Gefährlische Cheats? (Sims 3)

Hi. Ich hab gestern das erste mal cheats benutzt und heute habe ich gelesen, dass die den computer gefährden. Stimmt das? Und wenn ja in wie fern? Ich mach mir nähmlich jetzt etwas sorgen.
Schon mal danke im vorraus.

Frage gestellt am 15. Juni 2013 um 13:39 von Tatokat

12 Antworten

hast du das im Internet gelesen? wenn ja, stell bitte mal nen Link rein :)

Antwort #1, 15. Juni 2013 um 13:55 von Incallidus

ich habe es bei einer antwort bei www.gutefrage.net/frage/sims3-cheats---zwillinge gelesen. Aber da die fragen wie hier von anderen nutzern beantwortet werden wollte ich mal sicher gehen.
(p.s. es ist die 2. Antwort von oben)

Antwort #2, 15. Juni 2013 um 14:29 von Tatokat

Also ich benutze eigentlich regelmäßig Cheats und meinem PC hat das noch nie was geschadet. Ich benutze:
- testingcheatsenabled true/false
- motherlode
- kaching
- resetsim
- familyfunds
- buydebug on/off
Das sind denk ich so die Standart-Cheats. Meiner Erfahrung nach machen die dem PC überhaupt nix :)

Antwort #3, 15. Juni 2013 um 14:37 von Incallidus

Dieses Video zu Sims 3 schon gesehen?
na dann ist ja gut :)

Antwort #4, 15. Juni 2013 um 14:40 von Tatokat

Lass dich nicht verarschen, sowas gibts garnicht.

Antwort #5, 15. Juni 2013 um 21:21 von dagdelen

Das behaupten einfach nur Leute, die keine Ahnung haben. Wenn man mal logisch nachdenkt, machen Cheats mit deinem Computer nichts, sondern mit dem Spiel und selbst das wird nicht geschädigt. Kann höchstens vorkommen, dass Sims, die du mit moveobjects bewegt hast, irgendwann durch die Decke laufen.

Antwort #6, 16. Juni 2013 um 09:04 von Klein-A

Also ich benutze regelmäßig Cheats und hatte nie Probleme. Das ist völliger Unsinn. Wieso sollte es den Computer schaden?

Antwort #7, 16. Juni 2013 um 10:16 von Miley_Smiley

Dass ich nicht lache, den hast du eher selbst zerstört

Antwort #8, 18. Juni 2013 um 17:23 von Klein-A

Wie sollten Cheats in einem PC-Spiel Auswirkungen auf den Rechner selber haben? Wenn dann zerstört er den Spielstand.
Was hat der Cheat deinem Rechner denn angetan?

Antwort #9, 18. Juni 2013 um 20:42 von Incallidus

Carlo2803 was sollen Cheats ohne Action Replay oder sontigen anrichten denn bitte anrichten ganz ehrlich?

Antwort #10, 22. Juni 2013 um 16:56 von FinalFantasyF4n

@Carlo... (wie auch immer) ich glaube nicht das, das an den Cheats liegt. Warscheinlich liegt es daran, das du vllt. etwas instaliert was nicht gut für den Pc ist. ( Fehler Dateien, zb. von runtergeladenen Sachen) Oder es liegt daran das... naja irgendwas das nich mit Sims zu tun hat.

Antwort #11, 23. Juni 2013 um 16:05 von zamiala

Ich glaube wohl kaum, dass EA ein Spiel rausbringt, wo so viele Cheats vorhanden sind, das die PCs zerstört. Dann hätten die ja früher oder später unzählige Klagen am Hals zwecks Schadensersatz.
Das ist totaler Quatsch. Also mach dir keine Sorgen!

Antwort #12, 27. Juni 2013 um 14:07 von Jenny_90

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 3

Sims 3

Die Sims 3 spieletipps meint: Die Sims fangen das Flair der Vorgänger ein und bringen mit einfallsreichen Neuerungen viel Spaß auf den Fernseher. Tolles Spiel, das ihr ewig spielen könnt. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 (Übersicht)