Waldelf, Ork oder Dunkelelf? (Skyrim)

Hey Leute,
die Frage ist so ähnlich wie die letzte, nur wurde sie meiner Meinung nach mit den ganzen Kommentaren etwas unübersichtlich. Egal, kommen wir zum Thema.
Ich kann mich zwischen dem Waldelfen, dem Ork und dem Dunkelelfen nicht entscheiden. Ich möchte mich größtenteils auf Pfeil und Bogen spezialisieren und ab und zu auch mal Magie anwenden. Welche der drei Klassen wäre am besten? Ork wohl eher am wenigsten und da ich am meisten mit Bogen zocken will, wäre doch der Waldelf am besten. Oder was meint ihr?
Könnt ihr nebenbei auch sagen, wie und was ich skillen soll (Bogen und ETWAS Magie) leichte oder schwere Rüstung?
Guten Abend Obi Wan

Frage gestellt am 09. Juni 2013 um 00:08 von Obi-Wan-Kenobi007

23 Antworten

Rasse ist egal aber wenn das so wichtig ist nimm Waldelf

Antwort #1, 09. Juni 2013 um 01:07 von Cenkomatic

Spiel wies dir gefällt und gut ist.
Warum soll ein Ork nicht gut in Magie und mit dem Bogen sein? Ein Waldelf kann doch genausogut ein Berserker sein...
Schießkunst: Obligatorisch, was du nimmst. Der ganze Baum ist imo i.O. Aber du siehst ja, ob du einen Perk brauchst, oder nicht.
Magie: Kommt drauf an, welche Zauber du nutzen willst.
Rüstungswahl: Lass das Aussehen entscheiden. Ab einem Rüstungswert von 567 gibts keine Unterschiede mehr.

Antwort #2, 09. Juni 2013 um 01:18 von Fable_2

Was heißt imo i.O.? Und woran sehe ich ob ich einen Perk brauche, was sind Perks, Skillpunkte für einzelne Fähigkeiten? Und wie viele Perks bekommt man pro Lvl? Lohnt dann Waffe+Magie oder in beiden Händen Magie eher?

Antwort #3, 09. Juni 2013 um 01:23 von Obi-Wan-Kenobi007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Hallo mal wieder!

Ork=Krieger
Waldelf=Assassine
Dunkelelf=Magier/Krieger/Assassine
Waldelfen sind die besten Bogenschützen und hervorragend als Assassinen.
Dunkelelfen können gut mit Einzandwaffen umgehen, was sie zu guten Assassinen und Kriegern macht, ihr Umang mit Zerszörungsmagie ist allerdings ebenfalls legendär. Daher sind sie perfekte Allrounder!
Orks sind reine Krieger. Punkt, aus, Ende.

Schießkunst solltest du skillen, wenn du gerne dn Bigen verwendest.
Illusion kann für Assassinen ganz nützlich sein, vor allem am Anfang. Du musst aber genauer erklären, welche Schule der Magie du am meisten verwenden willst.
Ich würde dir leichte Rüstung empfehlen, wenn du als Assassine spielst, ansonsten schwere. Du kannst auch als Assassine schwere Rüstung tragen, wenn du den Ebenerzharnisch trägst oder Schuhe trägst, die dich lautlos machen.

"Was heißt imo i.O.?" Keine Ahnung.
"Und woran sehe ich ob ich einen Perk brauche" Das musst du von Perk zu Perk selbst entscheiden.
"was sind Perks, Skillpunkte für einzelne Fähigkeiten?" Ja, genau das sind sie!
"Und wie viele Perks bekommt man pro Lvl?" Einen.
"Lohnt dann Waffe+Magie oder in beiden Händen Magie eher?" Das musst du selbst entscheiden. Mir persönlich gefällt Waffe+Magie mehr, es sei denn Zauber verbrauchen keine Magicka.
Dafür gibt es einen Trick:
auf vier Rüstungsteile die Verzauberung "Zerstörungszauber verbrauchen 25% weniger Magicka" legen ==> 25%+25%+25%+25%=100% ==> Zerstörungszauber verbrauchen keine Magicka mehr!
Das funktioniert mit jeder Schule der Magie (Zerstörung, Beschwörung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung).

