Physx Effekte (Planetside 2)

Seid dem zehnten Update von Planetside 2 sind viele neue Features dazugekommen, aber die Physx Effekte funktionierren bei mir nicht mehr richtig. Dazu gehören unteranderm die "Jump-Pads". Die Effekte beim Teleporter und die Einschüsse in eine Wand funktionieren noch optimal.
In den Patch Notes steht auch nichts zu Enfernung von den Physx Effekten.
Nun meine Fragen :
Wie aktiviere ich diese Effekte wieder vollständig ?
Habt ihr dasselbe Problem auch ?

Wenn noch genauere Informationen zu dem Problem geschildert werden sollen, werde ich sie gerne beantworten.

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 16. Juni 2013 um 21:43 von Smile-Face

17 Antworten

ich würde eher sagen, dass das mit deinem Grafikkartentreiber zusammenhängt, denn der bringt die aktuelleste version von Physx auf deinen Comp.

Antwort #1, 17. Juni 2013 um 21:42 von Hurricane97

Gute Idee, aber Ich habe bereits die aktuellste Version installiert bzw. es stehen keine weiteren Updates zur Verfügung.

Antwort #2, 17. Juni 2013 um 22:01 von Smile-Face

ok gut, dann müsste er die eigentlich abspielen. wie stehen die grafikeinstellungen bei dir?

Antwort #3, 18. Juni 2013 um 17:59 von Hurricane97

Dieses Video zu Planetside 2 schon gesehen?
Ich spiele Planetside 2 auf Ultra und habe auch schon in den "UserOptions(.ini)" nachgeschaut, aber selbst da ist alles korrekt eingestellt. Es funktionieren ja wiegesagt auch nur die "Jump-Pads" nicht.
Funktionieren die Physx Effkte bei dir noch tadellos ?
Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn du deine Einstellungen unter dem Punkt "[ Rendering ]" hier angeben könntest.

Antwort #4, 19. Juni 2013 um 15:55 von Smile-Face

[Rendering]
GraphicsQuality=2
TextureQuality=1
ShadowQuality=2
RenderDistance=4000.000000
Gamma=0.000000
MaximumFPS=1000
UseLod0a=0
OverallQuality=-1
LightingQuality=3
EffectsQuality=2
TerrainQuality=2
FloraQuality=2
ModelQuality=2
VerticalFOV=55
ParticleLOD=1
ParticleDistanceScale=0.650000
FogShadowsEnable=0
MotionBlur=0
VSync=0
GpuPhysics=0
AO=0

Das ist mein Teil. Also ich habe keine Probleme bei den Jump-Pads in Erinnerung. Hast du auch 5 Dateien im Ps2 Hauptordner die mit PhysX3 anfangen?

Antwort #5, 19. Juni 2013 um 20:30 von Hurricane97

Das gleiche Problem mit den Jumppads hatte ich ab und zu nach GU9 aber das hat sich dann wieder gebessert, vllt müsstest du nen bissl älteren Treiber benutzen weil in den PS2-Foren regen sich manche über die Inkompatiblität mit neueren Treibern auf z.B. hier :
https://forums.station.sony.com/ps2/index.php?t...

Das hört sich übrigens wie dein Problem an (vllt kommt ja noch ne Lösung in dem Thread vom Support wenn du Glück hast :D ):
https://forums.station.sony.com/ps2/index.php?t...

Antwort #6, 19. Juni 2013 um 22:36 von ElGordo26

Also erstmal vielen Dank für die Antworten.

Zu den 5 "PhysX3" Dateien, ja ich besitze diese Dateien in meinen Hauptordner.
Dann zu deinen "Rendering Settings", bei dir sind die Physx Effekte sogar komplett ausgeschaltet
(GpuPhysics=0).

Hiernochmal ein Link für die Unterschiede mit Physx Effkten und ohne Physx Effekten:

http://www.gamestar.de/spiele/planetside-2/arti...

Ich hatte mich auch nochmal andersweitig schlau gemacht und bin dann auch auf ähnliche Probleme getoßen, wo zunehmend stand: "temporarily disabled". Was man auch aus deinem zweiten Link entnehmen kann.

Es wird dann wohl am Grafiktreiber liegen, obwohl ich die Version 314.22 besitze und noch nicht auf die Version 320.18 geupdatet habe.
Zudem steht auch in einer einer Antwort das man den Treiber auf Version 314.22 zurücksetzen soll, also mal eben den Treiber runtergeworfen und nochmal Version 314.22 installiert, aber wie zu erwarten war, kein Erfolg.

Fragen an ElGordo26
Welchen Treiber benutzt du ?
Hast du noch andere Einstellungen verändert ?

Vielen Dank im Vorraus

Antwort #7, 20. Juni 2013 um 13:55 von Smile-Face

Ja, das wusste ich selber noch gar nicht bis jetzt...
Allerletzter Kommentar von mir (vielleicht hilft dir das) : http://www.gamestar.de/spiele/planetside-2/arti...

