ghost und meklord-imperator (Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011)

der Ghost sagt ja: "um mich zu besiegen, musst du zierst ein meklord imperator beschwören".
Ich hab dann noch auf spieletipps gelesen, dass ER seinen meklord beschwören muss, bevor man ihn besiegt.
Den meklord kann man ja nicht von seinem Friedhof durch wiedergeburt auf das eigene feld spez-beschw. wegen seinem effekt.
Muss man seinen meklord irgendwie mit kreaturentausch bekommen? Und wie gehts dann weiter?

Frage gestellt am 30. Mai 2013 um 13:40 von makejkin

4 Antworten

NUR er muss ihn beschwören
NICHT du
und auch NICHT beide,
sondern

NUR ER

das was er sagt ist ein fehler

Antwort #1, 30. Mai 2013 um 16:11 von michi789

lol shice. kann es sein dass er zu beginn immer dieselbe Hand hat?

Antwort #2, 30. Mai 2013 um 17:35 von makejkin

k.A. kann aber gut sein
wieso ?scheiß? er hat ihn eigentlich immer schnell beschworen
und unbesiegbar ist der jetzt auch nicht

Antwort #3, 30. Mai 2013 um 17:41 von michi789

Dieses Video zu Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011 schon gesehen?
komisch, ich hab gegen ihn gespielt, und als er 0 LP hatte saß der mit 4 handkarten, ohne den meklord zu beschwören. Der konnte ihn doch safe beschwören wegen dieser Fallenkarte, die ein Monster zerstört und LP auffüllt

Antwort #4, 30. Mai 2013 um 20:48 von makejkin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011

Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011

Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011
Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

"Die Leute greifen zur Xbox, weil wir die besten exklusiven Spiele haben." Mit dieser Aussage überrascht Microsoft (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011 (Übersicht)