Lohnt es sich? (Dark Souls)

Hey Leute,

ist hier wahrscheinlich eine blöde Frage, da die meisten wohl "JA" rufen werden, aber ich will auch wissen, ob es wirklich so hart ist, wie es überall beschrieben wird. Hab nämlich bisschen Angst, dass ich den Controller irgendwann entnervt in die Ecke donnere. Allerdings habe ich auch die beiden Trials-Spiele gezockt und suche eine ähnliche Herausforderung (sind zwar nicht zu vergleichen, aber vom Schwierigkeitsgrad her müsste es doch hinkommen). Vor allem im Experten Modus war es da ziemlich hart, aber sowas mag ich.
Also wäre es eine gute Idee, mir das Spiel zu kaufen? Bin doch recht strapazierfähig.
Vielen Dank schon mal für Antworten.

MfG
HdR-Freak

Frage gestellt am 02. Juni 2013 um 19:35 von HdR-Freak

3 Antworten

In jedem Spiel gibts Momente, in denen man den Controller in die Ecke werfen will.
Dark Souls lebt von diesen Momenten.
Auch dir geb ich den Rat, Gameplay Videos anzusehen, oder noch besser: Das Spiel auszuleiehn und anzutesten. Dann siehste, was dich erwartet.

Antwort #1, 02. Juni 2013 um 20:49 von Fable_2

Ich zitiere einfach mal das, was ich schon des öfteren zum Thema Schwierigkeitsgrad geschrieben habe (einfacher, als es jedes mal neu zu formulieren :p ):
"Ich drücke es mal so aus: Das Spiel ist schwer aber fair und das wichtigste ist sich von Rückschlägen nicht einschüchtern zu lassen. Das wichtigste Gut was du in dem Spiel hast ist Wissen darüber wie die Gegner funktionieren, was sie tun, wie das Spiel funktioniert etc.
Du wirst in diesem Spiel sterben. Oft. Als Anfänger natürlich öfter, aber auch ein erfahrener Spieler stirbt. Das gehört einfach zum Spiel und du musst jeden Gegner ernst nehmen.
Wenn du ein Spieler bist, der auch nach 10 bis 20 Toden bei einem Boss nicht aufgibt, sondern weiter versucht die Schwachstelle herauszufinden und auszunutzen bist du hier richtig. Und irgendwann wirst du jeden Boss schlagen können und es wird sich gut anfühlen nach einer Weile endlich einen schwierigen Boss geschafft zu haben. Wenn du hingegen ein Spieler bist, der schnell Erfolg sehen will ist das Spiel nichts für dich."

Antwort #2, 02. Juni 2013 um 20:52 von Schattenmensch

Okay, vielen Dank euch beiden.
@Schattenmensch: Sehr gute und ausführliche Erklärung! Ich würde es glatt liken wenn ich könnte ;)

Antwort #3, 03. Juni 2013 um 15:17 von HdR-Freak

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Neues Video bestätigt die Rückkehr der Inselwanderschaft

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Neues Video bestätigt die Rückkehr der Inselwanderschaft

In etwas weniger als zwei Monaten erscheinen mit Pokémon - Ultrasonne und Ultramond zwei neue Pokémon-Spi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)