Henna Minen (FF 12)

Nun nochmal zu der Doxa Lanze : Wie schon öfters erwähnt gibt es eine Methode die Doxa Lanze in den Minen zu 100 % zu bekommen. Wenn jemand Ahnung hat ...
kann er mir es bitte erklären? wenn es geht ohne links weil ich schon nachgeschaut hatte und danach war ich auch nich schlauer.
LG Blader44

Frage gestellt am 22. Juni 2013 um 23:55 von Blader44

6 Antworten

naja 100% ist einbisschen übertriben aber man kann sie dort kriegen
die Truhe ist im abschnitt Förderstelle 2 einfach den Gang folgen die Treppe runter dann kommt glei rechts eine Nische
ob sie da ist liegt grade mal bei 10% und ob die Lanze da drinnen ist liegt auch bei 10% bei angelegtem Diamantreif

Antwort #1, 23. Juni 2013 um 00:55 von x666x

Ja das weiß ich auch schon doch da gibts noch eine methode das die zu 100% erscheint. NRG methode ( bin mir nicht sicher ob die so heißt)

Antwort #2, 23. Juni 2013 um 02:35 von Blader44

Ich erkläre dir mal,wie ich die RNG-Methode anwende.
Erstmal ist wichtig zu wissen,dass du während dieser Prozedur nichts auslöst,was berechnet werden muss (z.B. Schaden,den ein Gegner dir anrichtet).Dies kannst du in den Henna-Minen folgendermaßen umgehen:
Du gehst in die Dunklen Stollen,nimmst einen aktiven Charakter und zauberst Defix auf ihn.Danach nimmst du einen zweiten Charakter ins aktive Team,machst ihn zum Gruppenführer und rennst los.Wenn der blaue Punkt,den ein Gruppenmitglied auf der Navigationskarte markiert,auf jener Karte nicht mehr zu sehen ist switchst du ganz schnell den Gruppenführer.Heißt,du machst den Charakter,der mit Defix unbeweglich ist zum Gruppenführer und in derselben Sekunde den gerade losgelaufen Charakter wieder.Jetzt sollten Monster (die Abysse in diesem Fall) vor dem vorgelaufenen Charakter verschwunden sein und du kannst entspannt weiterlaufen (achte aber auf die Fallen!).Wiederhole dies die ganzen Zeit,wenn dich die Abysse im Blickfeld haben,bis du zu dem Ort mit der Doxá-Lanze angekommen bist.Das Problem ist die Wahrscheinlichkeit,mit der die Schatzkiste auftaucht.Die liegt bei 10%.
Diese kannst du zwar auch manipulieren und erhöhen,jedoch habe auch ich diese Methode nicht ganz verstanden...
Sollte die Schatzkiste da stehen,dann gehst du direkt auf diese Schatzkiste zu.Nun musst du deinen Charakter befehligen sich selbst mit bloßen Fäusten anzugreifen (entweder manuell oder mittels Gambit,was ohnehin empfehlenswerter wäre).Achte aber darauf,dass ebenjener Charakter NICHT über die Raufbold-Lizenz verfügt.Diese veranlasst nämlich die Konsole,den Schaden von normalen waffenlosen Angriffen zu berechnen und das müssen wir für die RNG-Methode unbedingt verhindern.
Nun solltest du jeden einzelnen Angriff auf sich selbst zählen.Nach einer gewissen Anzahl (habe das Blatt mit genauen Angaben leider nicht zur Hand >_<) vollführt der Charakter eine Kombo mit einer bestimmten Anzahl an Schlägen in dieser Kombo (sofern auf dem Hinweg nichts passiert ist,was den Random-Number Generator (kurz RNG) veranlasst Berechnungen vorzunehmen).Danach musst du auf diesen Charakter Vita zaubern (wie oft,weiß ich leider auch nicht) und danach normal weiter sich selbst angreifen lassen.Dies muss dann noch einige Male wiederholt werden (Anzahl der Schläge bis zur Kombo,Anzahl der Schläge IN der Kombo und Anzahl des zu zaubernden Vitazaubers sind jedoch unterschiedlich).Dies macht man dann solange weiter,bis eine 5er Kombo vollführt wurde.Ist dies der Fall gewesen rüstest du den Charakter mit dem Diamantreif aus,achtest darauf,dass er sich nicht noch einmal angreift und öffnest die Schatzkiste und violá,du hast die Doxá-Lanze erhalten.
Du darfst auch nicht vergessen,den Charakter mit Defix wieder zurück in die Reserve zu packen,wenn du vor der Schatzkiste stehst,denn Defix hält nicht ewig...

