Fangtipps für legendäre Pokemon (Pokemon Platin)

Hi,
habe mir nachdem ich Pokemon Smaragd zum viertem mal durch hatte einen gebrauchten NDS und eine Platin-Edition zugelegt.
Bin mit dem Spiel auch sehr zufrieden.
habe die Liga indzwischen durch, habe aber massive Probleme beim Fangen von den Pokemon Heatran und Lavados.
Hatte auch mit den vier Psycho-Pokemon (tobutz, selfe, vesperit & cresselia) große Schwierigkeiten beim Fangen.
Habe mir für die Wanderpokemon ein Galagladi mit Horrorblick, Hypnose, Trugschlag & Psychokinese zugelegt und so auch Vesperit, Cresselia & Arktos mit viel Aufwand, Zeit und Geduld gefangen.
Auf Zapdos habe ich meinen Meisterball geschmißen.
Palkia & Dialga waren komischerweise im ersten Hyperball drin, aber Heatran und Lavados wollen überhaupt nicht.
Hatte Heatran schon soweit, dass es Verzweifler eingesetzt hat.
Da frage ich mich natürlich, ob ich da was nicht mitbekommen habe, wie das mit den Bällen funktioniert...
Dialga & Palkia sind deutlich stärker und auch vom Level höher als z.b. Tobutz oder Versperit und für palkia brauche ich einen Hyperball und für Tobutz über 80...

Lange Rede, kurzer Sinn:
Kann mir mal einer erklären, welchen Ball ich am besten Verwende und für welche Umstände ich sorgen muss?
Schwäche mit Trugschlag in der Regel auf ein KP und setze dann noch Hypnose ein...

Würd mich über Hilfe freuen, habe schon über eine Stunde an Heatran und noch länger an Lavados gesessen und bekomme es trotzdem nicht auf die Reihe...

Frage gestellt am 01. Juni 2013 um 13:32 von Pandev19

4 Antworten

ja die strategie mit trugschlag und schlaf/paralyse ist allbekannt

ansonsten ist es nur ein ding der wahrescheinlichkeit, dass der ball ein poke auch fängt.

berechnen kann man die WSK hier:
http://synx.ws/fangchancen-rechner
(transferkraft kannste ignorieren, ebenso den schnäppchenfang)

am besten die hyperbälle auf 100 aufstocken, viele finsterbälle, nestbälle, ggf auch flottbälle für den anfang und timerbälle so nach 40 runden...

aber: Wahrscheinlichkeit bleibt wahrscheinlichkeit. selbst unter den besten bedingungen fängt ein ball ein legi zu knapp 10% d.h. ca. 10 versuche

daher: viel glück!

Antwort #1, 01. Juni 2013 um 14:13 von Dusclops

Hmm, dann sollte Heatran nur noch eine Frage der Zeit/Geduld sein, aber bei Lavados seh ich schwarz.
Naja, vielleicht hab ich ja Glück wie bei Arktos...

Auf jeden Fall danke für die Antwort, der Rechner hat mir sehr geholfen!

Antwort #2, 01. Juni 2013 um 14:40 von Pandev19

Mir ist es inzwischen gelungen Heatran zu fangen.

Antwort #3, 01. Juni 2013 um 16:06 von Pandev19

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
einer weniger ;)

Antwort #4, 01. Juni 2013 um 17:36 von Dusclops

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)