Teaser Trailer Analyse (Kingdom Hearts 3)

Hi,
nachdem ich mir den Trailer des öffteren angeschaut habe, bin ich auf ein Video gestoßen welches den Trailer analysiert.
In diesem Video ist der Person aufgefallen, dass das Schlüsselschwert welches Sora aufhebt genau das gleiche Aussehen hat wie das von Meister Eraqus aus Birth by Sleep.
Was meint ihr hat es damit aufsich?

Frage gestellt am 21. Juni 2013 um 02:20 von Zack_and_Cloud

25 Antworten

Hahahaha ja das liegt vielleicht daran dass es das Schlüsselschwert von Eraqus IST! xDD Wie wir alle wissen war dieses Schwert als letztes im Besitz von Meisterin Aqua. Und ich glaube mich erinnern zu können dass nur Schlüsselschwertmeister die vollkommene Kraft dieses Schwertes nutzen können wie es Aqua bei der Transformation vom Land des Aufbruchs zum Schloss des Entfallens getan hat. Wie das Schlüsselschwert den Weg zu den Inseln des Schicksals gefunden hat bleibt trotz allem ein Rätsel. Ich persönlich glaube dass Sora es in der Zeit zwischen 3d und KH3 zum Meister geschafft hat und so in der Lage war dieses Schwert vorzufinden. Und da sich Ventus immer noch im Castle of Oblivion befindet denke ich auch dass Sora und Co. das Schloss abermals besuchen werden um den schlafenden Schlüsselschwertträger aufzuwecken uzw. auf irgendeine Art und Weise mit Eraqus Schlüsselschwert^^ Aber bevor sich jemand beschwert, das ist nur meine persönliche Meinung :DD

Antwort #1, 21. Juni 2013 um 03:06 von gelöschter User

Eine kleine Korrektur uzw. hab ich vergessen zu schreiben dass Sora Ventus wecken würde mit Eraqus Schlüsselschwert in Kombination mit der eworbenen Fähigkeit schlafende Herzen zu erwecken. Obwohl ich nicht 100 % davon überzeugt bin dass Sora ein Meister wurde weis ich jetzt auch gar nicht ob Sora nach 3d nur die Fähigkeit hat die schlafenden Welten zu betreten oder auch wie Riku halt die sleeping hearts zu wecken weil man ja nur sehen konnte wie Sora sleeping Traverse Town betritt am Ende. Ich glaube auch dass man diese Erwecken Fähigkeit nur hat wenn man zum Meister wurde. Das ist bis jetzt ziemlich verzwickt aber das wird sich ja dann klären sobald KH3 erscheint^^

Antwort #2, 21. Juni 2013 um 03:40 von gelöschter User

Ja hört sich logisch an. Danke für die Antwort. Wann kann man damit rechnen das es rauskommt?

Antwort #3, 21. Juni 2013 um 10:13 von Zack_and_Cloud

Dieses Video zu Kingdom Hearts 3 schon gesehen?
Also vor 2015 wird es glaub ich nicht erscheinen aber da es noch keine Infos über das Erscheinungsdatum gibt kann ich dir nur sagen dass man im Moment nur spekulierien kann^^

Antwort #4, 21. Juni 2013 um 13:07 von gelöschter User

Es gibt nur eine logische erkärung, meiner Meinung nach, wieso das Master Keeper auf Destiny Island war/ist: Aqua hats dort hin verfrachtet. Entweder aus freien stücken, weils ie weis das Sora der einizige ist der sie aktuell retten könnte. Oder weil sie dazu gewzungen war, es wo anders zu verstecken, aber auch mit den gedanken das Sora es gebrauchen kann.

Antwort #5, 21. Juni 2013 um 13:24 von HellKaiser1989

Hatte aqua das schwert bei sich als sie ins reich der dunkelheit verfallen ist?

Evtl. Gibt es eine sehr starke verbindung zwischen den inseln des schicksals & dem reich der dunkelheit.

Man erinnere sich; der ort an dem Aqua & Ansem der weise am ende hocken ist eine art strand.

