Gutes Team? (Pokémon Smaragd)

Meine Teamaufstellung für Real-Life-Battle, ist die gut?
Arkani Lv.100: Mäßig Biss, Turbotempo, Glut, Flammenrad

Arktos Lv.100: Kauzig Willensleser, Eiseskälte, Eisstrahl, Flügelschlag

Magnayen Lv.100: Kauzig Bodycheck, Biss, Raub, Knirscher

Pikachu Lv.100 (Kugelblitz): Mäßig Donner, Donnerschock, Donnerblitz, Volttackle

Dragoran Lv.100: Robust Drachenwut, Hyperstrahl, Flügelschlag, Fliegen

Sumpex Lv.100: Kauzig: Lehmschuss, Lehmbrühe, Erdbeben, Aqusknarre

Ich kämpfe vor allem Offensiv. In den Boxen habe ich noch ein Lavados Lv.100, Glurak Lv.100, Reptain Lv.100 und ein Shiny Sengo Lv.100.

Frage gestellt am 03. Juli 2013 um 01:18 von SuperMarioSuperZocker

22 Antworten

...och du... gings nur um Level wären wir alle Uberpros...

Arkanis Wesen könnte man durchgehen lassen, aber die Attacken (außer Turbotempo) sind Müll.

Arktos kann mit physischen Attacken nix anfangen und stirbt in der Runde in der es Willensleser einsetzt. Außerdem ist Kauzig kein gutes Wesen.

Magnayen ist auch wieder kauzig (was nicht gut ist). Generell sind seine Attacken nicht Mist und das Poke an sich ist auch relativ schwach.

Pikachu... das einzig gute daran ist, dass du nen Kugelblitz aufgetrieben hast.
Es MUSS ein +Initiative-Wesen haben --> Scheu, Naiv, Hastig, du brauchst außerdem nicht mehr als Donnerblitz. Donnerschock... seh ich als Witz deinerseits, Donner trifft nie, Voltwechsel killt Pikachu.

Dragoran leidet auch an einem neutralen (schlechten) Wesen. Drachenwut? Du bist ein echter Witzbold^^
Hyperstrahl ist keine gute Attacke und Flügelschlag und Fliegen sind auch nicht notwendig.

Sumpex leidet wie auch vieles andere von dir an nem neutralen Wesen. Warum?!
die Attacken sind auch hier nicht sonderlich toll...
_________________________________________

Überarbeite deine Movesets!
Mehr als EINE Attacke des selben Typs ist NIE nötig.
Attacken wie Glut, Aquaknarre oder Drachenwut sind für die ersten paar Stunden der Story vllt. ganz nett, aber für alles was später kommt ganz großer Unfug.
Willensleser + Eiseskälte hört sich vllt ganz nett an, aber andere Spieler werden wissen was du vor hast und dementsprechend Kontern. Entweder sie killn Arktos oder schützen sich irgendwie.

Offensiv spielen schön und gut... nur ist deine Offensive hier ziemlich schwach mein Freund.
Du hast viel Luft nach oben.

Schau dir an, was die Pokes lernen können und überarbeite die Movesets.
http://www.pokewiki.de/Arkani#Attacken
Wenn möglich ändere die Wesen auf etwas das ihren Rollen im Team zugute kommt.
http://www.pokewiki.de/Wesen

Antwort #1, 03. Juli 2013 um 08:44 von derschueler

Ich war grad mal fünf Jahre alt und hab ein Hydropi genommen, über Typen, Attacken, Wesen etc. keine Rücksicht genommen und nur die hochtrainiert, die schön ausgeschaut haben. Ja. Das erklärt auch alle Lv.100 Pokémon und die schlechten Wesen. Zu den Movesets: Ich hab eine eiserne Regel für jedes Pokémon-Spiel: Keine TM dürfen benutzt werden.

Arkani ist bei mir der klassische Sweeper, ich setzte bei ihm auf Glut um den Gegner anzubrennen, danach nur noch Flammenrad oder Turbotempo

Arktos ist nur das Eis-Pokémon, dass einzig gute bis zur 3.Gen., nur die Movesets sind bei ihm na ja eher schlecht, aber da er ein Staller ist kann man ihn nur mithilfe eines Feuer-Typs down machen.

Magnayen ist der Notfall-Sweeper im Falle von Arkanis Versagen, als Wesen hätte ich zwar auch lieber den Typ Mäßig, aber das dauert mir zu lang mit dem perfekten EV-Training

Mit Pikachu setz ich ganz allein auf einen First Kill, da die Verteidigung sehr schwach ist, bei Pikachu habe ich die Verteidigung und Spez.-Verteidigung maximiert

Dragoran ist einzig und allein als letzter Sweeper gedacht, da die Movests bei ihm wirklich schlecht sind

Sumpex ist im Team, weil er mein Starter war.

