schnelle und viele antworten schafft mein pc gta 5 (GTA 5)

ich hab ein Intel Core cpu 4300 2x 1,8 ghz
nivida geforce gt 640 grafikkarte
3gb ram
windows 7 32 bit SP1

konnte gta 4 alles auf max stellen auflösung texturen usw.
laggt aber ganz leicht

schafft des mein pc auch bei gta5 einigermaßen ?

Frage gestellt am 22. Juni 2013 um 13:30 von andyx9

8 Antworten

bin mir nich ganz sicher dual core 1,8 ghz könnte schwierig werden...aber wenn du es auf den standardeinstellungen lässt geht es sicher

Antwort #1, 22. Juni 2013 um 17:12 von spgpkiller

Ich denke wenn du die CPU aufrüstest läufts.

Antwort #2, 22. Juni 2013 um 18:30 von EpiXtreme

okay danke für die info

Antwort #3, 22. Juni 2013 um 23:51 von andyx9

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Ich würde auch sagen, dass die CPU nicht ganz ausreichen wird ...
Aber beim Arbeitsspeicher würde ich auch nochmal 1 GB evt. aufrüsten

Greetz TheGapZ

Antwort #4, 23. Juni 2013 um 00:53 von TheGapZ

also es ist überhaupt ein wunder wie du bei 3 GB ram win7 zum laufen gebracht hast. Normalerweise brauch win7 standart weise mindestens 4 GB arbeitsspeicher. mehr als 4 Gb schaden nie

Antwort #5, 23. Juni 2013 um 04:43 von Plantam

Eig. ist es kein Wunder das Win 7 mit 3GB Ram läuft, habe selber bis vor 2 Wochen nur 3GB Ram gehabt und Win7 32-bit und konnte sogar BF3 spielen ^_^

Greetz TheGapZ

Antwort #6, 23. Juni 2013 um 09:23 von TheGapZ

Schwer zu sagen.
Da das Spiel wohl primär für die x86 Konsolen entwickelt wird ist anzunehmen dass das 32 bit Windows funktioniert. Allerdings kann das bei der PC Portierung anders sein! Kommende Engines wie die Frostbite 3 erfordern ein 64 bit System, unklar ob das bei der nächsten Generation der RAGE Engine ähnlich sein wird.

Zur Hardware: Hast du einen PC oder einen Laptop? Die GT 640 ist eigentlich ne typische Laptop Karte, deswegen meine Frage.
Zweitens: In welcher Auflösung soll gezockt werden? Alles über 720p , d.h. 1280x720 wird mit der Grafikkarte kein Augenschmaus.
Außerdem ist der Dual Core in die Jahre gekommen, die Taktrate ist zu niedrig. Für aktuelle Spiele sind 3 GHz ratsam, 1,8 sind einfach zu wenig.
3 GB RAM sind grenzwertig, allerdings wird das Spiel wahrscheinlich eh unspielbar ruckeln ehe die ausgeschöpft werden.

Abschließend kann ich nur sagen dass es Zeit wird aufzurüsten, die C2D Architektur ist inzwischen sieben Jahre alt und veraltet. Sie unterstützt zum Beispiel kein USB 3.0 , kein SATA 3.0 , kein PCIe 3.0 (im Gegensatz zu deiner Grafikkarte, was das ganze recht sinnlos macht) - kurzum: Sie bremst die Grafikkarte aus. Denn die kann ihr - geringes - Potential nicht ausschöpfen wenn die CPU sie nicht schnell genug mit neuen Befehlen versorgen kann. Das kannst du dir so vorstellen als hättest du nen V8 Motor, der aber nur normal Benzin statt dem empfohlenen Super kriegt. Klar dass der weniger Leistung bringt als er könnte.

Falls du planst neue Hardware anzuschaffen lege ich dir das PCGHX Forum wärmstens ans Herz:
http://extreme.pcgameshardware.de/
Wir sorgen dafür dass du das beste für's Geld kriegst und bei Problemen helfen wir oder kommen auch gerne zu dir, um beim Zusammenbau zu helfen (kostenlos, versteht sich)

Antwort #7, 23. Juni 2013 um 16:30 von b2kill

Auf niedrig ja ! Ich würde 8GB RAM kaufen + neue CPU, weil 2x1.8 GHz ist... sonst sollte es laufen Grafikkarte ist halt auch nicht die beste.. aber.. ok

Antwort #8, 10. Juli 2013 um 01:01 von Der_OP_Fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)