Welcher Build ist besser? (LoL)

Moin Leute,

Wollte mal fragen welcher Build für Akali besser ist

(mein selbst "erfundener")

Hextech-Gunblade
Rabadons
Rylas
Zhonyas
Lyndras
(Situationell)

(Ausm Internet)

Zauberschuhe
Hextech
Rabadons
Fluch des Lichs (Lich bejn(kein plan wies geschrieben wird habs auf deutsch^^)
Schutzengel

Ich verstehe nicht was an Fluch des Lichs so gut sein soll es gibt 80+AP 250 Mana(völlig Sinnlos für Akali) Und 5% Lauftempo

MfG
GTAEFLC_zocker

Frage gestellt am 22. Juni 2013 um 20:54 von GTAEFLC_zocker

9 Antworten

Fluch des Lichs ist DAS Item auf Akali...
Es hat auch eine Passive, weißt du? Also du machst dann mit dem nächsten Autohit nach einem Spell eine bestimmte Prozentzahl deines APs Schaden am Gegner. Das ist verdammt effektiv, da Akali ja nacheinander Spells raushaut und zwischendurch auch gerne mal AAs machen kann.

Antwort #1, 22. Juni 2013 um 21:31 von saputellooooooo5

Das gute an Fluch des Lichts ist die Passive. Dadurch macht dein Auto Hit nach einer Fähigkeit enormen Schaden, da er dann mit AP skaliert. Mit Hextech + Rabadons + Lich Bane kannst du locker einen Carry oneshotten (alle Spells + Hextech etc).

Ich würde ich eher zum zweiten raten: Beim ersten fehlen die Boots, was sehr wichtig zum Chasen bzw. abhauen ist.
Andererseits ist ein Rylais nicht ganz falsch, da du gut HP und einen guten Slow bekommst. Aber wozu Rylais, wenn du durch noch mehr Dmg die Gegner oneshottest ? Ich würde nur Rylais bauen, wenn du ein bisschen behind bist und somit nicht sooo einen krassen Burst raushaust und die Gegner viel chasen musst.

Schutzengel bau ich mittlerweile auf niemandem mehr. Finde es seit S3 nur noch useless, da der Preis erhöht und die Stats verringert wurden.
Anstatt diesem bau ich in 90% der Fälle eine Warmogs, da das dir im Endeffekt mehr bringt. Wenn Blitzcrank (oder ähnliche Champs) im Gegnerteam sind, lohnt sich auch manchmal ein Banshees wegen der Passiven. Randuins ist auch nicht schlecht, um tanky zu werden.

Als Dmg Item finde ich auch Deathfire Grasp ganz nett. Oder halt Leeren Stab, wenn die Gegner MagicResist stacken.

Hab Akali Ende S2/Anfang S3 viel gespielt, nur so als Info. :)

Was viele Leute auch nicht über Akali wissen, ist, dass der Q Proc länger hält, als er CD hat. Damit hatte ich erst den krassen Burst von ihr verstanden. ^^ (Heißt Q hiten, CD warten, ranjumpen, AA, E, Q, finish.)

Hoffe, ich konnte dir helfen. ;)

Antwort #2, 22. Juni 2013 um 21:32 von MrTrumpzer

Rabadons auf Akali O.o?

Antwort #3, 22. Juni 2013 um 22:01 von gamexs

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
^ Ap ist gut auf akali hab ich gehört

Wenn schon glasscannon dann aber auch richtig

Antwort #4, 22. Juni 2013 um 22:18 von gelöschter User

Wie schon oben gesagt hat Fluch des Lichts eine starke passive ich würde rAbadons Hut aber gegen ein warmogs Rüstung ersetzen hat mich mit akali schon oft gerettet

Antwort #5, 23. Juni 2013 um 08:52 von akali124

Ap-Build ohne Rabadons ist genauso effektiv wie Heimerdinger im Jungle... (Falls einer das hier als Aufforderung sieht, mich vom Gegenteil zu überzeugen: Ja, BITTE!)

Zum Thema: Sorry, keine Ahnung von Akali ._. Aber als letztes Item (eher erstes) Item wäre vielleicht ein Seelenstehler gut. Während du dir AP "farmst" , könntest du dann je nach Situation eine Warmogs (später dafür keinen Schutzengel, wenn der sich mal aktiviert stehst du im gegnerischen Team, hast du also relativ wenig von) bauen, oder schon mal deine Rabadons. (Die Warmogs so früh ist einfach nur damit man ein bisschen mehr aushält und vor allem die Stacks vom Seelenstehler nicht verliert)

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung ob ich hier helfe oder nur Dreck schreibe, aber die anderen können ja ihre Meinung zum Seelenstehler sagen^^

mfg black

Antwort #6, 23. Juni 2013 um 09:18 von blacksceptile187

In Low Elo kann der Seelenstehler gut funktionieren, aber bitte nicht auf Akali! Ich baue ihn nur manchmal auf Champions wie Lux oder Orianna, die auch gut Schaden auf die Range haben und selten in unmittelbare Gefahr kommen. Aber meistens ist es so, dass wenn du Mejais baust, jeder sofort versuchen wird, dich zu killen, damit du deine Stacks verlierst. Ist ja auch verständlich.

Und Rabadons ist doch fast Pflichtitem auf jedem AP Caster (außer vll Galio, Ryze, usw.), weil die Deathcap einfach mal das meiste AP gibt, wenn du voll gestackten Mejais außen vor lässt.

Antwort #7, 23. Juni 2013 um 09:34 von MrTrumpzer

Eigentlich kann man statt Warmogs auch einfach Rylais nehmen. Dann opfert man für die Tankyness kein Damageitem und allzu tanky sind Akalis ja jetzt eh nicht. Weitere indirekte Schutzitems wären auch noch Zhonyas und Abyssal (oder so... mir egal.)

Antwort #8, 23. Juni 2013 um 11:33 von saputellooooooo5

Heimerdinger Jungle geht.
Habs selbst schon ausprobiert. :)

Antwort #9, 23. Juni 2013 um 17:46 von powerhydropi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)