Den gabs ja immer wieder zu sehen - als roxas sich mit xemnas unterhielt .. Aber auch als sora & riku dort waren.

Ich vermute jetzt ganz einfach mal, dass aqua eraqus schwert irgendwie NACH dem gespräch mit Ansem zu den inseln geschickt hat - also nachdem ansem soras namen nannte & aqua weinte.

Antwort #6, 21. Juni 2013 um 14:03 von Brenn_im_ewigem_Tsukoyomi

ja ich denke auch dass das Schwert irgednjemand dorthin verfrachtet hat. Sora ist im Video ja auch ganz verwundert als er das Schwert aufhebt. naja abwarten, ich bin schon gespannt :)

Antwort #7, 21. Juni 2013 um 14:03 von Zack_and_Cloud

Und ich grübele noch ewig welches Schwert das ist...

Naja, egal. Jap ich denke auch das Aqua das Schwert geschickt hat, aber wieso sollte Sora der einzige sein der sie retten kann, ich meine wir haben nach aktuellem Stand 5 Schlüsselschwertträger (Sora, Riku, Kairi, Micky, Axel oder hab ich einen vergessen?) jeder von denen könnte ins Reich der Dunkelheit aufbrechen und Aqua retten (wobei ich glaube das Axel oder Riku am ehesten für diese Aufgabe in Frage kommen, hatte Yen Sid am Ende von 3d nicht sogar noch einen Auftrag für Axel)

Antwort #8, 21. Juni 2013 um 19:56 von Exdranas

Diesen Trailer zu analysieren ist komplette Zeitverschwendung. Nomura selbst sagte dass es ein sehr früher trailer war und sie damit so gut wie keine Infos der Story preisgegeben haben. Es war nur ein Teaser Trailer der erste EINDRÜCKE verleihen sollte, so gut wie alles kann sich daran ändern. Zwar ist klar, dass Sora irgendwas mit Eraqus Schwert machen wird, aber eben, wie er es bekommt, wo er es bekommt, warum er es bekommt und was er damit tut, das KANN sich alles noch ändern... Schaut euch mal den Teaser Trailer zu Kingdom Hearts 3D an, dann versteht ihr es.

Antwort #9, 21. Juni 2013 um 20:00 von VanitasTheBest

Ich verstehe was du meinst Vanitas, der Trailer zu 3d war auch etwas irreführend, aber wir haben im moment kaum mehr als den Trailer und ich persönlich finde es spannend zu spekulieren und schaden tun wir damit ja niemandem, du musst dich ja nicht beteiligen wenn du nicht willst ; )

btw sry leute, meinte Lea nicht Axel ^^

Antwort #10, 21. Juni 2013 um 20:18 von Exdranas

Es ist spannend, allerdings bildet sich aus sowas immer sofort eine "Was Wäre Wenn" debatte weil es eben keine richtigen Infos gibt... und sowas sollte man nicht als Diskussion bezeichnen, weil sonst irgendjemand kommt der nicht richtig mitliest und es für bare Münze nimmt ~ Diskussionen über Theorien sollte man auf richtigen Fakten stützen und wenn sich das, worüber man diskutiert, in nem halben Jahr oder so größtenteils noch verändern könnte, dann wundert man sich noch mehr ~ Ihr könnt später noch genug theorien aufstellen, dafür sorgt Nomura schon seit Jahren mit den vagen aussagen und mehr oder weniger Aussagekräftigen Infos ~ Aber auf diese Zeit sollte man schon warten könn imo