Antwort #3, 23. Juni 2013 um 04:08 von hakipower

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Was für die RNG-Methode wichtig ist:
-es dürfen spielintern keine Berechnungen vorgenommen werden,was konsequenterweise den RNG beeinflussen würde (daher auch nicht die Raufbold-Lizenz)

-die 5er Kombo ist der Schlüssel der RNG-Methode,die es zu erreichen gilt;durch die Schläge auf sich selbst und durch Vita beeinflusst du den RNG so,dass eine 5er Kombo mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ausgeführt wird (daher sollte Genji-Armreif eher nicht ausgerüstet werden;besser wäre ohnehin direkt den Diamantreif ausgerüstet zu haben)

-es dürfen nach der 5er Kombo keinerlei weitere Handlungen (die den RNG veranlassen Berechnungen durchzuführen) oder sonstiges durchgeführt werden,ansonsten ändert sich der RNG wieder und die Doxá-Lanze wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht in der Schaktzkiste sein.
Daher wäre es ratsam,direkt nach dem 5.Schlag in der 5er Kombo ins Menü zu gehen,irgendein Rüstungsteil zu wechseln (das unterbricht nämlich Handlungen jeder Art des Charakters) und den Gambit auszuschalten.

Hätte ich das Blatt mit den Angaben bei mir,könnte es dir bestimmt weiterhelfen,dafür entschuldige ich mich.
Willst du die RNG-Methode wiederholen musst du die Konsole an -und wieder ausschalten (Hard-Reset)


Sollte ich irgendwas vergessen haben,tut es mir sehr leid.Aber aus Erfahrung kann ich sagen,dass es schnelle Leute gibt die wichtiges ergänzen,korrigieren und wasweißich nicht alles tun werden...x.x

Antwort #4, 23. Juni 2013 um 04:13 von hakipower

Du bringst das mit der Raufbold-Lizenz leicht durcheinander. Das Spiel berechnet so oder so den Schaden, ob mit dieser Lizenz oder nicht. Schließlich macht er ja Schaden, auch wenn es in dem Fall nur 0 wäre.
Das Problem mit Raufbold ist, dass Waffenlose Angriffe mehr Schaden verursachen und du dich deshalb nach ein paar Schlägen selbst kampfunfähig machen würdest.

Dagegen gibt es ein aber ein Mittel, indem man zusätzlich ein Schild und den Kamoe-Gürtel anlegt. Das Schild negiert den Effekt der Lizenz, weil dafür beide Hände unbewaffnet sein müssen und der Kameo-Gürtel bewirkt, dass trotzdem jeder Angriff trifft und nicht geblockt wird. Dabei muss man nur drauf achten, den Kameo-Gürtel nach der 5-er Kombo mit dem Diamantreif zu tauschen. sonst gibts ja keine Lanze.

Ein wichtiger Hinweis wäre da noch:
- Du musst die Konsole vor jedem Versuch neustarten. Start+Select+R1/2
L1/2 reicht nicht.

Ansonsten hier die 4 Fälle der verbesserten Methode + die 3 Muster, die immer funktionieren:


Fall 1
Eine 2-Kombo nach 17-28 Treffern.

Ihr macht:
1x Vita! Das führt euch entweder zur 4-Kombo mit bald folgender 5-Kombo oder zu einem der anderen drei Fälle.


Fall 2
Eine 3-Kombo nach 30-36 Treffern

Ihr macht:
4x Vita! Das führt euch zu einer der folgenden zwei Möglichkeiten:

1) Es folgt nach kurzer Zeit eine 4-Kombo und nach weiteren 28 Treffern die 5-Kombo.

2) Kurz danach kommt eine 2-Kombo, nach der ihr 2x Vita zaubert. Nun folgt wieder eine 2-Kombo, nach der ihr 1x Vita zaubert. Kurz danach wird die 5-Kombo folgen.


Fall 3
Eine 2-Kombo nach 40-64 Treffern.

Ihr macht:
5x Vita! Für gewöhnlich sollte nach weiteren 19-23 Treffern die 5-Kombo folgen. Kam die 2-Kombo schon nach 40-45 Treffern, kann es sein das erst die 4-Kombo und nach weiteren 28 Treffern die 5-Kombo folgt. Was auch immer, ihr kriegt die 5-Kombo jedenfalls.


Fall 4
Eine 3-Kombo nach 50-64 Treffern.

Ihr macht:
3x Vita! Es folgt nach kurzer Zeit eine 5-Kombo.


1) spätestens bei 21 Treffer -> 3-Kombo, 29 Treffer -> 4-Kombo, 28 Treffer -> 5-Kombo

2) spätestens bei 54 Treffer -> 4-Kombo, 28 Treffer -> 5-Kombo

3) spätestens bei 84 Treffer -> 5-Kombo


Unterwegs von Monstern eingesteckte Treffer, musst du von den Trefferzahlen abziehen, damit sie stimmen.

Antwort #5, 23. Juni 2013 um 08:18 von Zalunion

ok danke euch beiden :)
wird anscheind ein ganzes stück arbeit aber ich werde es probieren :D

Antwort #6, 23. Juni 2013 um 12:24 von Blader44

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)