Kaufen oder lieber sein lassen ? (Dark Souls)

Hey!
Ich war auf der Suche nach nem Spiel für meine Sommerferien und da schien mir Dark Souls recht gut.
Aber ich weiß nicht ob mir das nicht eventuell zu schwer ist, da ich sonst nur LoL, BF3 und TF2 spiele.
Ist es trotzdem für mich empfehlenswert?

Frage gestellt am 27. Mai 2013 um 15:34 von picturi

6 Antworten

Ich drücke es mal so aus: Das Spiel ist schwer aber fair und das wichtigste ist sich von Rückschlägen nicht einschüchtern zu lassen. Das wichtigste Gut was du in dem Spiel hast ist Wissen darüber wie die Gegner funktionieren, was sie tun, wie das Spiel funktioniert etc.
Du wirst in diesem Spiel sterben. Oft. Als Anfänger natürlich öfter, aber auch ein erfahrener Spieler stirbt. Das gehört einfach zum Spiel und du musst jeden Gegner ernst nehmen.
Wenn du ein Spieler bist, der auch nach 10 bis 20 Toden bei einem Boss nicht aufgibt, sondern weiter versucht die Schwachstelle herauszufinden und auszunutzen bist du hier richtig. Und irgendwann wirst du jeden Boss schlagen können und es wird sich gut anfühlen nach einer Weile endlich einen schwierigen Boss geschafft zu haben. Wenn du hingegen ein Spieler bist, der schnell Erfolg sehen will ist das Spiel nichts für dich.

Antwort #1, 27. Mai 2013 um 15:58 von Schattenmensch

Ok... Ich bedanke mich erstmal. Du hast mir weitergeholfen :D
Also kann man das mit Darksiders vergleichen (falls du es gespielt hast)? Weil ich da auch schon so 40 min an nem Boss saß^^
Ich denke ich kaufs mir :D
Danke nochmal :)

Antwort #2, 27. Mai 2013 um 16:39 von picturi

40 Mins?
Dude. In Dark Souls kannste STUNDEN an einem Boss sitzen. Vorrausgesetzt du spoilerst dich nicht vorher. Kommt of course auch drauf an, um welchen Boss es sich handelt und wie gut du bis dahin das Spiel kapiert hast.
Mein Tipp: Ausleihen. Spiel das spiel mal selber und du siehst, ob es dir gefällt oder nicht. Und wenn dus nur ausleihst, bezahlste nicht den vollen Preis und kannst es wieder zurückbringen.

Antwort #3, 27. Mai 2013 um 18:49 von Fable_2

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Fable_2 meinst du das man bei mehreren anläufen mehrere stunden für ein boss braucht oder meinst du das man bei ein anlauf mehrere stunden an ein Boss sitzt.Were cool wen du mir diese frage beantworten würdest danke.

Antwort #4, 28. Mai 2013 um 23:57 von Game123

Ich denke er meint dass es unter Umständen extrem lange dauern kann bis man an einem Boss vorbei kommt, wenn man diesem das erste mal gegenüber steht.

Ich hab ungefähr so lange gebraucht bis ich die Angriffsmuster von

(Spoiler?)

Knight Artorias raus hatte...

Es hat außerdem ziemlich lang gedauert bis ich den Ziegendämon besiegen konnte^^
...auch Quelaag kann ziemlich anspruchsvoll für neue Spieler sein, wenn man Mildred nicht beschwört :D

Antwort #5, 29. Mai 2013 um 08:34 von derschueler

Danke derschuler oder sollte ich lieber "der typ der alles weiß" hin schreiben ;).Jeden falls danke.

Antwort #6, 29. Mai 2013 um 14:15 von Game123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)