Wer könnte mir behilflich sein, meinen Charakter in die richtige Richtung zu lenken? (Dark Souls)

Also anfangs war ich ein Vagabund, aber mittlerweile habe ich das Gefühl, dass ich mich etwas verskillt habe. Ich stehe irgendwie zwischen Baum und Borke und konnte noch keine klare Linien für mich finden. Vielleicht kann mir jemand mit etwas mehr Erfahrung helfen.

Hier meine bisherigen Attribute:
LVL: 58
Vit 26
Zau 11
Kon 24
Stä 24
Bew 22
Res 15
Int 11
Wil 8

Rumlaufen tu ich momentan (und schon seit Ewigkeiten) mit...
Geradem Drachenschwert +3 und dem Schwarz - Ritter - Schild +1
Dazu: Segler Maske, Schwarzer Goldsaum - Umhang u. Handschuh sowie Purpur Lendentuch.

Also ich hatte mal gelesen, dass Vagabunden auf leichte Waffen setzen, und z.T. nicht mal ein Schild benutzen, aber speziell ohne Schild habe ich stark auf die Mütze bekommen.

Bitte um Rat und danke im Voraus.

Frage gestellt am 26. Juni 2013 um 21:37 von gelöschter User

13 Antworten

Res. skille NICHT!
Vit auf 30-35 dnn reichts für PvE
Kond auf etwa 35
wenn du auf schnelle waffen gehen möchtest:
stg 30
dex >40
den rest kannst du dann eig. lassen.

wie weit bist du schon?

die ausrüstung is eig. ganz gut, das du das schwert geuppt hast is nicht ganz sooo gut is aber auch nihct schlimm.bis du in AL ankommst reciht diese ausrüstung

Antwort #1, 26. Juni 2013 um 22:28 von narax

Ich behaupte, ich bin schon etwas fortgeschritten. (Beide Glocken geläutet, Asyl ein zweites Mal gereinigt, den Wolf mit dem Schwert besiegt ... zuletzt beim Grabmal der Riesen gewesen, aber die Skeletthunde waren mir zu stark, so dass ich erstmal wieder zurück bin.

Als nächstes wollte ich nach Anor Londor.

Habe ich mich denn schon sehr verskillt, außer die unnötigen Pkt in Resistenz? Ich hätte gedacht, dass die Stärke Pkt wohl etwas zu viel waren, aber scheinbar war es doch okay.

1) Welche Waffen (einhändig, da neben Schild) kannst du denn empfehlen? Bisher fand ich noch nichts, was mit meiner derzeitigen (260) konkurrieren konnte, so dass ich nicht wirklich eine Wahl hatte.

2) Und weswegen hätte ich das Schwert lieber nicht uppen sollen?

Antwort #2, 26. Juni 2013 um 23:05 von gelöschter User

1.In Sens Fesutung, wenn du dort bist wo du das 2. mal steine runterrollen siehst lauf einen stein bis noch ganz unten hinterher und biege links in den raum ab.die kiste die hier steht NCIHT ÖFFNEN, greif sie an und besiege sie.

2.da drachensteine ziemlich seltensind und auch nur schwer gefarmt werden können.und du wirst noch ein paar drachenwaffen finden

Antwort #3, 27. Juni 2013 um 06:57 von narax

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
1. Wie immer und überall, kann man auch hier die Claymore empfehlen. Die Große Glut und somit +10 vorrausgesetzt outclassed du das Drake-Sword auf jeden Fall.
Das Ding (Gerades Drachenschwert) hat kein Scaling, sprich es wird nicht wie andere Waffen mit zunehmenden Statuswerten stärker.

Antwort #4, 27. Juni 2013 um 08:27 von derschueler

Und was für eine Waffe erwartet mich, so bald ich das Kistenmonster besiegt habe?
Okay, das mit den Drachensteinen wusste ich natürlich nicht.

Ich werde dann mal das claymore uppen. Aber was ist outclassen und wie mache ich das?

Danke.

Antwort #5, 27. Juni 2013 um 10:17 von gelöschter User

Das Mimic dropt nen Blitzspeer.


to outclass ~ etwas übertreffen

Sprich, die Claymore ist dem Drachenschwert in jeder Beziehung überlegen.

Antwort #6, 27. Juni 2013 um 12:14 von derschueler

Was haben alle mit der Drecks Claymore?
Das Bastandschwert ist besser

Antwort #7, 27. Juni 2013 um 12:41 von narax

Okay, jedenfalls ist es beruhigend, dass ich mich nicht allzu sehr verskillt habe.
Ich werde mich dann auf lange Sicht vom Drachenschwert entwöhnen.
Ob ich die große Glut schon abgegeben habe, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht... gut möglich.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Ob nun Claymore oder Bastardschwert werde ich dann sehen.

Antwort #8, 27. Juni 2013 um 15:10 von gelöschter User

Das Bastardschwert macht zwar ein bisschen mehr schaden, aber ich finde das Moveset vom Claymore deutlich besser. Grade mit dem onehanded R2 hast du eine sehr hohe reichweite und trotzdem einen recht schnellen move (verglichen mit dem Black Knight Sword, was ein ähnliches !hR2 hat)

Antwort #9, 27. Juni 2013 um 16:01 von Schattenmensch

Hättest du sie noch wär sie in deinem Inventar irgendwo^^
Zu finden/Gefunden ist/hast du sie in den Tiefen in einer Truhe gleich neben dem Tisch der ersten Metzgerin (engl. Butcher) ...jap... sind Frauen.
________________________________

Antwort #10, 27. Juni 2013 um 19:52 von derschueler

Voila, besitze nun das Clayemore +10 und ich bin sehr zufrieden damit. :)

Nun stellt sich die knifflige Frage, ob +15 oder Blitz +5. (Für Feuer fehlt mir was) ... Warum müssen die benötigten Teile auch so mega selten sein^^

Ich zögere, ob ich meine wertvollen Schollen schon für die Claymore "verschwenden" soll, oder lieber warte. Aber andererseits nachher hab ich das Spiel abgeschlossen und den ganzen Rucksack voller Schollen und Glut :D

Antwort #11, 27. Juni 2013 um 22:23 von gelöschter User

PvE isses recht wayne.
Gegner wie Ornstein und paar andere sind gegen BLitz recht resistent aber gegen das meiste andere fährst du damit ziemlich gut.

Glut wird nicht ins NG+ übernommen. Die muss man immer wieder von neu einsammeln.

Antwort #12, 27. Juni 2013 um 22:30 von derschueler

Okay, wenn es für PvE Banane ist, wüsste ich jedoch gerne, was für PvP gut ist.
Hab nämlich nun den Eid dieser Katze abgelegt, und bin etwas auf den Geschmack gekommen, andere Spieler zu töten. :)

Nur gelegentlich tummeln sich Char oder auch Teams, die mich regelrecht niedermatchen -.-'


Also für PvP, eher Blitz oder + 15?

Oder ein ganz anderer Ansatz: Die Claymore ist sehr träge für den PvE. Gibt es Waffen, die geeigneter sind für PvP?

Antwort #13, 28. Juni 2013 um 17:54 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)