Was bringt es seine Fertigkeiten Legendary zu machen? (Skyrim)

Fragen steht obe

Frage gestellt am 04. Juni 2013 um 13:23 von kosamfu

2 Antworten

Indem du deine Talentbäume zurücksetzt, werden auch die gewählten Perks gelöscht, du behälst aber die Perkpunkte und kannst sie neu verteilen. Dazu steigst du erneuten Leveln der Fähigkeiten auf höhere Levels auf, wodurch du zusätzliche Perkpunkte, sowie weitere Möglichkeiten Magicka/Leben/Ausdauer zu erhöhen bekommst. Da du deine Talentbäume immer wieder zurücksetzen kannst, ist es theoretisch möglich genügend Perkpunkte zu bekommen um alle Perks zu aktivieren (ich habe nie alle Perks gezählt, denke aber du müsstest deinen Charakter auf etwa Level 250 skillen, um genügend Punkte dafür zu haben).

Antwort #1, 04. Juni 2013 um 13:56 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Sind heutzutage eigentlich alle zu faul(/feige?), sowas selbst zu probieren?
Ich mein, ist doch nicht so schwierig.
PS: Komm mir nicht mit "blablabla dann antworte doch erst gar nicht blablabla", hätte Astaroth nicht schon geschrieben, was es bewirkt, hätt ICH das getan.

Antwort #2, 04. Juni 2013 um 21:56 von Fable_2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)