Vasallenwissen (Dragons Dogma)

Hallo ich hab ma ne Frage.
Stimmt es,dass Vasallen die die maximale Stufe(200)erreicht haben,nicht mehr im Stande sind neues Wissen zu erlangen?
(Ich habe das mal in einem Forum gelesen hielt es aber für Quatsch)
Vielen Dank schonmal:)

Frage gestellt am 22. Mai 2013 um 15:33 von Adam24492

4 Antworten

Neues Wissen erlernen sie nicht mehr, zumindest hat meiner Krieger nach der Maximalstufe und dem ausleihen an andere nichts mehr gelernt.

Antwort #1, 22. Mai 2013 um 15:47 von watchmen

Oke Danke.
Schon blöd wenn man dann nicht mehr seine Vasallen perfektionieren kann:/

Antwort #2, 22. Mai 2013 um 16:01 von Adam24492

Also das scheint nicht zu stimmen.
Die werden wohl eher deswegen kein Wissen mehr bekommen, weil die mit Stufe 200 fast nur noch nach Finstergram gehen und wenn man da selber ein paar mal durch ist, ist das Wissen über die Gegner und den Ort voll, deswegen kann man ja kein neues Wissen aneignen.

Ich zb habe bereits 2x meinen Vasall mit 200 verliehen und bekam Wissen über andere Orte und 4 Arten von Gegnern.
Man bekommt also sehr wohl nocht Wissen mit 200 ;)

Antwort #3, 02. Juni 2013 um 16:48 von Lufia18

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
Dann habe ich wohl zu intensiv die Gegend durchforstet sodass mein Vasall bereits Experte in allem war.

Antwort #4, 03. Juni 2013 um 17:53 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)