Antwort #8, 20. Juni 2013 um 16:21 von Hurricane97

Erstmal wieder vielen Dank für die Antwort.

Nur warum sollte mir der Link helfen ?

Kleiner Nachbesserung zu meinen letzten Kommentar: Hier nochmal*

Antwort #9, 20. Juni 2013 um 17:12 von Smile-Face

Ich gehs mal so an. Mein System I5-2500 + 560ti+ 8gb arbeitsspeicher ist gar nicht physx fähig/ es wird nicht empfohlen, weshalb ich damti natürlich nie probleme habe. Die tabellen in dem link zeigen dir an, ob die physx effekte funktionieren/empfohlen sind, für deine hardware.

Antwort #10, 20. Juni 2013 um 17:24 von Hurricane97

Laut Gamestar ist meine Hardware für die höchsten Grafikeinstellungungen geeignet, ich hätte den Link sonst auch nicht gepostet, wenn ich mir den Artikel nicht durchgelesen hätte.

Zudem sind mit dem neuen Update heute auch Einstellungen für die Gpu-Qualität erschienen.
Also gleich die Gpu-Qualität auf hoch gestellt, noch den Launcher neu gestartet und siehe da, es funktioniert immer noch nicht.

Trotsdem wieder vielen Dank für deine Antwort.

Antwort #11, 20. Juni 2013 um 17:39 von Smile-Face

joa Treiber von meiner gtx670m ? Ich schau mal schnell moment : ) ... joa is der 314.22 aber bei mir hat physx auch oft random freezes und so ähnlich tolle Sachen *hust,hust* wie krasse Ruckler veranstaltet, wobei ich das auch nicht wirklich verstehe weil mein Notebook mit i7-3610QM (4x2,3Ghz fährt unter stärkerer Belastung auf 4x3.3 Ghz hoch) 'ner 1,5 Gig gtx670m graka und 8gig ram schon ordentlich Dampf hätt' . Aber bei mir liegen die Ruckler mit dem ''warping-around-effect'' auch eher am I-net ... normalerweise wenn mein I-net stabil ist funzt auch physX . Und nope sry Smile-Face ich benutz default-einstellungen also oldschool ; )

PS: was hastn du für hardware verbaut ? vllt musst du einfach mit den settings deiner geforce im Nvidia-Menü rumspielen. Aber wahrscheinlich hast du das eh schon getan ; )

Antwort #12, 20. Juni 2013 um 21:18 von ElGordo26

Also ich habe selbst unter GeForce Experience auf "optimieren" geklickt und die empfohlenen Einstellungen benutzt, aber selbst da funktioniert es nicht.

Meine Hardware:

GigaByte NVIDIA GeForce GTX680
Intel Core i7-3770K Prozessor 4.4 GHz
Gigabyte GA-Z77X-UD3H

Antwort #13, 20. Juni 2013 um 21:43 von Smile-Face

Gibts bei dir nicht sowas wie ''3D-Einstellungen Verwalten'' als Menüpunkt ? Weil da kann ich bei mir alles für das Spiel wenns drauf ankommt zurechtschneidern sowas wie Antialiasing und CUDA-GPU's, Pufferung, Anisotropen-Filter etc... Das Programm heißt übrigens auch nur Nvidia-Systemsteuerung bei mir btw. aber vllt liegt das auch daran, dass ich ne mobile Variante mit dem Optimus Verbund mit ner Intel 4000m hab ( wobei natürlich die GeForce für Planetside 2 rechnet nich die Intel ;D )

Antwort #14, 20. Juni 2013 um 21:53 von ElGordo26

Gute Hardware übrigens ... Hut ab ! :O

Antwort #15, 20. Juni 2013 um 22:24 von ElGordo26

Ja gibt es, aber es will trotsdem nicht funktionieren.

Antwort #16, 23. Juni 2013 um 13:43 von Smile-Face

tja Mist dann fällt mir leider auch nix mehr ein sorry : /

Antwort #17, 26. Juni 2013 um 21:01 von ElGordo26

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Planetside 2

Planetside 2

Planetside 2 spieletipps meint: Fulminantes Baller-Spektakel in ungeahnten Ausmaßen. Der Online-Eindruck wird durch schweren Spieleinstieg getrübt. Artikel lesen
  • Genre: Shooter
  • Plattformen: PC, PS4
  • Publisher: SOE
  • Release: 20.11.2012, 23.06.2015
Spieletipps-Award86
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Update und kostenloses Item

Pokémon Go: Update und kostenloses Item

Niantic möchte euch eine Freude machen und hat ein tolles Udate parat. Und das Beste: Es beinhaltet ein kostenlose (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Planetside 2 (Übersicht)