Bei allen Pokémon habe ich die EV gezielt auf KP und Spez.- bzw. Angriff verteilt, je nach dem was die Attacken sind. http://www.pokewiki.de/Schadensklasse
Danke für die schnelle Antwort.

Aber Voltwechsel? Mein Pikachu beherrscht die Attacke nicht mal, aber ich nehm an du meinst Volttackle. Da du aber der Pokémon-Spezialist bist, egal welche Generation, glaube ich ist das ganz normal, wenn man durcheinander kommt.

Antwort #2, 03. Juli 2013 um 14:55 von SuperMarioSuperZocker

"Ich hab eine eiserne Regel für jedes Pokémon-Spiel: Keine TM dürfen benutzt werden"

Diese Regel ist absoluter Blödsinn. e_e

"Arkani ist bei mir der klassische Sweeper, ich setzte bei ihm auf Glut um den Gegner anzubrennen, danach nur noch Flammenrad oder Turbotempo"

...nein. Das was du da hast ist kein Sweeper. Auch kein klassischer. Es ist ein Desaster in Hundeform.
Turbotempo ist der einzig brauchbare Move. Alles andere ist fürn A.
- Turbotempo
- Flammenwurf/Feuersturm
- Knirscher (bissle züchten)
- Hitzekoller/Schaufler/Aero-Ass meinetwegen auch...

Das ganze machst du Naiv oder Hastig, verteilst die EVs so: 200 Atk / 56 SpAtk / 252 Init
Und schon haste ein brauchbares Set.

"Eis-Pokemon" und "Staller" in einem Satz ist kaum möglich. Eis ist in der defensive ein beschissener Typ und die Moves sind auch nicht die eines "Stallers".
Feuer, Elektro, Stahl und Gestein killn es. Vor allem letzteres.

Magnayen ist ein Gen 3 Fail! Physisches Pokemon mit speziellem STAB = nicht gut
Absol hat das selbe Problem, ist aber in allen Belangen besser als Magnayen.

"bei Pikachu habe ich die Verteidigung und Spez.-Verteidigung maximiert"
Was ein typischer Anfängerfehler ist. Es nutzt nichts Dinge zu maximieren, die an sich kaum vorhanden sind -.-
Pikachu ist offensiv und braucht massive prediction (Fremdwort) um überhaupt funktionieren zu können. Für die Story geht's, aber für alles weitere lässt du besser die Finger davon.

Dragoran hat schlechte Movesets? Darfst du überhaupt schon trinken?! o_Ô
Dragoran hat hervorragende Werte, einen hervorragenden Movepool und so alles was ein Sweeper braucht.
Der einzige Grund, warum deine Movesets so -verzeih den Ausdruck- "behindert" sind, ist deine "Regel" auf TMs zu verzichten. Welche wie oben schon erwähnt, Blödsinn ist.

"Sumpex ist im Team, weil er mein Starter war." - jap, genau <.<
___________________________________

"Bei allen Pokémon habe ich die EV gezielt auf KP und Spez.- bzw. Angriff verteilt, je nach dem was die Attacken sind."

Schön und gut, nur ist es trotzdem suboptimal sowohl spezielle als auch physische Attacken zu nutzen... wie es bei... fast ALLEN deiner Pokes der Fall ist.
Mixed Sweeper sind flexibler, ja. Nur geht dabei der nötige "Wumms" verloren.

Schaff deine Regel ab, nutze TMs und leg dich auf physische oder spezielle Moves fest. Zumindest bei Dingen wie Dragoran oder Magnayen. Dragoran will so viel "Wumms" wie möglich und Magnayen kann speziell einfach nix.
_______________________________________________

Jap, meinte Volttackle^^

Antwort #3, 03. Juli 2013 um 16:08 von derschueler

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?
Ja, ich stimme dir zu, aber die Regel werde ich nicht abschaffen, da das Spiel so gar nicht auf 100% gehen kann =>
-Alle Orden: Erledigt
-Pokedex voll: Erledigt
-Mit einem PKMN alle Bänder gewonnen, die es gibt: Erledigt
-Alle PKMN shiny: Noch nicht
-Kampfkoryphäen oder wie die heißen, alle Gold: Erledigt
-Alle Story-Items, Items, Beeren: Erledigt
-TM-Vorrat alle TM 1-50: Noch nicht

