mw3 vs. mw2 (MW 3)

Ich hab schon oft gelesen dass mw3 das größte drecksgame und mw2 genau das gegenteil sein soll. Jetzt hab ich beide Spiele und finde jetzt keinen so großen Unterschied zwischen den beiden Spielen. Meine Frage ist wieso mw3 so eine unterirdische und mw2 so eine bomben Bewertung hat und sogar bis heute zum besten cod gehandelt wird.

Frage gestellt am 15. Juni 2013 um 18:19 von Shilexen09

25 Antworten

Frag Ich mich auch.

Antwort #1, 15. Juni 2013 um 19:47 von Simon-Riley-(Ghost)

Ich versteht es auch nicht wirklich! Die nachteile von MW3 gegenüber von Mw2 sind Maps und die Connection! Die Perks und Killstreaks sind deutlich besser ausbalanciert als die in MW2. MW2 war ein reines Killstreak gebasche und einfach nur dämlich, da man sich nicht mal vom Spawn weg bewegen konnte da es keinen Spawnschutz gab. MW3 macht das alles besser. Ich find Blops 2 und Mw2 sind immer noch die schlechtesten CoDs. MW1 und Blops triumphieren :D

Antwort #2, 16. Juni 2013 um 18:10 von Centra

bo2 find ich aber sehr geil

Antwort #3, 16. Juni 2013 um 19:20 von Shilexen09

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
okey, hab ich kein problem mit... ich finds grausam :D

Antwort #4, 16. Juni 2013 um 20:13 von Centra

will dich jetzt angreifen oder so aber es ist halt das erste cod wo man auch skill brauch um z.b gut zu aimen. Ich glaube das ist der Grund weshalb viele bo2 nicht mögen.

Antwort #5, 16. Juni 2013 um 20:56 von Shilexen09

Wenn du ein Spiel suchst wo du gut Aimen musst dann sieh dir Battlefield 3. In jedem CoD musst du nicht sonderbahr gut ziehlen.

Antwort #6, 16. Juni 2013 um 21:00 von Simon-Riley-(Ghost)

Such ich ja nicht. Hab nur gesagt das bo2 das schwärste cod ist.

Antwort #7, 16. Juni 2013 um 21:16 von Shilexen09

Ja eh. Aber das man in BO2 skill zum aimen braucht... Naja ich bin mal ruhig.

Antwort #8, 17. Juni 2013 um 07:27 von Simon-Riley-(Ghost)

BO2 ist verdammt schwer für welche mit guter Verbindung. Ich sag mal nichts zu dieser tollen Lag-Compensation.

Nebenbei du mustt weder in CoD noch BF3 besonders gut aimen :D In Battlefield besteht die Herausforderung darin auf großen Distanzen zu treffen. Da ist das schon schwieriger. Aber auf so kurze Distanz wie in CoD ist das auch bei BF3 recht simpel. Aufgrund der schlechten Hitbox sogar noch leichter.
Willst du ein Spiel wo man wirklich gut aimen musst, nimm Halo oder CS: GO...

Antwort #9, 17. Juni 2013 um 14:55 von Centra

Ja ok. Halt auf reichweite schon bei BF3. Und bei HALO auch das verstehe ich.

Antwort #10, 17. Juni 2013 um 19:28 von Simon-Riley-(Ghost)

Wie kommst du darauf dass man in Black Ops 2 Skill braucht um gut zu sein? Findest du echt dass mit Zielsucher auf Rote Punkte schießen oder mit Swarm Kills abzustauben nur im entferntesten was mit Skill zu tun hat? Dazu kommen noch die unzähligen Headglitcher und Remington Camper...
Um in Black Ops 2 gut zu sein braucht man genau so wenig Skill wie in allen anderen CoDs^^

Antwort #11, 18. Juni 2013 um 12:51 von shorty_007

Naja in MW1 brauch man schon mehr Skill, da gibt es noch keine wirklich großen Noobsachen. Du brauchst auch für CoD Skill. Den brauch man für jedes Spiel (mehr oder weniger). Camper und Headglitcher sind welche ohne großen Skill, sonst würde sie es ja lassen. Aber auch in Blops2 gibt es wirklich gute Spieler die eben nicht campen und headglitchen und trotzdem gute Scores reißen. Das verdanken sie zum großteil ihrem Skill. Allerdings nur sobald die erste gute Scorestreak erreicht wurde, dann kommt alles von selbst :D

Antwort #12, 18. Juni 2013 um 13:36 von Centra

Ja in MW1 braucht man mehr skill.

Antwort #13, 19. Juni 2013 um 12:46 von Simon-Riley-(Ghost)

Das man in Mw1 Skill braucht war mal... Mittlerweile laufen da wirklich nur noch Noobs rum. Obwohl ich nicht der größte Fan von Mw1 bin hab ich eine 8er Quote bei ca. 2 000 Kills^^

Antwort #14, 20. Juni 2013 um 19:52 von shorty_007

MWfucking3 ist mit Black Ops 2 der größte Scheiß, weil die Entwickler sich nur auf die Noobs konzentriert haben und deshalb lauter "Noobhilfen" eingebaut haben:
-Hand des Toten
-Support-Killstreaks
-OP-Waffen
dazu kommt noch das beschissene Spawn-System (Gegner werden teilweise hinter dir gespawnt), das ganze Spiel ist voll mit Campern und lauter Laggs.

