in deinem Levelbereich, die dir nicht nur EP sondern auch Kristalle und Ausrüstung droppen. Kannst ja mal hier schauen, wo du sie findest:
http://www.xenoblade.org/monster/monster-bein-d...

Antwort #3, 17. Mai 2013 um 11:31 von snick67

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
vielen dank

Antwort #4, 17. Mai 2013 um 11:50 von pokemonmeister1998

vielen dank

Antwort #5, 17. Mai 2013 um 11:51 von pokemonmeister1998

aber wann ist man op

Antwort #6, 17. Mai 2013 um 11:51 von pokemonmeister1998

*lach* Das hängt, denke ich, wohl ganz vom eigenen empfinden ab ;)

Beim ersten Spieldurchlauf fand ich das ganze selbst mit Lv 22 (war ich da glaub ich) noch schwierig - mehrere Gegner, neue Technik und alles auch noch koordinieren. Jetzt hab ich es schon mit Lv 15 locker geschafft. Alles eine Sache der Übung ;)

Probier es doch einfach mal aus - Lv 19 ist eine gute Basis...

Antwort #7, 17. Mai 2013 um 12:55 von snick67

ok danke aber warum lachst du und naja ich mache mal lv 21

Antwort #8, 17. Mai 2013 um 13:16 von pokemonmeister1998

Nix gegen dich :) Ich lache nur deshalb, weil ich es einfach lustig finde, dass du auf dieser Frage so bestehst, und weil ich beim allerersten Spieldurchgang genauso unsicher war, ob mein Level denn nun wirklich ausreicht :)

Inzwischen bin ich da schon wesentlich gelassener... wenn man besiegt wird ist, das ja überhaupt kein Beinbruch in XC. Dann muss man höchstens zurück zum letzten Reisepunkt und macht es von da aus noch mal. - Manchmal ist es dann sogar einfacher, weil man erst beim 2. Anlauf einen Anfangsruf machen kann, der den Mut der Gruppe hebt.

Wie gesagt, probiers einfach mal aus mit Lv 19...wenn es nicht klappt, kannst du danach immer noch leveln ;)

Antwort #9, 17. Mai 2013 um 14:17 von snick67

ok aber was bringt mut

Antwort #10, 17. Mai 2013 um 14:57 von pokemonmeister1998

der Mutwert hat Einfluss auf die AGI (wichtig für Treffsicherheit und Ausweichrate) und auf die Höhe des erzielten Schadens auch in Angriffsketten. Außerdem hat man bei höchstem Mutwert eine hohe Wahrscheinlichkeit auf eine Angriffkettenverlängerung.

soll heißen: bei niedrigstem Mutwert (deprimiert, wolkiger Hintergrund) sinkt die Treffsicherheit so stark, dass der Chara den Gegner fast überhaupt nicht mehr treffen wird.

bei hohem Mutwert trifft der Chara dagegen immer und zusätzlich nimmt der Schaden, den er austeilt auch noch zu - sowohl der in Angriffsketten als auch der ohne AK. Dazu kommt, dass man dann sehr viel häufiger eine AK verlängern kann, was den Schaden weiter steigert

Den Mutwert kannst du beeinflussen durch den Anfangsruf (->steigt eine Stufe höher) und durch Zurufen und Helfen im Kampf. der Mutwert sinkt - klaro- durch erhaltenen Schaden und Nebenwirkungen von gegnerischen Attacken und ganz besonders bei Kampfunfähigkeit. Bei Wiederbelebung startet der Chara mit dem niedrigsten Mutwert.

Antwort #11, 17. Mai 2013 um 15:16 von snick67

ok vielen dank

Antwort #12, 17. Mai 2013 um 17:07 von pokemonmeister1998

Da du bei diesem Spiel eh kein Game Over haben kannst verstehen ich überhaupt nicht die Angst/Unsicherheit nicht stark genug zu sein, dann verlierst du halt und levelst etwas hoch beim nächsten versuch. Sterben hat keine nachwirkungen

Antwort #13, 18. Mai 2013 um 21:09 von Wowan14

ja aber ich wolte nur mal fragen

Antwort #14, 19. Mai 2013 um 14:52 von pokemonmeister1998

OP ist man nie! es gibt immer monster die 1000 mal stärker sind wie deine charas selbst z.b. der lv 120 abyss auf berg valak und weil du selbst nur bis lv 99 kommst wird der auch sehr schwierig

aber du bist meiner meinung immer dann op wenn du 5-10 lv höher bist wie die monster in dem gebiet wo du grad bist. Training ist das Zauberwort in XC :D

aber lv 19 ist gut fürn anfang

Antwort #15, 01. März 2014 um 19:01 von MokBlade

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)