Wie wurden die Saints berühmt? (Saints Row 3)

Hallo zusammen. Ich habe heute Saints Row 2 durchgespielt und frage mich jetzt, wie die 3rd Street Saints zu den Berühmtheiten wurden, die sie in Teil 3 sind. Ich hätte ja gedacht, dass dazu noch ein Video nach dem Abspann kommt, aber da war leider nichts und so gibt es scheinbar keine Überleitung zwischen Teil 2 und 3. Oder muss ich erst die Zeitung unter dem Punkt Extras freispielen, um das zu erfahren?

Frage gestellt am 13. Juni 2013 um 21:08 von NinoMK

3 Antworten

das liegt sicher an ihrem erfolg

anfangs waren sie nur ein paar möchtergern straßengangs
aus dieben oder krimminelle die nichts besser zu tun hätten
bis Julius (der ursprüngliche anführer) ins spiel kamm und
alle wurden zusammengefügt und daraus enstand die
gang unter den namen 3rd Street Saints mit der zeit
wurden sie immer bekannter nehmen den spieler und
akzeptierten

ihn als neuen boss unter seiner leitung bekammen sie
immer wieder neue aufträge oder unterstüzten ihn bei
seinen aktionen gegen den anderen gangs usw. nachdem
der boss den ultor vorstand Dane Vogel erledigt hatte
stand ultor unter den leitung von (Saints Row 2 Firmenkrieg
DLC) Charakter Eric Gryphon und er half ihnen bei den
reichtum die sie in The Third besitzen

unter seiner hilfe eröffneten die saints in Stilwater und Steelport
ihre bekleidungsgeschäft-kette Planet Saints oder getränke
wie Saints Flow und indem die ihre artikel kauften wurden
siebis sehr reich bs zum The Third anfang Johny Gat den
fehler begann den bank auszurauben die Philippe Loren
gehörte

falls mein antwort nicht überzeugend klingt
guck ambesten hier http://saintsrow.wikia.com/wiki/3rd_Street_Sain...
vorbei wenn du mit englisch auskennst

Antwort #1, 14. Juni 2013 um 00:52 von GTA_Legend_JohnnyKleblitz

Eigentlich war es mehr so. Die Saints haben durch deine Einsätze immer mehr Einfluss in den Läden gehabt und konnten durch Schutzgeld und komplette Übernahmen ein Imperium aufbauen.
In Teil 3 betraten sie eine neue Stadt(waren dort genauso unbekannt) und wollten ihren Einfluss einfach weiter verstärken da die beiden Orte ja mit einer Brücke verbunden sind.

Antwort #2, 14. Juni 2013 um 16:59 von watchmen

Hmm für mich klingen beide eure Erklärungen sehr plausibel, wobei die von GTA_Legend_JohnnyKleblitz glaubwürdiger ist aus meiner Sicht, da Viola oder Kiki, ich weiß es nicht^^; im Flugzeug ja auch Ultor erwähnt. Aber auf jedenfall danke für eure beiden Antworten^^

PS: Steelport und Stilwater waren durch eine Brücke verbunden? Das ist mir aber ganz neu. ich dachte die Brücke, die die Luchadores bei Jonnys Beerdigung zerstören, wäre eine, die vom südlichen teil Stilwaters zum nördlichen Teil reicht, wie alle anderen auch.

Antwort #3, 16. Juni 2013 um 17:39 von NinoMK

Dieses Video zu Saints Row 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Saints Row - The Third

Saints Row 3

Saints Row - The Third spieletipps meint: Gutes Action-Spiel mit technischen Mängeln. Den Hauptreiz zieht der GTA-Konkurrent aus seinem übertriebenen Humor, der jedoch Geschmackssache ist. Artikel lesen
81
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

Mit der bevorstehenden Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September wird zum ersten Mal die gerade laufende gamesc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Saints Row 3 (Übersicht)