Allein deshalb -_-
Nenn mich gerne einen Vollpfosten, ich lass das so.
Dragorans Movepool werde ich wohl mithilfe vom Klau der TM aus Rubin erweitern, auch wenn dann meine Rubin-Edition im A. wäre...leider. Nix gegen Magnayen, okay? Schwach...mag sein. Meins als schwach zu bezeichnen? Niemals. DV sind bei ihm in Spez-Angriff, EV sind in Spez.-Angriff komplett verteilt. Die Stats in Spez.-Angriff schauen gerade so aus: 240
Ich finde dass das ein hoher Wert ist, trotz dem Wesen Kauzig.
Mixed Sweeper? Nein. Ich setzte auf Risiko: First Hit Kill oder tot. Das ist der Drill bei der Sache, kein Trainer ist perfekt und wenn er es wäre und seine Pokémon auch...dann wäre das Spiel übelst langweilig, wenn man nur gewinnt. Also: Danke für diese lehrreichen Antworten, ich überdenke das alles nochmal.

Antwort #4, 03. Juli 2013 um 16:39 von SuperMarioSuperZocker

Keine Lust mehr.

240 auf 100 ist nicht gut. e_e
Ich werde nicht über Fakten diskutieren.

Du kannst gern so spielen, aber frag dann bitte nicht nach Teambewertungen -.-
Du wirst nicht glücklich werden...

Antwort #5, 03. Juli 2013 um 17:53 von derschueler

ich muss eigentlich @derschueler in allem punkten recht geben bzw. zustimmen, so das spiel durchzuspielen ist total dämlich, langweilig und extrem bescheuert! und außerdem, wenn du so alle goldenen abzeichen der kampfzone gewonnen hast, dann riecht das für mich verdammt stark nach cheats, sowas wie 1-hit-kills oder so was, jedenfalls glaube ich dir nicht, dass du das so geschafft haben willst. punkt, ende, aus. deine team-attacken-wesen-kombo ist einfach nur schrott!

Antwort #6, 06. Juli 2013 um 08:30 von eDe-03

240 spez.angr. auf lvl. 100 ? ich lach mich schlapp ^_^
sorry aber wo bitte ist das gut ? ich halte mal eben dagegen... mein Metagross hat auf lvl. 60 240 angriff...! nur mal so als ein beispiel...
wenn du damals erst 5 warst...schön und gut, aber in der zwischenzeit muss man doch gemerkt haben, dass da eigentlich kein wumms hinter steckt!

Antwort #7, 06. Juli 2013 um 08:52 von eDe-03

http://www.pokewiki.de/Magnayen
Mein Magnayen hat 240 Spe.-Angriff bei einem neutralen Wesen. Der Maximal-Wert liegt dort allerdings bei 219. Na ja, dass Magnayen doch so ziemlich scheiße weiß ich bereits. Cheaten? Auf einem Original-Gameboy? Wie soll das bitteschön gehen? Zudem, wenn du schon trollen musst, wie sieht denn dein Team aus? Trolololo. e_e

Antwort #8, 06. Juli 2013 um 09:00 von SuperMarioSuperZocker

du kannst nicht mehr haben als den maximalwert! es heißt nicht umsonst MAXIMALwert.


Kampfzonenteam: (mit diesem team habe ich alle silber- und auch 5 goldsymbole)

Brtualanda, Wesen hart, Item King-Stein, Attacken: Erdbeben, Durchbruch, Aero-Ass, Steinhagel
Metagross, Wesen hart, Item Überreste, Attacken: Erdbeben, Durchbruch, Sternenhieb, Matschbombe
Letarking, Wesen hart, Item Wahlband, Attacken: Hyperstrahl, Erdbeben, Durchbruch, Spukball

und außerdem noch für außerhalb der kampfzone:
Rayquaza (Robustes wesen, aber egal) wegen Fliegen, Kyogre (mässiges wesen, war ein reiner glücksfall, dass es das wesen hatte :-D) wegen surfer und zu guter letzt noch Skaraborn

Antwort #9, 06. Juli 2013 um 09:10 von eDe-03

ps: nur diese 6 haben bei mir besonderes training bekommen, mit fleißpunkte und allem drum und dran, jedes pokemon so zu trainieren wäre mir zu aufwendig, gebe ich zu... und es wäre für die hauptstory eh nicht nötig...