Antwort #4, 09. Juni 2013 um 14:32 von Sun_Shine_Master

@SSM: Irgendwie hatte ich dich kompetenter in Erinnerung...
1. Die Wahl des Volkes bestimmt in keiner Art und Weise den Spielstil, den man selbst wählt.
2. imo= in my opinion = meiner Meinnung nach.
i.O.= in Ordnung
3. Perks sind die Talente, die man in einem Skillbaum (Schießkunst zB.) aktivieren kann. Die Talentpunkte, von denen man für jedes neue Level einen bekommt, wären Perk-Points.
4. Du spielst Skyrim. Du siehst dir die Talentbäume an. Du siehst, welchen davon du nutzt und welchen eher nicht. Bei den Skilltrees, die du auch verwendest, siehst du dir jedes Talent genau an. Du solltest erkennen können, ob es für dich von Vorteil wäre, diesen zu aktivieren. Groß was falsch machen, kannste nicht.

Antwort #5, 09. Juni 2013 um 15:46 von Fable_2

Ok danke, habe mich jetzt nach all dieser langen Zeit (3 Tage :DD) dazu entschieden den Dunkelelfen zu zocken. vielleicht, vielleicht mach ich noch einen zweiten Charakter, der dann Krieger sein würde. Dunkelelf kann doch Schleichen (also dafür hat er ein Boni) bringt das als Mage was oder nur als Dieb? Kann man bei Skyrim nicht auch Läden ausrauben oder einzelne Menschen?

Antwort #6, 09. Juni 2013 um 16:05 von Obi-Wan-Kenobi007

Oder ganz einfach du nimmst irgendeine Rasse und spielts so wie du es willst es ist irgendwann eh egal wie du spielts weil du zu OP bist (ausnahme Legendäre Schwierigkeitsstufe)

Antwort #7, 09. Juni 2013 um 17:29 von Cenkomatic

In Skyrim kannst du Häuser und einzelne Menschen ausrauben, Schleichen hilft dir als Magier nicht wirklich, nur als (magischer) Assassine.
@Fable_2 Leider habe ich mich von u.a. dir beeinflussen lassen. Ich bin nun kompetenter denn je, was Skyrim betrifft. Die Wahl des Volkes HAT Einfluss auf das Spiel, nur hast du so oft etwas falsches geschrieben, dass ich mich davon hab anstecken lassen...

Antwort #8, 09. Juni 2013 um 17:53 von Sun_Shine_Master

@cenko Mir sind die Boni (teilweise) egal. am Anfang kann man sich Gedanken darüber machen, aber am meisten geht es mir um das Aussehen. Da ich mich zwischen zwei/drei Klassen nicht entscheiden kann/konnte, habe ich euch gefragt was denn besser wäre. Nun wurde ich aufgeklärt was denn am meisten passen würde, und es ist der Dunkelelf.
Wie gesagt ich werde vielleicht einen zweiten Charakter machen.
Die Rasse hat auch was wichtiges an sich, denn man spielt die etliche von Stunden

Antwort #9, 09. Juni 2013 um 17:59 von Obi-Wan-Kenobi007

Der beste ?Es gibt nunmal keinen besten und diese kleinen unterschiede machen kaum was aus aber egal

Antwort #10, 09. Juni 2013 um 18:06 von Cenkomatic

Gibt es wirklich nur so wenige hier auf Spieletipps die mit anderer Meinungen nicht zu Frieden sind? Und was meinst du mit den besten? Ich habe gemeint, die Rasse die für mich am besten Aussieht

Antwort #11, 09. Juni 2013 um 18:11 von Obi-Wan-Kenobi007

Also fragst du uns welche Rasse für dich am besten aussieht ?

Antwort #12, 09. Juni 2013 um 18:52 von Cenkomatic

@Cenko Ich habe drei Rassen ausgesucht, die ganz cool wären bzw aussehen. Und ich wollte fragen (nicht solche wie dich) welche von den dreien geeigneter wäre. Den Ork sollte man als Krieger spielen, den Waldelfen als Assa und der Dunkelelfen ist für alles super. Ich habe alles was ich brauche und ließ nächstes Mal ordentlicher, dann weißt du was Sache ist.
Danke euch beiden Sun Shine und Fable ;)

Antwort #13, 09. Juni 2013 um 18:58 von Obi-Wan-Kenobi007

Meintest du nicht grade das du den wählen wolltest der dir am meisten gefällt ?
Woher sollen wir wissen welcher dir am meisten gefällt ja toll plötztlich welcher geeigneter wär kann auch meine Sätzte plötzlich ändern so das ein anderer garkein Recht mehr hat aber scheiß drauf und mach was du willst :)

Antwort #14, 09. Juni 2013 um 19:00 von Cenkomatic

Waldelf, Ork oder Dunkelelf? So heißt mein Titel, da wollt ich fragen, wer da eben am geeignetsten ist. Naja, ist auch egal, ich habe meine Entscheidung getroffen.

