Mains ? (LoL)

Welchen Champ würdet ihr als euren main bezeichnen und warum ?
Was war euer schönster moment?
Findet ihr es schlimm wenn ihr mit eurem guten eingespielten main total die lanze/spiel verliert?

Frage gestellt am 05. Juni 2013 um 19:10 von gelöschter User

25 Antworten

Meine antwort:)


1.Leona weil geile engages und so viel cc
2.Blind ult in ein busch in dem 5 gegner standen und wir somit das ranked gewinnen konnten weil ace ^^
3.Nein weil man sowieso ziemlich vom adc abhängig ist :)

Antwort #1, 05. Juni 2013 um 19:11 von gelöschter User

Mein Main ist im moment Draven. Er war mein erster champ den ich mir gekauft habe und spiel ihn immer noch gut und gerne. er macht gut schaden und sieht dabei noch cool aus ;)
2. Ich wurde mit Nidalee von einem Teemo verfolgt , bin zum Baron , hab ihn einmal angehittet , über die Wand geflasht und einen Speer in Richtug Teemo geworfen und noch getroffen.
3. Ich finde es nicht soo schlimm , aber mich ärgert es trozdem weil ich weis dass ich es besser machen kann .

Antwort #2, 05. Juni 2013 um 19:43 von fabikonda

1.Jayce ^^ hauptsächlich weil er sowohl auf 3v3 als auch auf 5v5 gut ist und ziemlich flexibel außerdem finde ich seine range mit der ult auf top super hilfreich ^^

2. Ich hab lux gespielt in mitte und war bisher fehlerfrei komme runter um auf bot zu ganken und wir bekommen keinen kill die anderen beiden gehen back weil sie wenig leben haben ich ärgere nasus ein wenig und er kommt auf mich zu in den tower ich kill ihn elise kommt nach dann kayle dann die feindliche lux oder so ich hab noch ~50hp kurz befor elise mich trifft shielde ich und überlebe snair sie im tower stirbt kyle kommt von hinter dem tower reingelaufen will mich angreifen ich snair sie und setz mein e in dem moment zieht blitz sie zu sich und damit neber mich sie is nicht schnell genug zum spellen und stirbt auch tower ^^ = überlebt :D

3. Find ich nicht tragisch der feind spielt vlt auhc seinen main und der hat dann vlt sogar noch einen natürlichen vorteil gegen dich ;)

Antwort #3, 05. Juni 2013 um 19:50 von M250

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Ezreal, warum?
Als ich ihn das erste mal sah dachte ich "DER wird mein Main!".
Hab ihn mir mit LvL 18 also meinen ersten 6,3K IP Champ gekauft und nen paar Wochen später nen Skin.
Allein weil er ein Bogenschütze ist (indirekt) und nen HANDSCHUH hatte, musste ich ihn haben. (Schaumstofffinger-Ezreal FTW!)
Er ist sehr mobil durch sein Port wodurch er jede Wand überwinden kann in 5vs5 und er hat many Skillshots. Ein muss für mich.
Mit seiner Ult kann man schön den, um sein Leben laufenden, Carry das Leben ausradieren und einfach dabei nur lachen.
Er wird auch nie langweilig. Hab ungefähr 500 Spiele mit ihn gespielt (grobe Schätzung) und er macht immer noch genauso viel Laune wie am Anfang.
Gibt keinen besseren Champ für mich. Museum und so... °^°

Wachs

Antwort #4, 05. Juni 2013 um 19:55 von WACHSCrome

1. Lee sin weil er richtig damage haut und auch als support sag ich jetzt mal genommen werden kann ^.^
2.Mein schönster moment war wo ich karthus gespielt habe und mein kumpel xin das gegner team wollte gerade baron machen ich und mein kumpel meinten so: komm wir holen uns wenigstens ein kill... ich hab fast ein gekillt und er kst ihn mir.. das lustige war aber das ich in dem moment mit meiner "Warze(also dieser komische rote punkt)" denn baron geklaut habe :DD
3.Find ich nicht so schlimm^^

(Für Rechtschreib fehler entschuldige ich mich)

Mfg

Antwort #5, 05. Juni 2013 um 19:57 von kobold2000

Achja 3. hab ich nicht beantwortet.

Ich spiel ihn ja momentan sehr gut und verliere auch selten meine Lane, öfter dafür das Spiel. Wenn ich meine Lane verliere, dann seh ich es ein das ich schlechter bin oder flame den Jungler zu wenn der die kommt.