Antwort #11, 21. Juni 2013 um 20:56 von VanitasTheBest

Eine Frage an euch uzw. wenn ihr alle denkt dass Auqa den Master Keeper zu den Inseln des Schicksals "geschickt" hat wäre sie dann nicht theoretisch in der Lage gewesen sich selbst aus dem Reich der Dunkelheit zu befreien? Ich meine um irgendetwas aus dem Reich der Dunkelheit zu transportieren oder irgendjemanden braucht man ja die Korridore die genau dies ermöglichen oder hab ich recht? Und ich glaub wenn sich dort eines dieser Korridore geöffnet hätte dann hätte Aqua bestimmt nicht nur das Schlüsselschwert reingeschmissen und gesagt, och es is so schön hier ich glaub ich bleibe noch ne Weile, sondern hätte die Initiative ergriffen und hätte selbst die Biege gemacht oder nicht? :DD Und ich muss mich wieder selbst korrigieren und gleichzeitig exdrana rechgeben wenn ich sage dass doch wahrscheinlich Riku und Lea die vermissten Schlüsselschwertträger suchen werden da Sora und Co ja die verschiedenen Disney Welten besuchen werden um den Schlüssel zum Wecken eines schlafenden Herzens zu finden^^

Wie schon in meinen früheren Antworten erwähnt sind diese Erläuterungen ausschließlich meinem Geiste entsprungen und nichts davon muss wahr sein sondern es "KANN" :DD

Antwort #12, 22. Juni 2013 um 04:17 von gelöschter User

"um den Schlüssel zum Wecken eines schlafenden Herzens zu finden^^"

Seit wann? Laut Nomura ist Sora auf der suche nach den 7 Guardians of Light. Und das wären für mich neben er selbst, Riku, Kairi und Mickey (die ja eigentlich schon gefunden sind *hust*), Aqua, Ventus und Terra.

Was Aqua und das Master Keeper betrifft: Auch von mir nur Spekulation. Es kann z.b sein das sie nicht selbst die möglichkeit hat zu fliehen untzeranderem weil sicherlich Xehanort hinter ihr her ist. Da ist dann natürlich die Frage: Versuchen sich selbst und das Schlüsselschwert zu retten? Oder dafür sorgen das dass Schlüsselschwert nicht in Xehanorts Hände fällt?

Antwort #13, 22. Juni 2013 um 09:39 von HellKaiser1989

''Seit wann? Laut Nomura ist Sora auf der suche nach den 7 Guardians of Light. Und das wären für mich neben er selbst, Riku, Kairi und Mickey (die ja eigentlich schon gefunden sind *hust*), Aqua, Ventus und Terra.''

Ich weiß das die hauptsächliche Aufgabe darin besteht Terra, Aqua und Ventus zu finden aber laut dem unten stehenden Artikel werden Sora Donald Goffy und vllt Mickey sich auf die Suche nach diesem Schlüssel begeben was dann bedeutet dass Riku und Lea die Aufgabe zufällt die 3 vermissten Kinder zu suchen lucki lucki :DD

The PlayStation 4 and Xbox One-bound sequel follows Sora and company as they search for the key to return hearts and travel across various Disney worlds.

http://gematsu.com/2013/06/kingdom-hearts-iii-s...

Antwort #14, 22. Juni 2013 um 14:43 von gelöschter User

"Key to return Hearts" bezieht sich mit hoher wahrscheinlichkeit auf Ventus, denn Sora kann ja wohl kaum sich einfach Ventus sein Herz aus seinem eigenen rausziehen. Er versucht einen Weg zu finden das zu tun. Eventuell bezieht sich das sogar gleichzeitig auf Roxas und Xion. Beide hatten angefangen eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln und mussten trotzdem zu Sora zurückkehren. Allerdings wissen wir ja alle, dass selbst in Niemanden ein Herz wachsen kann, wenn sie sich ihres "Ichs" bewusst werden. Also denke ich schon dass Roxas und Xion ebenfalls damit gemeint sind.

