2 Fragen (Skyrim)

1.
Gibt es eine Möglichkeit Zerstörung schnell hoch zu leveln?


2.
Kann Schattenmähne sterben?


Danke im voraus. :)

Frage gestellt am 04. Juli 2013 um 22:42 von nepaltoon

3 Antworten

Du kannst beim Leveln der Zerstörung nicht gross tricksen, da du wie bei allen Kampffähigkeiten Schaden bei deinen Gegner anrichten musst um sie zu leveln. Du musst also kämpfen, damit du einen Fortschritt bekommst und kannst nicht einfach eine Mauer mit Zerstörungszauber attackieren. Einer der wenigen Stellen, wo du eine Möglichkeit hast Zerstörung zu leveln ist wenn du dich den Gefährten von Jorrvaskr anschliesst. Dann musst du gleich ziemlich zu Beginn, deine Fähigkeiten beweisen, indem du einen Gefährten mit deiner Waffe angreifst. Du kannst Magie benutzen, ohne dass er dich angreift. Er wird nur sagen, dass du keine Magie benutzen darfst und ihn mit der Waffe angreifen sollst. Deshalb kannst du indem du ihn mit Zerstörungsmagie angreifst, diese leveln. Speichere vorher ab, ich weiss das der Trick funktioniert hat, weiss aber nicht ob er inzwischen weggepatched wurde. Viele Tricks wurden mit den letzten Patches beseitigt.
Schattenmähne kann sterben, obwohl der Gaul selbst dazu in der Lage sein sollte einen Drachen zu besiegen, da er eine extrem schnelle Lebensregeneration hat. Trotzdem kann er draufgehen, vor allem wenn du mit ihm einen Berg runterfällst. Du solltest den Gaul aber, falls er dir krepiert ist, nach 30 Ingame Tagen erneut am See abholen können, da er dort nach den erwähnten 30 Ingame Tagen respawnt.

Antwort #1, 05. Juli 2013 um 00:28 von Astaroth1967

Danke sehr :)

Antwort #2, 05. Juli 2013 um 01:28 von nepaltoon

Du kannst Schattenmähne auch unsterblich machen, dazu musst Du ^ drücken, klickst das Pferd an und gibst "setessential 1" ein.

Antwort #3, 05. Juli 2013 um 09:23 von The_Dahaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)