Wachs

Antwort #6, 05. Juni 2013 um 19:58 von WACHSCrome

Hahaha TRIPLEKI...Post.
Beantworte irgendwie alle Punkte einzeln.
2. Da gabs viele. Einer war wo ich von unser Base aus nen Gegner vor deren anderen Base gekillt hab. Ein anderer war wo ich mit seiner Ult nen Triple gemacht hab und der beste war mein erster und einzister Penta mit ihm.

Wachs

Antwort #7, 05. Juni 2013 um 20:01 von WACHSCrome

Lee sin mid weil einfach episch *-*

Antwort #8, 05. Juni 2013 um 20:03 von gamexs

aber wachs wenn du gewinnst kommst du doch niemals bronze 5 :(

gamexs

Antwort #9, 05. Juni 2013 um 20:03 von gamexs

Main: Rammus :3

Bin zwar erst lvl 17 aber spiel oft mit dem, weil geil. Ich liebe es einfach, wie die Gegner versuchen wegzulaufen und ich sie dann mit der Q kriege und der E festhalte^-^

Schönster Moment: Mit Rammus im lategame, unser ganzes Team am pushen und 3 Gegner kommen auf uns zu, ich jag die mit der Q und alle rennen vor mir weg, bin dank der Q schneller und kill alle 3 mit meiner Ulti (obwohl wir sogar an deren Tower standen oO)

(Ist wahrscheinlich gar nicht so besonders, aber spiel halt noch nicht so lang :P)

Zu 3: Nee eigentlich nicht.. Bin nur n' bisschen genervt wenn ich sie wegen Darius/Nidalee verliere ._. Nidalees Speer und Darius ... Darius q_q

mfg black

Antwort #10, 05. Juni 2013 um 20:10 von blacksceptile187

Wachs du magst bogenschützen ?


ignoriere ashe einfach :)

Antwort #11, 05. Juni 2013 um 20:29 von gelöschter User

Ashe hab ich auch+Skin.
Mir fehlen aber noch nen paar wie Vayne oder Quinn. (Sind zwar Armbrustschützen aber die sind auch cool, alles so mit Pfeilen find ich toll.)

Wachs

Antwort #12, 05. Juni 2013 um 20:36 von WACHSCrome

Darius
Volibear
Shen
Renekton
Singed
Draven
Rammus

sind mal so meine Haupt-Mains. :)

Antwort #13, 05. Juni 2013 um 20:37 von Ultimatly

Hab zwar kein Main aber mein "bester Champ" ist denke ich derzeit JARMAN IV

Als ich einmal Bot gegankt habe , unser adc und supp sind dann zu unserem Tower weil die wenig Leben hatten für backporten. Wollte eigentlich nur die Lane halten aber hab mal wieder Rambo getan und folgendes ist passiert lol: Ich also zu deren Cait mit Nunu währenddessen Shen (jungle) auf dem weg nach unten. Ich jump mit ulti auf Cait und Nunu, Shen benutzt seine ulti für Cait, töte aber Cait (davor mit Auto Attacks geschwächt) und jump aus der ulti mit e+q raus = Nunu+Shen bleiben in ulti.
Nunu flasht sich aus Ulti und Shen taunted sich raus und taunted dabei mich, kleiner fight wieder und konnte mit einem letzten e+q+ w shield knapp entkommen.
Ich fands mega episch :D

Lanze auf keinen Fall!
Naja schade find ich es nicht, verliere aber auch sehr sehr selten mit jarvan (meine normal win rate liegt mit jarvan denke ich um die 80-90?%)

Antwort #14, 05. Juni 2013 um 20:48 von Arkayimp

Gerade in dem Moment ist Tryndamere mein Main :)
Ist eigentlich ungewöhnlich, hab aber glaub eine 75% Winrate mit ihm in Rankeds (unteres Gold)
Ich spiele ihn als Splitpusher, deshalb farme ich nur bis ich Stattik Shiv hab, und ab dann fange ich an die Lane zu gewinnen und stark zu pushen.
Alle Teamfights ignoriere ich zu 100% und gehe Splitpushen!
Wenn man nämlich reingeht haben die Gegner genug Hirn um CC auf mich zu casten und mich vom adc fernzuhalten.
Also pushe ich lieber die Lanes, falls mal ein Teamfight ist :D
Zu dem besten Moment mit Tryn ist, als mein Team jeden Teamfight knapp verloren hat, wegen 4 vs 5.
Mein Team fragte mich ob ich einmal kommen kann und das tat ich auch. Dieser Teamfight war ein riesiger Fail, da mich Ashe zu leicht kiten konnt! (selbst mit Mercurial Scimitar)
Vor dem nächsten Teamfight sagte ich, dass sie nicht engagen sollen, nur die Gegner solange wie mich möglich ablenken.
Beim Teamfight habe ich den Inhib-Tower gepusht, den Inhib selber, die beiden Nexus-Tower und dann kamen die Gegner aber ich hab doch noch den xPeke geschafft ;D
Und zu der 3. Frage : Mir ist es egal ob ich die Lane verliere, da ich nach Stattik Shiv langsam besser als der Gegner werde und ihn immer mehr überhole.
Wall of Text OP!

