Sehr niedrige öffentliche Ordnung verursacht keinen Aufruhr (?) (Rome - Total War)

Folgendes:
Ich spiele zur Zeit mit dem Haus der Scipionen und habe bereits Karthago, Numidien, Spanien und Gallien besiegt.
Da ich noch nicht ausreichend beliebt beim Volk von Rom bin, um den Bürgerkrieg zu beginnen, dachte ich mir, man könnte die römischen (Noch-)Alliierten dadurch schwächen, mit Spionen und Attentätern deren Siedlungen zu infiltrieren bzw um Statthalter uä zu erleichtern, bis die Aufstände in diesen Städten dazu führen, dass diese an die Rebellen fallen.
Diese Städte können dann von mir ohne Kriegserklärung übernommen werden.
Das hat bereits bei ein paar Siedlungen geklappt, so dass das Haus der Bruti sogar eine finanzielle Stagnation bis auf Null erleiden musste. Daraufhin hab ich meine Unterwanderung der Bruti-Städte eskaliert, aber plötzlich finden nicht mal mehr in Städten, die über einen Zeitraum von 6-7 Runden 40% öffentliche Ordnung und weniger haben, Aufstände statt, geschweige denn dass sie verloren gehn. Woran könnte das liegen?!

PS: Bei aller Liebe bitte nur "qualifizierte" Antworten die sich auch mit der Fragestellung beschäftigen. Ich hab selbst mehrere 100 Spielstunden, mir ist nur die (evtl relevante^^) spezielle Spielmechanik unter den einzelnen Römerfraktionen nicht so geläufig.

Frage gestellt am 17. Mai 2013 um 22:25 von sarcastopal

2 Antworten

da habe ich jetzt auch keine Erklärung für... Eventuell haben die einfach genug Truppen in den Städten, um die Aufstände zu unterdrücken.

Antwort #1, 22. Mai 2013 um 23:31 von Luderfs

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?
Ich kann dir da leider nicht helfen und ich glaube auch, dass kein anderer dir auf die Schnelle helfen können wird. Vielleicht findest du es ja selbst heraus ;D Achja, das gehört zwar nicht ganz zur Fragestellung, aber ich habe die anderen römischen Städte immer bestochen oder abgekauft.
MfG Tom

Antwort #2, 25. Mai 2013 um 21:40 von Funkytom

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)