Schwere Entscheidung (Assassins Creed 3)

Soll ich mir assassins creed revelations oder assassins creed 3 holen ?

Frage gestellt am 22. Juni 2013 um 19:47 von Karllol

4 Antworten

Assassins Creed 3 ist neuer und in Revelations läuft die Desmond Story nicht weiter, aber wenn du Assassins Creed 2 und Brotherhood schon hast dann solltest du dir erstmal Revelations holen da die Story von Ezio abgeschlossen wird, wenn nicht dann lieber Assassins Creed 3.

Antwort #1, 22. Juni 2013 um 20:42 von Schadowcrow

Also ich hab mir von beiden ein lp angekuckt finde zwar die Story um ezio gut aber Achtung Spoiler die Story um die Kennways auch ziehmlich cool

Antwort #2, 23. Juni 2013 um 12:44 von Karllol

Ich rate dir zu Ac3.

Wegen der Verständnis Sache musst du dir keine Gedanken machen da dir kurz das zuletzt passierte gezeigt wird.
Inhaltlich bekommst du von dem managen deines eigenen Dorfes über den Handel mit Konvoi in andere Städte alles geboten um das deine Spielzeit weit über 30 Std. hinaus gehen kann.
Auch kannst du wieder deine eigene Ausrüstung verbessern und sogar dein Kampfschiff aufrüsten für neue Missionen.
Die Story an sich ist dieses mal glaubhafter und länger als noch in AC Revelations und macht auch dank der vielen Wendungen über einen längeren Zeitraum Spaß sodass der Widerspielwert hier höher ist als in den letzten beiden Teilen zusammen.
Auch ist die freie Welt deutlich größer und bietet dank der Wildnis neue Möglichkeiten die Wachen zu ärgern oder Items zu sammeln.

Antwort #3, 23. Juni 2013 um 16:57 von watchmen

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Ganz klar AC3. Ich habe auch Revelations gespielt, was mir nicht so gut gefiel. AC3 hat eine größere Map: Boston, New York, und das riesige Umland. Ich mag die Atmosphäre von teil 3 viel mehr als die von Revelations. Der Nachteil ist, dass die Systemanforderungen höher sin (logisch). Auch von der Spielzeit unterscheiden sich beide. Revelations habe ich insgesamt 18 stunden gespielt. Assassin's Creed 3 dagegen zweimal komplett durch, mit allen Nebenquests und Aufträgen -> Einmal durchspielen beansprucht einen knapp 40 Stunden, außer man stürmt einfach durch die Story durch, was ich wirklich nicht empfehlen kann, da es immer irgendwas zu entdecken gibt. Außerdem waren mir die Charaktere, die es wirklich gab in AC3 wesentlich bekannter als die aus Revelations.
***
Ich empfehle dir AC3

Antwort #4, 25. Juni 2013 um 18:01 von Battlesuchti-027

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)