Frage zum Ende (Bioshock Infinite)

Zum Schluss auf dem Kommandodeck sind ja Booker und Elizabeth zum Siphon geflogen, um ihn zu zerstören. Waren sie zu der zeit nicht noch in dem Universum, in dem sich Booker den VOX populi angeschlossen hat ?

Frage gestellt am 04. Juni 2013 um 22:44 von dennis16789

6 Antworten

Ist schon ne weile her seit dem ich das spiel durchgespielt hab aber so weit ich mich erinnern kann, ja das ist das Universum in dem sich booker der vox angeschlossen hat.
Wenn du mit dieser frage meinst wieso die vox dich dann angreift oder wo der booker aus diesem universum geblieben ist, dann ist die antwort, booker aus dem universum in dem er sich der vox angeschlossen hat ist beim angriff auf die hall of heroes mit slate gestorben und die vox hällt dich, dann als einen imposter und hat den befehl bekommen dich umzubringen.
Falls du nicht darauf hinaus wolltest dann war die frage schon am anfang beantwortet.
Ja das ist das universum an dem sich booker der vox angeschlossen hat.

Antwort #1, 05. Juni 2013 um 20:19 von XBOX360TheGame

Darauf wollte ich eigentlich nicht hinaus, trotzdem danke. Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass in dem Universum elizabeth's Turm bereits zerstört war, obwohl Booker sie nie in dem Universum dort rausgeholt hat.

Antwort #2, 05. Juni 2013 um 21:08 von dennis16789

Da bin ich mir nicht ganz so extrem sicher ob der zerstört war, aber wenn du das so sagst dann ok.
vielleicht gibt es irgendwie ein voxophon dass das alles erklärt oder es ist eben ein kleiner Plotfehler.
Kann passieren.
Da gibt es noch etwas.
Colmstock hat doch in diesem universum elizabeth ja zu sich ins colmstock house genommen und booker ist ja beim versuch sie zu retten gestorben, aber dann kam ja der zweite booker durch die tear, man hat ihn ja als imposter beschimpft, aber wieso braucht colmstock dann elizabeth.
Theoretisch müsste es in diesem universum ja dann zwei elizabeths geben, weil die vin dem universum j theoretisch immernoch leben müsste.

Antwort #3, 06. Juni 2013 um 15:56 von XBOX360TheGame

Dieses Video zu Bioshock Infinite schon gesehen?
Das mein ich ja. Genau das hab ich auch nicht kapiert. Vielleicht wirklich ein plotfehler, oder es kommt in einem späteren dlc raus.

Antwort #4, 06. Juni 2013 um 16:57 von dennis16789

Naja ich glaub ja eher es war ein kleiner leichtsinniger Plotfehler.
Aber wer weiß vielleicht haben sie es wirklich für n dlc geplant.
Oder vielleicht beides, ist eigentlich n plotfehler und die werden so tun als wäre es geplant.
Wer weiß das schon. Da heißt es abwarten.

Antwort #5, 06. Juni 2013 um 17:14 von XBOX360TheGame

Ich glaub aber auch, dass das ein plotfehler war, da Ken Levine selbst gesagt hat, dass die Story vom hauptspiel rund ist und keine dlc's nötig sind, um sie besser zu verstehen.

Antwort #6, 06. Juni 2013 um 19:34 von dennis16789

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bioshock Infinite

Bioshock Infinite

Bioshock Infinite spieletipps meint: Dieser beeindruckend inszenierte Ego-Shooter bietet eine stimmige Welt und überzeugt mit charismatischer Begleiterin und fesselnder Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock Infinite (Übersicht)