Und die Story wurde schon ganz gut im rahmen erklärt. Sora, Donald und Goofy machen auf die Suche nach den 7 Hütern des Lichts (vermutlich die Prinzessinnen?!) und nebenbei suchen sie einen "Schlüssel um herzen zurückzugeben", WÄHREND sich Micky und Riku auf die Suche nach den vorherigen SS-Trägern machen. Das ist aus der offiziellen Presse Mittelung

Ich steig mal mit in diese "Was wäre wenn" Parade ein...
Was wäre, wenn Aqua gar nichts damit zu tun hat, dass das SS seinen Weg zu Sora findet? Zumindest nicht bewusst. Schlüsselschwerter haben mehr oder weniger ihren eigenen Willen und sind trotzdem an die Herzen ihrer Meister gebunden. Erstmal: Warum Aqua nicht aus dem Reich der Dunkelheit kann ist klar: Sie ist in einer Art schlaf. Das hat Nomura in nem Ultimania Interview erklärt, sie ist 10 Jahre in der Welt der Dunkelheit umhergewandert ohne zu altern oder sonst was. Das kommt daher, dass sie wie Ventus und Terra in einer Art Schlaf ist. Was genau das bedeutet wurde leider nicht wirklich erklärt.
Zurück zum SS... Wie gesagt, SS haben mehr oder weniger ihren eigenen Willen und wenn Aqua nun sich darauf vorbereitet gerettet zu werden (da sie weiß dass es früher später durch Sora passiert) könnte das Schwert von ERAQUS versuchen es zu beschleunigen und macht sich auf den Weg zu Sora ~ Wäre auch EINE Möglichkeit, denke ich.

Antwort #15, 22. Juni 2013 um 15:09 von VanitasTheBest

Eines geht mir nicht aus dem kopf...
In kh3D sagte sora zu roxas, dass er nicht gänzlich sora sei - sondern eine eigenständige person. & er wolle, dass roxas das weiß.

Mir sagt das in dem moment so viel wie dass roxas & sora beide auch unabhängig voneinander vollkommen sein können.

Könnte es also sein, dass roxas in KH3 als eigenständige person vorkommen wird?
Oder verstehe ich dieses gespräch zwischen sora & roxas falsch?

Antwort #16, 23. Juni 2013 um 22:01 von Brenn_im_ewigem_Tsukoyomi

Meiner Meinung nach war es vollkommen unnötig Roxas wieder auftauchen zu lassen und alles wieder zu verkomplizieren, denn am Ende von KH2 war es doch eigendlich perfekt so wie es war. Roxas war in Sora und Namine in Kairi. Aber ich hoffe nicht dass Roxas als eigenständige Person zurückkehrt und glaube es auch nicht da er eben ein Teil von Sora ausmacht und wir wollen ja nicht wieder so ein durcheinander. :D Außerdem ist Roxas Persönlichkeit nur die Kombination durch Soras Herzen und Ventus Herz dass in Soras Herz exestiert weshalb Roxas auch so aussieht wie Ventus.

ps: brenn_im_ewigem_tsukoyomi lass ma endlich Naruto zockn :DD

Antwort #17, 24. Juni 2013 um 14:11 von gelöschter User

Ich persönlich würde mir ja ein auftreten von Roxas und Xion als eigenständige Personen wünschen (hab die beiden in Days richtig ins Herz geschlossen), aber dann müssen wir uns nochmal Gedanken machen wer die 7 Guardians of Light sind, weil die Schlüsselschwertträger sind dann eindeutig zu viele (Sora, Riku, Kairi, Micky, Lea, Roxas, Xion, Terra, Ven und Aqua) insgesamt 10, d.h. es sind eindeutig zu viele, es könnte jedoch sein das Terra, Ven und Aqua gar nicht widerkehren, ziehen wir diese Drei nämlich ab kommen wir auf die benötigten 7. Eine andere Option für die 7 wären natürlich die 7 Prinzessinen, aber ich glaube kaum das diese in einer Schlacht gegen die 13 einer Chance hätten (bis auf Kairi natürlich). Außerdem gibt es noch jemanden der das Schwert zu den Inseln des Schicksals geschickt haben könnte und zwar Eraqus höchst selbst, korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber wir wissen doch nich genau was mit ihm passiert ist, er löste sich nämlich nachdem er von Xehanort niedergeschlagen wurde auf und da gibt es jetzt mehrere Möglichkeiten wie er wieder kommen könnte, zum einen könnte es sein das er ebenso wie Ansem der Weise und Aqua im Reich der Dunkelheit gelandet ist, zum zweiten könnte er ganz klassisch zu einem Herzlosen und einem Niemand geworden sein und zum dritten könnte er Xehanort als eine seiner 13 Hüllen dienen, von denen wir nebenherbemerkt auch noch nicht alle kennen (spontan fallen mir Xigbar/Braig, Saix/Isa, der junge Xehanort, Ansem (nennen wir ihn einfach mal den Grauen^^), Xemnas und Vanitas ein) da fehlen also auch noch einige. Natürlich ist das alles nur Spekulation aufgrund der Dinge die wir durch die vorherigen Spiele wissen.