Antwort #15, 05. Juni 2013 um 21:17 von Dawniel

Tryn... wie ich ihn hasse... seine Ult ist einfach zu... lang.

Wachs

Antwort #16, 05. Juni 2013 um 21:30 von WACHSCrome

Kassadin einfach nur wegen R :)

Bester Moment war Pentakill

Ich verliere mit Kassadin die Lane eigentlich nicht oft, aber wenn muss mich hald mein Team carrien.

Antwort #17, 05. Juni 2013 um 21:31 von wweHBK

Swain.

Antwort #18, 05. Juni 2013 um 21:51 von saputellooooooo5

Ahri, weil Anime(Naruto)
schönster Moment...als ich sie mir gekauft habe und wusste sie ist für immer mein *_*
und ich hasse es abgrundtief, wenn ich meine lane mit ihr hart verliere

Antwort #19, 05. Juni 2013 um 21:52 von duellmaster110

Lux weil Kein Plan.
Schönste Momente: Blinde Snipes, gabs ziemlich viele von :P. Das geilste war ein Singed in einem 90Grad Winkel zu seiner Laufrichtung(er hatte Ulti+Ghost an) zu snipen vom River auf die Toplane.
zu 3. Ich glaube das ist mir erst 1-2mal passiert... ich spiele Lux einfach nicht so oft da ich eher am Champs ausprobieren bin (z.B Ziggs der eigentlich garnicht so unterschiedlich zu Lux ist) und im Moment versuche ich auch eher mit TF besser zu werden, weil dieser ein enorm Starker Midlaner ist, wenn man ihn spielen kann.

Antwort #20, 05. Juni 2013 um 22:08 von powerhydropi

"Main"(spiele zu viele Champs gleichzeitig regelmäßig um einen wirklich als main zu bezeichnen) ist Nidalee. Hauptsächlich als Tank(AD). Die menschliche Form ist sehr geil um den Gegener zu harassen. Der Heal und die Fallen sind mega Praktisch, da man in der Felynen gestalt kein Mana braucht kann man ziemlich oft seine Skills einsetzen ohne sich um sein Mana zu sorgen. Die felyne Gestalt presst mit dem Q schönen Schaden auch mit weniger AD und der Sprung macht sie super Mobil in Kombination mit ihrer Passiven. Eine Hydra und der Rest ziemlich Tanky gehalten ist einfach Perfekt.

Einer meiner geilsten Momente war mit meiner kleinen Mumie. Das ganze Spiel als "Support" gecarryed. Damals habe ich erst seit kürzerer Zeit LoL gespielt und hatte meinen Kumpel als Lanepartner. Da er Xin gespielt hat und häufig etwas langsam reagiert hat konnte ich mir im Early die Kills nehmen, da sie aus seiner Reichweite waren und sonst nicht verreckt wären. Somit konnte ich Items wie Mejais, Zohnyas(schreibt man so oder so ähnlich^^) leisten und hatte massen an AP und dennoch war ich Tanky genug um das gegnerische Team nahezu solo zu legen. Kurz nach einem Pentakill in ihrer Basis war das Spiel gewonnen. Hab den Penta so gut wie alleine geschafft.

Mich "ärgert" es schon, wenn ich meine Lane mit z.B. Nida verliere, aber bin allgemein nicht so der Typ, der sich über kleinere Sachen überhaupt ärgert. Also entweder es macht mir nichts aus oder etwas geht mir tierisch auf die Bowlingkugeln. Falls ich gegen einen Champ spiele der mich hart Countert kann ich aber auch mit einer verlorenen Lane leben.