Antwort #15, 24. Juni 2013 um 13:30 von vulcanoMLSi

was laberst du ?

mw3 und bo2 sind meiner Meinung nach die besten cods. Was alle an mw2 finden weiß ich immer noch nicht. OK, mw3 ist sicherlich mehr für noobs aber mw2 ist auch nicht schwerer und bo2 ist finde ich mit abstand das schwärste cod. Mit den OP Waffen hast du bei mw3 sicherlich recht. Jeder läuft mit ACR oder mp7 rum aber welche Waffe ist denn bitte in bo2 OP ? Mir fällt höchstens die an ein. Was das Spawn-System angeht laberst du voll den Bullshit. COD hat sicherlich nicht das beste Spawn-System aber cod hat sich darin schon sehr verbessert. In bo2 sind die Spawns schon in Ordnung weil es bei solch kleinen maps auch schwer ist gute Spawns hinzubekommen. Camper gibt es in jedem cod und in Sachen Laggs hast du bei bo2 sicherlich recht. Es ist wirklich manchmal nicht auszuhalten.

ps: Bayern ist scheiße

Antwort #16, 24. Juni 2013 um 14:11 von Shilexen09

Black Ops 2 ist hauptsächlich wegen der Verbindung schlecht (und einige Aufsätze)! Die Spawns wurden leider nie besser sondern seit MW1 immer schlechter. Auf kleinen Maps gut zu Spawnen kann auch funktionieren wie Trnasport aus MW1 zeigt. Auf doppelt so großen Maps, wie in Blops 2 funktioniert das schon nicht mehr richtig. Blops2 ist wirklich das schlechteste CoD, da es nichts mehr mit Skill zutun hat, sondern nur noch mit der Verbindung. Das zweitschlechteste ist MW2 und erst dann kommt MW3. OP-Waffen gab es schon in MW2 und die Perks und Streaks sind in MW3 ebenfalls besser!

Antwort #17, 24. Juni 2013 um 16:11 von Centra

In Bo2 gibt es zwar (abgesehen von der Remington) keine overpowerten Waffen, dafür aber unzählige Sachen die es zu einem noch schlechteren CoD als Mw2/Mw3 machen zB.: Zielsucher, Minen, overpowerte Killstreaks, Feuermodus auf halbautomatischen Waffen, unaushaltbare Lag-Compensation, enorm viele Headglitch-Spots usw...
Und inwiefern ist hat sich das Spawn-System in Bo2 nur annähernd gebessert? In Sprengkommando und Herrschaft kann man noch schlimmer spawntrappen als je zuvor -.-
Ich finde auch dass Black Ops 2 das schlechteste CoD ist... Dannach kommt Mw2 wegen Trickshotern, Noobtubern, overpowerten Killstreaks, Knife Runnern und Spawntrappern und DANN kommen Black Ops und Mw3 welche abgesehen vom veralteten Mw1 die wohl am besten ausbalancierten Spiele sind... Klar gibt es auch in Mw3 und Bo ein paar nervige Sachen, allerdings sind es nicht annähernd so viele wie zB.: in Bo2 ;)

Antwort #18, 24. Juni 2013 um 21:43 von shorty_007

Jedem seine Meinung.
Mir ist es allerdings schon häufig passiert, dass einfach so Gegner hinter mir gespawnt sind. Ausreden, wie "bei kleinen Maps geht das halt nicht besser" zählen nicht. Wenn die Entwickler das nicht hinbekommen, sollen sie es lassen oder fähigere Leute einstellen.
Dass die Streaks in MW3 besser sind, bezweifle ich. Alle Support-Killstreaks bezeugen da das Gegenteil. Es kann doch nicht sein, dass ein Spieler, der die ganze Zeit stirbt, aber irgendwie (z.B. mit Hand des Toten) 14 Kills zusammenbekommt einen Stealth-Bomber reinrufen darf, der auch noch Kills macht.

PS: BxB ist scheiße!

Antwort #19, 24. Juni 2013 um 22:33 von vulcanoMLSi

Ich finde nur bei den supportet streaks den Stealthbomber scheiße und auch den juggernaut. Sonnst is alles ok.

Antwort #20, 25. Juni 2013 um 07:57 von Simon-Riley-(Ghost)

Jup, die Support-Streaks müssen wirklich so geregelt sein, dass sie nur "supporten"!

Antwort #21, 25. Juni 2013 um 14:34 von Centra

Die Support-Killstreaks sind von der Idee her ja ganz gut, allerdings sollten es trotzdem noch Abschussserien-BELOHNUNGEN sein. Und die Belohnungen sollten für eine geleistete, anspruchsvolle Arbeit sein und nicht dafür, dass es ein Spieler fertig bringt irgendwie ein paar Kills und Punkte in mehreren Leben zu sammeln.
Oder fändet ihr es fair, dass ein Spieler mit K/D 18:50 einfach so einen EMP zünden darf, durch den die mühsam erarbeiteten Abschussserien der Gegner zerstört werden?

PS: CL-Sieger 2013!

Antwort #22, 26. Juni 2013 um 00:53 von vulcanoMLSi

Naja das ist halt hauch schlecht. Aber gegen ne Verbessere Drohne oder halt ne konter drohne is eh ok.

Antwort #23, 26. Juni 2013 um 09:17 von Simon-Riley-(Ghost)

vulcanoMLSi was bist du für einer Fcb Cl Sieger BvB .. bin für den BvB und im Supercup wer hat da den FCB mit 4:2 Nass gemacht

Antwort #24, 29. Juli 2013 um 11:44 von mh1998

Hallo wur sind hier nicht beim fußball ja. Aba egal jetzt is die frage schon abgeschlossen.

-(CLOSED)-

Antwort #25, 29. Juli 2013 um 12:09 von Simon-Riley-(Ghost)

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)