Antwort #10, 06. Juli 2013 um 09:16 von eDe-03

Wusste doch, dass da wieder mal Legis drinnen sind. (Nichts gegen dich) Was findet ihr immer an denen? Ein Rayquaza Lv.100 kann man auch ganz einfach durch einen Eisstrahl von Arktos Lv.87 killen. First-Kill, mein Lieber. Ô_o Kyogre...als VMSklave von VM Surfer? Letarking kann man wegwerfen. Zwar die höchsten Stats, aber so wie @derschueler irgendwann mal zu ner Frage gesagt hat hat er nicht grad ne große Chance zu gewinnen, nicht nur wegen der Fähigkeit. Brutalanda? Gutes PKMN, Dude. Metagross? Ist mir persönlich in Initiative zu lahm. In einem RealLifeBattle hast du einzig und allein nur mit deinem Brutalanda eine Chance.

Antwort #11, 06. Juli 2013 um 09:22 von SuperMarioSuperZocker

1. das mit den legis ist mir egal, da ich die eh nur für ein paar dinge außerhalb der kampfzone einsetze... würde die auch austasuchen, wenn ich z.b. tauschen könnte hätte ich lieber simsala oder machomei im team, also was soll´s? dass ich nu 2 legis im team hab ist nicht tragisch, aber sonst lege ich auch nicht so den wert auf die.
2. ist mir egal wie gut du oder @derschueler Metagross oder Letarking findest, da ich bei meinem team auf offensive setze und der angriff das ist, worauf ich wert lege, habe ich mir die besten aus hoenn ausgesucht, die man angriffstechnisch auch in der kampfzone benutzen darf -->siehe: http://www.pokewiki.de/Rangliste_der_Angriffs-W... <--
3. Metagross und Magnayen haben die selbe initiative-basis (70), also ist es nicht lahmer als Magnayen, dafür aber etliche male stärker (50% mehr angriffs-basis als Magnayen). es schlägt dein Magnayen um längen, ein Sternenhieb oder Durchbruch und dein magnayen hat die meisten seiner kp verloren oder ist besiegt, zumal sein bedroher gegen Metagross wirkungslos wird.
4. weiß ich schon was @derschueler von Letarking und Hyperstrahl usw. hält...na und? soll ich deshalb mein team ändern? sowas wird nicht geschehen, zumal ich mich bisher sehr auf alle 3 verlassen konnte! ich gestalte mein team nach meinen vorstellungen, und nicht danach was andere empfehlen oder nicht empfehlen... und frag auch nicht nach teambewertungen, ich mache das, was ich denke und solange es erfolgreich ist, warum was ändern?
5. Letarking ist relativ schnell und mit der Wesen-Attacken-Item-Kombo reicht allermeist ein angriff aus, selbst wenn ein gegnerisches garados beispielsweise bedroher hat und gegen Letarking anwendet, übersteht es den Hyperstrahl von Letarking nicht.
6. du fragtest nach teambewertungen, ich habe dir gesagt was ich davon halte... was du von meinem team hälst ist mir nicht wichtig, da ich nicht gefragt habe...
7. es kann lvl. 100 bei neutralem wesen nicht 240 spez.angriff haben! da kannst du kopfstand machen und mir sonst was erzählen, das gibt es nicht. maxwert ist maxwert, darüber geht nichts, basta! selbst wenn, lvl. 100 sind 240 spez.angriff viel zu wenig (bei ner spez.angr. basis von 60) Letarking´s Angriffsbasis ist...160 ! damit kann man was erreichen, wenn man will.

Antwort #12, 06. Juli 2013 um 09:50 von eDe-03

Eeeyup.
________________

Letarking is nich gut. Tatsache^^ Genauso wie seine hervorragenden Werte Tatsachen sind.
Nur stimmt meiner Meinung nach das Verhältnis von Preis zu Leistung nicht.

Rayquaza ist schneller als Arktos... denk dir den Rest.

"In einem RealLifeBattle hast du einzig und allein nur mit deinem Brutalanda eine Chance"

Du hast keine Ahnung.

Dabei belassen wirs jetzt einfach mal, ja? Bevor ich mir bei ner Antwort hier wieder "Mühe" geben muss...

Antwort #13, 06. Juli 2013 um 10:42 von derschueler

Das Letarking nicht gut ist, ist keine TATSACHE, es ist einfach nur DEINE MEINUNG , die du ja auch haben kannst :-)
aber mehr will ich da auch nicht zu sagen, denn im grunde stimme ich dir ja bei allen anderen fakten zu!

Antwort #14, 06. Juli 2013 um 10:47 von eDe-03

Okay, mein Team ist scheiße. Ihr wisst mehr über Pokémon. Beide zufrieden?
Gut ^^ Keine Kommentare mehr.