Antwort #18, 24. Juni 2013 um 14:21 von Exdranas

Ich würde mich sehr freuen, wenn Roxas und Xion in irgend einer weise wieder einen auftritt bekommen würden in Kingdom Hearts 3. Als eigenständige Person würde mir natürlich am besten gefallen.

Das dass SS von alleine seinen Weg zu Sora finde,daran habe ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Ergibt aber gerade sogar mehr sinn.^^


@Exdranas: Ich glaube kaum, das Venitas einer der 13 ist. Aber Terra dürfte einer sein. Und Lea gehört nicht zu den 7 Guardians of Light.

Antwort #19, 24. Juni 2013 um 14:30 von HellKaiser1989

Hm, wieso sollte Vanitas keiner der 13 sein? Wie gesagt korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber die 13 sind 13 Herzen reiner Dunkelheit, oder? Und Vanitas ist die Dunkelheit die Xehanort aus Ventus Herz extrahierte, ergo hat er ein Herz reiner Dunkelheit. Und wieso sollte Lea kein Guardian sein, ich meine was spricht denn dagegen? Mir ist außerdem noch eine Möglichkeit eingefallen wie wir auf unsere 7 kommen. Das ist jetzt zwar wirklich reine Spekulation aber, wer sagt denn das alle Schlüsselschwertträger bis zur finalen Schlacht überleben, in dem Fall müssten 3 der 10 sterben und wenn ich raten müsste würde ich sagen sterben werden: Micky, Riku und Lea. So das war jetzt aber ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt, aber irgendwie genieße ichs mal mit gleichgesinnten zu reden die nicht gleich schreien: "Das is ja voll das Kinderspiel, da kommen ja Disney Figuren vor."

Antwort #20, 24. Juni 2013 um 14:55 von Exdranas

Kingdom Hearts 3D ist NICHT so schwer zu verstehen ... Es sagt eindeutig aus, dass in allem und jedem ein Herz wachsen kann, wenn dieser sich seines "Ichs" bewusst wird... Also auch in Roxas und Xion, denn Days hat uns gezeigt dass diese beiden anfingen sich ihrer eigenen Existenz klar zu werden. Außerdem wissen wir dass Kingdom Hearts, also das echte Kingdom Hearts, einer leeren Hülle ein Herz verleihen kann. Nomura sagte dass wir das echte Kingdom Hearts vllt in KH3 zu sehen bekommen... Also ja. Die Möglichkeit dass Roxas und Xion eigenständig existieren können ist mehr als nur gegeben. (Dazu kommt noch der Fakt, dass Nomura so viel Fanservice macht wie er nur kann. Stellt euch schonma drauf ein.)

@Exdranas, WIESO ist es schlecht mehr als 7 Hüter des Lichts zu haben? Wenn es wirklich dazu kommt, dass die 13 Dunkelheiten gegen die 7 Lichter kämpfen, dann hat Xehanort gewonnen o.O Weil dadurch das X-Blade erschaffen wird und der Keyblade War neu entfacht. Genau das wollen Sora und co doch verhindern. Also warum nicht mit mehr Lichtern antreten?

Und Micky hat doch 6 Lichter aufgezählt. Sora, Riku, Micky, Aqua, Ven und Terra hat er genannt. Der 7. wäre dann Kairi. Terra fällt eventuell aus, deshalb würde wohl Lea einspringen. Einfachste und logischste Lösung.

