Was bringen Spezialfahrzeugwerke/Waffenwerke? (World at Arms)

Hallo Leute, ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann, was genau die Werke bringen. Also in wieweit sie die Kosten reduzieren.
Leider muss man für die Dinger Sterne hinblättern und eh ich das tue wollte ich mal den genauen Nutzen erfragen, denn Sterne sind bekanntermaßen sehr schwer zu bekommen und da wollte ich die jetzt nicht verschleudern. Sollten sich dann schon lohnen.

Vielen Dank schonmal und n schönes Wochenende.

Frage gestellt am 08. Juni 2013 um 10:29 von Fiorentini

1 Antwort

Die Ersparnis ist schon nicht schlecht.
Ich nutze es um Fahrzeuge und Flugzeuge zu verschmelzen. Da es Sterne kostet, habe ich mir je eins davon gegönnt.
Beim PX95 sparrst du ca 2000 Münzen in der Produktion. Beim Hercules sind es 16 Herzen, die du sparrst.
Beim Verschmelzen sparrt man natürlich auch.

Ich habe mir die Sterne über das Sonderkommando geholt. Waren 30 Sterne die ich investiert habe. Die ewige Geschichte mit den Sternen...

... aber man will ja auch Geld damit verdienen...

Antwort #1, 08. Juni 2013 um 18:38 von Chaosmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World at Arms

World at Arms

World at Arms spieletipps meint: Die Freemium-Wirtschaftssimulation funktioniert nach altbewährtem Schema, bringt dank Militär-Thematik aber einige Abwechslung.
73
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World at Arms (Übersicht)