Orikon-Beschleuniger und Weiteres (Warframe)

Hallo!
Ich benutze die mk1 Braton. Warframe Loki.
Wo bekomme ich einen Orikon-Beschleuniger her? Wozu dient das Upgrade auf der Waffe? Verbesserte Grundwerte?
Auf den schwachen Planeten mache ich sehr viel Schaden (laut Statistik, meistens 60%+ Gesamtschaden). Auf stärkeren Planeten loose ich total ab. Vllt. mal 10%!
Hängt das mit dem Warframe zusammen, dass ich so wenig Schaden mache? Wenn ich jetzt z.B. Rhino nehme mit den selben Waffen, mache ich dann mehr Schaden?
Danke :)

Frage gestellt am 17. Mai 2013 um 22:32 von flollie

6 Antworten

Wo bekomme ich einen Orikon-Beschleuniger her?
Hier hast du 3 Möglichkeiten:
a) Du kaufst ihn direkt für echtes Geld im Marktplatz.
b) Du loggst dich mind. 7 Tage in Folge ein, damit du 3-Sterne-Belohnungen pro Tag bekommst und hoffst, dass du dadurch einen Beschleuniger bekommst.
c) Du machst die Alert-Missionen, die als Belohnung auch ein ? dabei stehen haben und hoffst, dass du dadurch eine Blaupause für einen Beschleuniger bekommst, damit du ihn dir schmieden kannst.

Wozu dient das Upgrade auf der Waffe?
Es verdoppelt die Anzahl an Modpunkte. Solltest du ihn vor dem maximalen Level (30) in eine Waffe installieren, so werden auch die zukünftigen Punkte verdoppelt, du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, dass du ihn zu früh verwendet, auf Rang 30 wird die Waffe auf jedenfall 60 Modpunkte besitzen.

Hängt das mit dem Warframe zusammen, dass ich so wenig Schaden mache? Wenn ich jetzt z.B. Rhino nehme mit den selben Waffen, mache ich dann mehr Schaden?
Die Warframes haben schon unterschiedliche Powerstufen, allerdings hängen die eher mit den Kräften zusammen, Waffenschaden wird dadurch soweit mir bekannt ist, nicht beeinträchtigt. Es kann einfach sein, dass der Spieler besser ausgerüstet ist und besser trifft und selbst wenn die Warframes den Waffenschaden bestimmen, wäre der Unterschied sicher nicht so groß wie du ihn beschreibst.

So mache ich mit meiner Paris eigentlich fast immer mehr Schaden, als jemand der mit der (Name vergessen) 130er Schadensflinte umherläuft, da ich damit sehr gut aus der Entfernung auf den Kopf treffe, würde ich dann auch noch einen Beschleuniger einbauen, wäre mein DPS noch um einiges höher.

Antwort #1, 18. Mai 2013 um 01:20 von Lufia18

Persöhnlicher Rat:
Nutze den Beschleuniger nicht für eine Waffe, die Bewaffnung musst du ständig wechseln, sobald sie auf 30 ist. Der Grund ist auch einfach, wenn du oben links in deinem Hauptmenü schaust, siehst du deine Masterleiste, um diese zu füllen, musst du deine Waffen, Sentinels und Warframes leveln. Pro Rang des Warframes bekommst du 200 Meisterpunkte und für alle anderen Ränge jeweils 100.

Wenn du also ständig mit der selben Bewaffnung unterwegs bist und diese nicht wechselst, bekommst du keine Masterpoints und kannst somit deinen Masterrang nicht erhöhen, wodurch du zu einigen sehr guten Waffen keinen Zugriff haben wirst.

Da du ein relativ kleines Inventar hast, wirst du auf kurz oder lang Waffen verkaufen müssen und da ist es dann doch schlecht, wenn dann auch noch ein seltener Beschleuniger eingebaut ist, denn kannst du nämlich nicht ausbauen.

Zudem gibt es soviele Waffen, dass du bald eine andere Waffe finden wirst, die dir besser gefällt (ist meine Meinung).

Wenn du unbedingt einen Beschleuniger bereits nutzen willst, würde ich an deiner Stelle einen Sentinel bauen und ihn für seine Waffe nutzen, denn ein Sentinel rettet dir sicher öfter das Leben als dir lieb ist und er levelt so extrem langsam, dass sich ein wechsel zu einen anderen nicht lohnt.


Ich hoffe, dass dir die Antwort deine Frage beantwortet und das dir mein Rat ebenfalls hilft ;)

PS: Sry das ich meine Antwort in 2 Teile spalten musste, aber ich hatte bereits die 3000er-Zeichen überschritten und somit passte nicht alles in eine Antwort^^

Antwort #2, 18. Mai 2013 um 01:21 von Lufia18

Sehr ausführlich, danke :)

Antwort #3, 18. Mai 2013 um 01:22 von flollie

Dieses Video zu Warframe schon gesehen?
Gerne ;)

Antwort #4, 18. Mai 2013 um 01:29 von Lufia18

Ach ja, solltest du dir wegen den Punkten einen neuen Warframe bauen wollen (kannst du danach ebenfalls verkaufen), würde ich dir zu Rhino raten, da der Boss der seine Teile droppen kann, der einfachste von allen ist und man ihn easy solo legen kann.

Wo und wer der Boss ist, kannst du in meinen Guide nachlesen:
http://www.spieletipps.de/pc/warframe/tipps/515...
Ist der unterste Beitrag.

Viel Glück!

Antwort #5, 18. Mai 2013 um 03:59 von Lufia18

Aber der fu****g Loot vom Jackal glitcht manchmal durch den Boden, was die Sache deutlich erschwert.

Antwort #6, 10. Juli 2013 um 10:24 von DemonWingLP

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Warframe

Warframe

Warframe
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warframe (Übersicht)