Außerdem kann Eraqus nicht zu nem Herzlosen geworden sein, da er sein Herz nicht an die Dunkelheit verloren hat. Er wurde ganz einfach gekillt. Du wirst nur zum Herzlosen wenn du dein Herz von deinem Körper befreist und es der Dunkelheit nachgibt, oder wenn du direkt der Dunkelheit in deinem Herzen nachgibst (ohne es zu befreien)
Eraqus wurde niedergestreckt, sein Körper hat sich aufgelöst. Was mit seinem Herzen passiert ist lässt das Ende von BbS vermuten, es hat Zuflucht in Terras Herz gefunden... Bin ich ernsthaft der einzige der sich an die Einzelheiten der Spiele erinnert...?

Antwort #21, 24. Juni 2013 um 14:58 von VanitasTheBest

Kann gut sein Vanitas, ich hab mich seit 3D nicht mehr mit Kingdom Hearts beschäftigt, deswegen bin ich etwas eingerostet. Was das mit den mehr als 7 Lichtern angeht: Verdammt, du hast recht so hab ich das noch nie betrachtet.

Was aber Mickys Aufzählung angeht und deine Theorie bezüglich des Einspringens von Lea für Terra, wieso sollten nicht Xion oder Roxas einspringen (gehen wir einfach mal davon aus das sie wieder kommen, wird aller Wahrscheinlichkeint sowieso passieren), wenn die beiden nämlich wieder kommen, dann nur als eigene Persönlichkeiten, wodurch nichts mehr gegen sie als Ersatz für Terra spräche (wo wir dann wieder bei der Frage wären: Wieso nicht mit mehr Guardians in die Schlacht ziehen?).

Was Eraqus angeht glaube ich wirklich das auch er wieder kommen wird, weil mal ehrlich in Kingdom Hearts findet doch jeder seinen Weg zurück ins Leben (am Ende von 3D hab ich mich sowieso gefragt wieso ich über viele, viele Spiele hinweg sämtliche Inkarnationen von Xehanort ausgelöscht habe, wenn jetzt sowieso alle wieder da sind, nichtsdestotrotz freue ich mich auf einen weiteren Kampf gegen jeden von ihnen^^)

Antwort #22, 24. Juni 2013 um 15:26 von Exdranas

Naja zur Zeit muss man ja noch davon ausgehen dass Xion und Roxas nicht wiederkommen, weil sie ja beide ein Teil von Sora geworden sind. Aber unter Umständen könnten sie, oder einer der beiden, auch zu den 7 Hütern gezählt werden.

Es stimmt schon dass in Kingdom Hearts bis jetzt niemand wirklich gestorben ist, aber in Kingdom Hearts 3 könnte sich das ändern. Es soll das Ende von Xehanort sein und wenn er dann nicht für immer ausgelöscht wird, dann wäre alles absolut sinnlos gewesen

