Gebühren (ESOTU)

Ich weiß das dass Spiel etwa 60 € kostet aber muss man auch noch Monatsgebühren zahlen oder nicht

Frage gestellt am 11. Juni 2013 um 15:07 von Frederic369

10 Antworten

das spiel wird mit hoher wahrscheinlichkeit kein free2play titel.
Das bedeutet, du kannst dich schonmal darauf einstellen monatsgebühren zahlen zu müssen.

Antwort #1, 11. Juni 2013 um 17:07 von Manson91

könnt doch sein das es free to play wird weil es kommt ja auch für die konsolen raus also von daher

Antwort #2, 13. Juni 2013 um 07:56 von 93Spartan117

es wurde von bethesda bestätigt das es free to play wird.und einer meiner freunde hat es seit 5 monaten und es sind keine gebühren aufgetaucht

Antwort #3, 26. Juni 2013 um 21:35 von gavron2000

Dieses Video zu ESOTU schon gesehen?
Ich kann mir auch schlecht vorstellen das man noch Monatliche Gebühren so wie bei WoW zahlen muss, weil man ja schon bei den neuen Konsolen fürs online spielen bezahlen muss und dann noch TESO ne das geht nicht.

Antwort #4, 05. Juli 2013 um 17:49 von Johnny65

@gavron: da hast du dich wohl im Spiel geirrt, ich glaube kaum, dass einer deiner Freunde das Spiel schon seit fünf Monaten hat, da es bekanntlich erst 2014 erscheint ;-)

Antwort #5, 23. Juli 2013 um 13:10 von ElderScrollsFan

An alle die es nicht glaubten das es ein Abomodell haben wird, muss ich nun leider den Zahn ziehen^^

Es ist nun bekannt, dass man im Monat 12,99 € zahlen muss.
Quelle: http://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Onl...

Antwort #6, 21. August 2013 um 16:19 von Lufia18

Damit hat es sich für mich erledigt.

Antwort #7, 21. August 2013 um 16:40 von Johnny65

Sagte ich doch... :(

Antwort #8, 23. August 2013 um 10:03 von Manson91

Jetzt frage ich mich wie die es für die Konsolen machen wollen. Wenn man schon 49-59 Euro pro Jahr fürs Online spielen bezahlen muss, ob man dann noch extra die 12 Euro für TESO zahlen muss was echt abzocke währe.

Antwort #9, 23. August 2013 um 11:26 von Johnny65

Ich gehe auch nicht davon aus, dass dies so ist, immerhin MUSS man etwas im Monat für Teso bezahlen, ist eher unwahrscheinlich das Sony für einen die Onlinekosten von Teso übernimmt.

Was in meinen Augen am wahrscheinlichsten ist:
Man zahlt eben die Monatskosten und kann damit auch spielen, Spiele mit Abo sind eine Ausnahme und brauchen deswegen diese Jahreskosten seitens Sony nicht.

Anders kann ich es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wenn man ca 60 € im Jahr zahlen muss wegen dem online spielen und dann noch die Monatskosten für Teso mit einbezieht, müsste man 18 € pro Monat für Teso zahlen, also immerhin 5 € mehr als bei der PC-Version.

Antwort #10, 23. August 2013 um 18:03 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited

ESOTU

The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited spieletipps meint: Kein Abo in Tamriel Unlimited, keine technischen Probleme, kein "Pay 2 Win". Also kein Grund mehr, Tamriel fern zu bleiben. TESO war noch nie so gut wie jetzt. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ESOTU (Übersicht)