Story (SPOILER!) (Resident Evil - Revelations)

Also Ich muss zugeben dass Ich die Story net ganz gerafft habe :D Was hatte Veltro denn davon Terrigia zu zerstören und was hatte Landsdale davon Veltro dabei zu unterstützen?Außerdem musste Terrigia dann ja noch zerstört werden. Und die Schiffe waren doch zur Tarnung um den Virus zu erforschen da oder? Und O'brien hat das dann alles inszeniert um Landsdale eine Falle zu stellen oder? Und was ist mit Raymond, arbeitet der jetzt doch mit Jessica zsm? Und warum hat O'brien jetzt seinen Platz geräumt, eigentlich war er Ja an der Offenbarung beteiligt, es dürfte nur niemand wissen. Zuletzt wollte ich noch wissen wie ihr das Spiel so findet.

Frage gestellt am 17. Juni 2013 um 19:51 von ShadowAssassin23

6 Antworten

Hab sie auch nich so gecheckt aber eins weis ich raymond arbeitet noch mit ihr zsm weil nach den credits sieht man ne szene wo er und jessica in einem caffe mit dem virus sitzen. Ja schätze war so eine einleitung für das nächste re sein ;)

Antwort #1, 17. Juni 2013 um 20:46 von TfK-styler_

Landsdale wollte die Welt wach rütteln. Um zu zeigen wie Angreiffbar die Welt mit Biowaffen ist. Damit mehr Schutzmaßnahmen davor entwickelt werden.
Veltro ist eine Terrorischtische Organisation und Ziel war es schlicht weg Terror zu verbreiten.
O´Brain hat den Posten aufgegeben. Um die SSA zu schutzen da sein Vorgehen nicht rechtens war und so mit hat er alle Schuld auf sich genommmen.

Das Spiel finde ich klasse entlich ein Spiel was den namen resident evil gerecht wird.

Antwort #2, 19. Juni 2013 um 16:38 von Audiogame

Vielen Dank für deine genaue Antwort :)
Ja so sehe Ich das auch, dieser Action-Kack ist bei Resi einfach nur Mist. Eine Frage ist mir nich eingefallen: Vor dem Abspann wurde Ja noch was über die Charaktere gesagt. Und über Jill und Chris wurde gesagt dass Sie ein schreckliches Schicksal erwartet... Und Ich meine man hat da das Herrenhaus aus dem ersten Teil gesehen. Stimmt das und ist das so ne Anspielung?

Antwort #3, 20. Juni 2013 um 12:19 von ShadowAssassin23

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?
Nein das ist nicht das Herrenhaus aus teil 1. Revelation spielt ja jahre nach den ereigneissen von recoon City. Ich denke mal das ist das Haus aus Resident Evil code veronica. Denn dort fallt Jill mit Wesker aus einem Fenster und gilt als Tod. Ich denke mal das ist mit ein schreckliches schicksal gemeint.

Antwort #4, 20. Juni 2013 um 13:07 von Audiogame

Also hab des Game noch net gekauft , aber die Villa von dem ihr spricht .
Ist die Villa von Spencer sozusagen der erschaffer von Wesker oder so :)
Die Villa kommt in RE5 vor , wenn man das DLC in ALpträumen Verloren spielt das ist , dann die Villa :)
Denn Revelations spielt ja zwischen 4 und 5 :D

Antwort #5, 22. Juni 2013 um 02:54 von silverman

Ach so, okay :)

Antwort #6, 22. Juni 2013 um 14:26 von ShadowAssassin23

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Troll and I: Davor warnen "Nintendo Switch"-Besitzer

Troll and I: Davor warnen "Nintendo Switch"-Besitzer

Wer sich eine Nintendo Switch kauft oder schon besitzt, der kann bereits zu einer soliden Auswahl von tollen Spielen gr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)