Antwort #23, 24. Juni 2013 um 16:02 von VanitasTheBest

Wer weiß vllt hat Eraqus sein Herz an die Dunkelheit verloren als dieses Zuflucht in Terras Herz gesucht hat und da zu diesem Zeitpunkt Xehanorts Herz die Oberhand hatte ist es nicht abzudenken dass Eraqus Herz ebenfalls der Dunkelheit anheim gefallen ist. Diese Situation ähnelt der von KH1 als Sora zum Herzlosen wurde ziemlich stark. Damit ihr euch nochmal erinnert, Sora befreit sein Herz sein Körper verschwindet (für kurze Zeit) sein Herz findet Zuflucht in Kairis Herz, er wird zum Schattenlurch, Roxas ( zu dem Zeitpunkt noch ohne Namen) wird geboren aus Soras Körper und den Rest kennt ihr ja das hoff ich jedenfalls xDD Und jetzt zum Vergleich, Xehanort streckt Eraqus nieder,sein Körper verschwindet, Eraqus Herz setzt Fuß in Terras, Xehanorts Herz ergreift Besitz von Terras wodurch sowohl Terras als auch Eraqus Herz der Dunkelheit anheim fallen so denk ich mir das jedenfalls da Xehanorts Dunkelheit schon eine Nummer für sich war, da er sagte dass Terra nicht mal gegen seine eigene Dunkelheit ankommen konnte wie solle er dann gegen die Dunkelheit Xehanorts bestehen. Danach müsste ein Herzloser Eraqus entanden sein und ebenfalls ein Niemand da ein aufgelöster Körper noch lange nicht heißt dass kein Niemand entstehen kann siehe Sora. Was dann bedeuten könnte dass Eraqus ebenfalls zurückkehrt wie Xehanort aber dass muss nicht sein. Und was Roxas und Xion angeht finde ich sie sollten nicht wiederkehren. Xion hatte für mich sowieso nie ne wichtige Rolle gespielt immerhin ist sie ja nur ein missglücktes Replikat von Roxas. Und zu Roxas hab ich mich schon geäußert und sage immer noch dass wenn er zu einer eigenständigen Person wird, Sora nicht mehr vollkommen wäre. Roxas ist und bleibt ein Teil Soras das ist nicht so wie mit Ventus dass Sora das Herz extrahieren und zurück in Ventus Körper bringen kann. Auserdem wenn Roxas als eigenständige Person existieren könnte was wäre dann mit Namine? Soll sie dann auch als richtige Person kommen oder was? Wenn Roxas als einziger von beiden richtig leben würde dann wäre die Schlussszene von KH2 völlig umsonst gewesen wo Sora (Roxas) und Kairi (Namine) sich angesehen haben und so sollte es auch meiner Meinung nach bleiben.

Antwort #24, 24. Juni 2013 um 16:13 von gelöschter User

Erstmal: Das mit Eraqus is kompletter Schwachsinn, no offense.

Und dann noch: Roxas ist nicht aus Soras Körper geboren. Er ist aus Soras Kraft + das einwirken von Ven's Herz geboren. Wäre Roxas aus Soras Körper geboren, dann würde er auch genauso aussehen wie Sora. Aber er hat nen eigenen Körper, der so aussieht wie Ventus (durch das einwirken seines Herzens).
Genau wie Namine, wäre sie ein normaler Niemand, dann würde sie genauso aussehen wie Kairi. Tut sie aber nicht. Namine ist durch Kairi UND Sora entstanden und da weiß man nichtmal genau wie sie überhaupt zu Stande kam. Und Xion ist mehr als ein Replikat von Roxas. Sie hat duch Soras Erinnerungen an Kairi, die in Roxas ruhten, ein eigenes Aussehen bekommen. Und durch die Freundschaft mit Roxas und Axel hat sie eine Persönlichkeit, also ein "Ich" bekommen.

Jeder der 3 hätte es verdient eigenständig zu existieren... Sora weiß das und versucht das möglich zu machen, selbst wenn es bedeutet dass er einen Teil von sich aufgeben muss.

Und wenn er das tut, dann haben sie eben eine ähnlich geile Beziehung wie Cloud und Sephischrott.

Dann nach KH3 gehen Roxas, Xion und Lea auf reise durch die Welten und als eine neue Bedrohung auftaucht müssen sie Sora finden, da sie nur mit ihm gemeinsam ihre volle Kraft ausnutzen können.

B**ch, that's a dream xd

Antwort #25, 24. Juni 2013 um 16:32 von VanitasTheBest

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts 3

Kingdom Hearts 3

Kingdom Hearts 3 spieletipps meint: Die lang erwartete Fortsetzung des PS2-Klassikers, die die Universen von Square und Disney erneut verschmelzen lässt. Artikel lesen
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: Exklusive Mario- und Metroid-Autos für Nintendo Switch angekündigt

Rocket League: Exklusive Mario- und Metroid-Autos für Nintendo Switch angekündigt

Seit der E3 2017 ist bekannt, dass Rocket League noch dieses Jahr für Nintendo Switch erscheinen soll. Nun hat Ent (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts 3 (Übersicht)