Antwort #15, 09. Juni 2013 um 19:04 von Obi-Wan-Kenobi007

Echt hilfreich wenn man 10 mal die Frage ändert oder ? Kann man sich einfach eins aussuchen um Recht zu haben :)

Antwort #16, 09. Juni 2013 um 21:11 von Cenkomatic

Wenn du den Sinn nicht verstehst -.- Ist doch jetzt auch egal, will hier keinen Scheiß ausbauen, sondern Spaß beim zocken haben.

Antwort #17, 09. Juni 2013 um 22:27 von Obi-Wan-Kenobi007

"Die Wahl des Volkes HAT Einfluss auf das Spiel" - Erbitte um Erläuterung!
Aus eigener Erfahrung beeinflusst die Rasse nur einige Dialoge der NPC, sonst agiert das Spiel genau gleich auf alles. Es ist eben nichts individuell gewählt.

Antwort #18, 10. Juni 2013 um 18:42 von paper007

@paper007 Naja, gerade am Anfang hat die Wahl der Rasse Einfluss auf das Spiel... wähle ich zum Beispiel den Dunkelelfen, sind Zerstörungszauber (zu Beginn!) stärker, als zum Beispiel mit einem Ork. Natürlich kann ich auch einen Kahjiit zum Meister der Zerstörung machen, aber warum schwierig, wenn's auch einfach geht?

Antwort #19, 10. Juni 2013 um 19:51 von Sun_Shine_Master

Du redest von dem Starboni?
Sorry, den meinte ich nicht, laut deiner Aussage wirkt sich die Rasse aufs ganze Spiel aus, was allerdings nicht so ist.
Bis auf die Dialoge im Kampf und außerhalb agieren die NPC nicht wirklich auf einen Argonier, Khajiit oder Dunmer. Der Helgenstart ist ebenfalls auf Dialoge beschränkt, also wirkliche Beeinflussungen seh ich nicht.
Schön wäre z.B. eine Khajiit Reaktion die einen spielerischen Affekt auf den Handel aufbauen könnte, da viele den Khajiits misstrauen - also erst Vertrauen zu den Händlern schüren... aber nö da kommt ein Fremder Khajiit ins Spiel der die Privilegien aller anderen Rassen besitzt.

Antwort #20, 11. Juni 2013 um 17:16 von paper007

Ach so, nein, da gab es wohl ein Missverständnis! Ich meinte ausschließlich die Startboni.
Wobei ich hin und wieder mit meinem Dunkelelfen als "Spitzohr" angesprochen werde, außerdem hat mich ein rassistischer Nord mal zu einer Prügelei aufgefordert. Haha, dem habe ich gezeigt, was wir Dunmer zu bieten haben! xD

Antwort #21, 11. Juni 2013 um 19:59 von Sun_Shine_Master

Sind sie gegen alle Rassen rassistisch außer gegen Nords? Was ist mit den Bretonen und/Kaiserlichen? Wie sind die Gespräche der NPC als Nord? Wird man öfter zum Kampf aufgefordert? und passieren die Kämpfe plötzlich, oder wenn man mit ihm spricht?

Antwort #22, 11. Juni 2013 um 20:35 von Obi-Wan-Kenobi007

"Sind sie gegen alle Rassen rassistisch außer gegen Nords? " - Das ist nur im Dialog, wäre es so, müssten sie dich auch aus der Stadt jagen oder sonst etwas, außerdem denken nicht alle Nords so, spielerisch gibts keine Beeinflussung oder Hindernisse.
Als Kaiserlicher sollte einem doch das Sturmmantelprivileg entzogen werden, oder? Nö, du kannst als Kaiserlichersturmmantel genauso agieren wie andere Rassen.

"passieren die Kämpfe plötzlich" - Alles beim alten, probiers ruhig aus. Die Gegener agieren auf dich immer gleich - sehen und angreiffen, egal welche Rasse man spielt, die Kämpfe spiegeln nur deinen Skill wieder und für die Rasse gibts Dialoge.

Antwort #23, 12. Juni 2013 um 16:41 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)