Antwort #21, 05. Juni 2013 um 23:44 von Immerzocker

Obwohl ich mittlerweile hauptsächlich Toplane oder Support spiele betrachte ich doch immernoch Tristana als meinen Main (AD Tristana um genau zu sein ... mit AP Trist konnte ich irgendwie noch nie umgehen). Tristana war der erste Champ den ich mir zugelegt habe nachdem ich mit LoL angefangen habe und ist nach wie vor nicht langweilig geworden. Mit dem early game burst kann man gut ein first blood rausholen, im Lategame schmilzt einfach alles nach einem druck auf Q und nebenbei hat man mit dem Sprung und der Ulti ne menge Möglichkeiten nicht zu nah am Gegner zu stehen und die große Reichweite auszunutzen.

Was einen schönsten Moment angeht ... da ich grade nichts mit Trist im Kopf habe (ausser dem üblichen Q an und 3 Gegner im alleingang schmelzen) würde ich da ein Spiel mit einem meiner lieblings Toplaner erwähnen: Poppy.
Es gelingt uns in einem recht ausgeglichenen Spiel den Gegner recht in der mitte des Feldes zu Acen und dabei nur einen Mitspieler zu verlieren. Die drei verbliebenen Spieler in meinem Team beschliessen die midlane durchzupushen und den inhibitor zu nehmen, ich selbst bin fast draufgegangen in dem fight und muss back gehen bevor ich mich auch wieder in richtung gegnerische base mache. wie so oft wollen die drei überlebenden nicht nach dem inhib aufhören und machen weiter, bekommen auch die nexustower down und versuchen zu finishen als die gegner respawnen und sie töten. ich bin zu diesem Zeitpunkt vor der gegnerischen base angekommen und sehe, dass meine mates den nexus sogar fast down hatten (das ding war auf ~200hp). Mehr aus einem Impuls heraus als tatsächlich überlegt marschiere ich in die gegnerische Base und schaffe es tatsächlich irgendwie gegen 5 Gegner (dank meiner Ulti und meinem Skillset) die letzten 3 Schläge am Nexus anzubringen und das Spiel so doch noch zu gewinnen.

Und zu 3: Es ärgert mich schon ein wenig mit Trist die Botlane zu verlieren, insbesondere wenn dann das gefühl aufkommt, völlig machtlos in der lane zu sein. (Hab die Tage zum ersten mal gegen einen Malzahar Support gespielt ... der hat uns auf der lane einfach zerissen, ich war völlig aus dem Spiel genommen) Aber ich bin dann eher ein Spieler, der zum einen versucht zu analysieren, was da schief gegangen ist und der dann versucht sich langsam wieder ins Spiel reinzufarmen. Was das verlieren eines ganzen Spiels angeht schaue ich eher auf meine eigene Leistung in dem Spiel. Wenn ich nicht grade die entscheidenden Fehler gemacht habe/ im entscheidenden Teamfight falsch positioniert war/ generell scheisse gespielt habe hängt mir das nicht nach, man kann nicht alleine ein spiel gewinnen und genauso kann man nicht alleine eins verlieren.
...das einzige was mich richtig ärgert ist, wenn ich mich zu blöd zum lasthitten anstelle, insbesondere mit nem champ, bei dem ich eigendlich die animation im blut habe :D

Antwort #22, 06. Juni 2013 um 02:36 von Schattenmensch

1. Ich schaffe es leider nie einen champ so oft zu spielen, dass ich ihn als main bezeichnen würde. Nach 3 spielen beginnt es mich einfach zu langweilen. Zur Zeit würde ich aber jungle yi nennen, wenn ich unbedingt antworten müsste.

2. blind baronsteal mit ashe ult... np :D

3. den jungle kann man nicht wirklich hart verlieren, zumindest nicht, wenn die eigenen lanes nicht alle sehr behind sind. Aber gelegentlich regt es mich schon auf, dass manche champs einfach meinen 500+ ms yi outrunnen...WTF karma shield OP

Antwort #23, 06. Juni 2013 um 12:29 von kalter_kaffee

1. Hecarim <3, weil er ein Pony ist :3
Und er holt mit seiner W in teamfihgts wieder full life ^-^

2. BAron Steal, einfach epic, hahaha ich hat meine ult auf baron gedrückt und dann hab ich smite gemacht und hab danach noch triple kill gemacht :o

3. Wenn ich ihn nicht so gut gespielt habe schon, aber wenn ich sehe das die anderen nicht gut gespielt haben dann nich :p

Antwort #24, 06. Juni 2013 um 14:09 von RuthiMHMC

Danke für alle antworten ^^ war ziemlich interessant :)

Antwort #25, 06. Juni 2013 um 14:39 von gelöschter User

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)