Göttliche Kampfaxt (Dark Souls)

Ich habe meine Waffe zu einer Göttlichen Kampfaxt verbessert, sodass sie magischsten macht. Wie schaffe ich es den nun, das ich meinen Feinden Magie-Schaden zufüge. Und was bringt mir der göttliche Effekt von 110? Danke im vorraus.

Frage gestellt am 03. Juni 2013 um 15:29 von manau

7 Antworten

Was meinst du mit "Wie schaffe ich es den nun, das ich meinen Feinden Magie-Schaden zufüge"? ... die Waffe hat jetzt Faith Scaling, mit dem sie zusätzlichen magischen Schaden zufügt.
Der göttliche Effekt von 110 bedeutet, dass du Gegnern, die mehr schaden von göttlich bekommen 10% mehr schaden zufügst. Mit anderen Worten: Skeletons und Harpies. Ausserdem sorgen divine Weapons dafür, dass sich Skelette nichtmehr zusammensetzten können, auch wenn der jeweilige Necromancer noch lebt.

Antwort #1, 03. Juni 2013 um 16:20 von Schattenmensch

Ich meine damit folgendes: meine Pyromantie-Flamme hat keinen Phsischen Schaden, sondern nur Feuer Schaden. Greife ich damit einen Feind an so ist erkennbar das er den Schaden aufgrund seines Schwachen Schildes nicht zu 100% reduzieren kann. Ebenso erleidet er die vollen 100% Schaden bei einen direkten Treffer. (Auch sind Flammen erkennbar, die auf einen Feuerschaden hinweisen). Meine Göttliche Axt, verursacht sowohl Pysischen als auch Magie Schaden. Ich habe einen Blader auf das Schild angegriffen. Dieses Reduziert nur 20% Magie Schaden und meine Axt verursacht 117 Magie Schaden. Doch als ich sein Schild traf wurde nur ein Schaden von 4 angezeigt. Ich frage mich nun wie kann ich meinen Feinden Magieschaden hinzufügen.
Ich hoffe du verstehst jetzt was ich meine.

Antwort #2, 03. Juni 2013 um 16:39 von manau

auch die gegnerische rüstung und "charakter"-stats reduzieren den magischen schaden...

Antwort #3, 03. Juni 2013 um 22:49 von sealord

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Da gibst nich mehr zu verstehen.
Der Schaden (sowohl physisch als auch der andere) sind in deinem Angriff mit dabei. Es gibt nur keine besondere Animation wie bei Feuer oder Blitz.

Göttliche Waffen sind allerdings meistens relativ nutzlos. Nicht viele Gegner sind dafür anfällig, das normale Scaling der Waffe wird quasi zum Teufel gejagt und der Angriff muss zwei Verteidigungswerte des Gegners durchdringen und nich nur einen.

Nur weil dir ein recht netter DMG-Wert in der Statistik angezeigt wird, heißt das leider nicht, dass die Waffe auch viel Schaden verursacht.
Willst du nich grad die Katakomben ownen bist du mit normalen Waffen besser dran.

Antwort #4, 04. Juni 2013 um 11:06 von derschueler

Okay danke. Und was ist Scaling?

Antwort #5, 04. Juni 2013 um 13:44 von manau

Scaling sind die buchstaben, die du unten in den Details der Waffe siehst. Sie geben an wie viel bonusschaden du durch zusätzliche punkte in den jeweiligen Wert bekommst.

Antwort #6, 04. Juni 2013 um 14:57 von Schattenmensch

Achso okay danke :)

Antwort #7, 04. Juni 2013 um 15:00 von manau

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

Mit der bevorstehenden Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September wird zum ersten Mal die gerade laufende gamesc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)