Donnerstein (Pokemon Mystery Dungeon)

hey =)

würde langsam mal gerne mein light (pikachu) entwickeln aber dazu fehlt mir ein donnerstein
frage: wo bekomme ich den am besten und einfachsten her?
(*evtl. spoiler*)
bin grade an der stelle wo man trikephalo trifft und nochmal zum riesengletscher muss
außerdem: bin grad so um lvl 29... ist das verhältnismäßig gut? weil ich hab das gefühl das spiel neigt sich allmählich dem ende zu dabei ist mein milza nicht mal annähernd entwickelt und in den vorgängern war man am ende der story ja meistens auch so 60 um den dreh rum :?
(*evtl. spoiler zu ende*)

THX im voraus :-)

Frage gestellt am 01. Juni 2013 um 00:29 von -Drake101-

5 Antworten

Hab die Hauptstory schon durch, daher hast du mich nicht "gespoilert" :-)

Nun zu deiner Frage: Du kannst deinen "light"(Pikachu) erst entwickeln
(Achtung Spoiler!) wenn du das Spiel durchgespielt hast. (ich gehe davon aus es ist dein gewähltes Pokemon und kein hochgezogenes Pichu)
Solltest du das Event nach dem Durchspielen des Spieles beendet haben nachdem man sich entwickeln kann (also sein Pokemon und des des Partners) oder sollte das Pikachu ein rekrutiertes Pokemon sein, dann wäre hier noch die Entwicklungsbeschreibung zu Pikachu:

Ein Pikachu besitzt 2 Stufen: Pichu(unter Stufe) und Raichu(höchst Stufe)
Pichu --> Pikachu: Mithilfe von Kämpfen und Teilnahme an Missionen (kein bestimmtes Item oder bestimmter Lvl. nötig)
Pikachu --> Raichu: Mithilfe von Donnerstein (Findbar in Minispielen im Paradies oder zufällig in Dungeons)

Antwort #1, 01. Juni 2013 um 01:14 von gelöschter User

Hab gerade noch dein Bedenken gelesen:

Der Endboss ist meiner Ansicht nach leicht. Mein Milza war in Lvl. 36 und mein Partner Ottaro war in Lvl. 35.

(Spoiler!)
Mein Milza hatte zwar gegenüber dem Endboss zwei Typ Nachteile, aber es hatte auch einen Typ Vorteil und dadurch konnte ich den Endboss sehr schnell besiegen. (Endboss hat ca. 400 KP)
(Spoiler! zu Ende)

Ob dein Level verhältnismäßig gut ist weiß ich jetzt nicht wirklich, aber wenn du Probleme in den Dungeons hast solltest du auf jeden Fall viel trainieren um gegen die letzten Gegner gewinnen zu können. (könntest du genau sagen wo du bist, also welcher Dungeon?)

Antwort #2, 01. Juni 2013 um 01:20 von gelöschter User

danke erstmal für die antwort :)

ah so meinst du mit "in dungeons findbar" die kecleon läden oder einfach nur so die räume? für die läden habe ich meistens dann nie genug geld dabei aber wenns die steine wirklich nur dort gibt nehme ich ab jetzt immer ein wenig davon mit ^^
mit den minispielen und dem paradies allgemein habe ich mich bis jetzt eher noch nicht so beschäftigt da man ja quasi förmlich ununterbrochen mit story bombardiert wird :D
werde das aber auch mal ausprobieren

und neee stimmt meinte das starterpokemon das ich am anfang gewählt habe - hehe wusste nicht dass man pichu auch noch so finden kann jetzt hast du mich gespoilert x'D

... bin bei dem dungeon mit den ersten monsterräumen... finsterforst :?
oder nein warte - auroraberg war es, genau! dann hat trikephalo mir was von sich erzählt und ich hab dann die auswählbare option "speichern und zurück zum hauptmenü" gewählt
hatte mit dem level nur bedenken weil das trikephalo im team plötzlich auf 64 war (aber ich denke mal das war wegen der entwicklung oder so)

Antwort #3, 01. Juni 2013 um 01:33 von -Drake101-

Dieses Video zu Pokemon Mystery Dungeon schon gesehen?
Wo kann man denn überhaupt ein Pichu/Pikachu finden? :o Ich würde gern ein "normales" Pikachu in meinem Team haben, hab aber noch kein Dungeon gefunden wo man ein Pichu oder Pikachu rekutieren kann. Danke schon mal :D

Antwort #4, 02. Juni 2013 um 18:22 von -Animal_Crafting-

Also zu der Antwort Nummer 3:

Ja sie sind in Dungeons normalerweise auch ohne Kecleon zu bekommen. (soweit sie daran nichts geändert haben, war zumindestends in den vergangenen PMD-Spielen so)

Aber es schadet bestimmt nicht Geld mit zu nehmen :-)

Oh das tut mir leid mit dem "Spoiler" (Pichu) :-D

Also dort wo Trikephalo einem sagt wer er ist...
Hab mich auch damals erschrocken in welchem Level er ist, aber er ist ja schließlich kein normales Pokemon.

Also nun zu der Antwort 4:

Soweit ich mich nicht irre bekommt man ein Pichu nach der Hauptstory an einigen Orten, mittels Mysterien (Die lila Fragezeichen) zufällig, wenn diese besonderen Räume auftauchen (Link: http://www.serebii.net/dungeoninfinity/pokemon.... )
In dem DLC "Strom-Land" kann man es auch bekommen.

Antwort #5, 03. Juni 2013 um 21:21 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Mystery Dungeon

Pokemon Mystery Dungeon

Pokémon Mystery Dungeon spieletipps meint: Wer nicht vor langen Bildschirmdialogen zurückschreckt, bekommt ein Pokémon-Abenteuer mit passabler Grafik geboten, das für viele Stunden beschäftigt. Artikel lesen
83
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Mystery Dungeon (Übersicht)