Antwort #15, 06. Juli 2013 um 10:53 von SuperMarioSuperZocker

eh, du solltest es mal so sehen, du hast gefragt...gutes team? und wir sagen beide einfach nur NEIN! obwohl stimmt gar nicht, wir empfehlen dir ja sogar noch was, was man je nach belieben besser machen könnte. dass nicht jeder die gleiche meinung hat wie ein anderer kommentator ist ja wohl logisch, dennnoch sind das hier tipps, die man annehmen kann, aber nicht muss! ich z. B. teile die meinung, dass Letarking schlecht sein soll, GAR NICHT! ich finde es trotz seiner schwachstellen super. Oftmals kann es den gegner mit nur einem Treffer besiegen. deswegen bleibt mein team unverändert! auch wenn jedes team, selbst meins! gewisse schwachstellen hat. es gibt nichts "perfektes", nichts, womit ein erfolg garantiert ist, aber sonst wäre es auch langweilig. außer natürlich Schummelmodule oder Cheats, aber so was kommt für mich NICHT in frage.

Antwort #16, 06. Juli 2013 um 11:10 von eDe-03

Sry, wollte niemanden beleidigen. Alles gute Vorschläge, ich habe sie mir auch schon eingeprägt und werde garantiert auch einige umsetzen. Dragoran's Moveset, Brutalanda, Metagross und das mit der EV Verteilung werde ich auch noch mal überdenken. Thx an alle Antworten. Danke, dass ihr mir so fachkundig zur Seite gestanden habt. Ich glaube das Thema hier ist jetzt aber schon durchgekaut. Jeder hat eine eigene Meinung. Wir leben hier in einem freien Land. xD ~closed~ (zumindest für mich)

Antwort #17, 06. Juli 2013 um 11:47 von SuperMarioSuperZocker

"es ist einfach nur DEINE MEINUNG"

Nnnnope. Letarking is im NU Tier. NeverUsed... spricht für sich...
Dort isses in bester Gesellschaft. Zum Beispiel mit Regigigas, Geradaks und dem ganzen coolen Zeug^^
Ich mag NU.

Problem ist, du spielst nur ingame. Ich hab auch schon öfter erwähnt das Letarking für das genausogut geeignet ist wie alles andere. Nur wenns wirklich mal gegen andere Spieler geht, wird seine Performance enttäuschen. (Außerhalbd des NU-Tiers)
Spiel das Ding auf Pokemon Showdown und probiers aus!
Oder noch besser... spiels bei Pokemon Online! Da is die Konkurrenz härter.

Jede weitere Diskussion ist völlig fürn A. Wir haben andere Blickwinkel.
____________________________

Antwort #18, 06. Juli 2013 um 11:57 von derschueler

achso argumentierst du; spielübergreifend oder spielextern oder wie auch immer... nur musst du wissen ist mir alles, was nicht spielintern ist, relativ egal. als ob ich mich außerhalb des spiels irgendwie/irgendwo beweisen will. meine argumentationen und kommentare sind lediglich auf das spiel bezogen, und nicht auf das, was spielextern betrachtet möglich ist!

Antwort #19, 06. Juli 2013 um 14:29 von eDe-03

Auseinander! Spielintern würde man mit einem Karpador Lv.100 locker durchkommen. Wenn man mit echten Leuten spielt, ist Karpador nutzlos. Das musste jetzt einfach sein.

Antwort #20, 06. Juli 2013 um 18:50 von SuperMarioSuperZocker

"achso argumentierst du"

Ich dachte das wär dir von vornherein klar gewesen... -.-

"nur musst du wissen ist mir alles, was nicht spielintern ist, relativ egal"

Oh, das weiß ich. Und genau deswegen ist deine Meinung hier völlig subjektivl.

Antwort #21, 06. Juli 2013 um 19:09 von derschueler

naja ich dachte schon, da das hier alles fragen zum spiel sind, oder größtenteils zumindest, dass sich deine antworten daher auch auf das spiel beziehen. das du spielinterne fragen so beantwortest, dass deine antworten eigentlich schon über das spiel hinausgehen war mir jetzt nicht so bewusst.
aber was soll´s? ist mir eigentlich auch egal ^ ^
jedenfalls weißt du jetzt dass sich alle meine empfehlungen und tipps lediglich auf das spiel beziehen und nicht über das spiel hinaus bedacht worden sind... :-)

Antwort #22, 07. Juli 2013 um 10:18 von eDe-03

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.
84
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)