Resident Evil Revelations Such und Infektions mission (Resident Evil - Revelations)

Gibt es die beiden missionen auch auf der ps3 oder nur für die 3ds?

Frage gestellt am 05. Juli 2013 um 19:42 von DerKomischeSchatten

7 Antworten

Die Suchmissionen gibt es in der PS3 - diese sind nur ein bisschen anders.
Die Stages in denen sich jeweils Gegner mit Eigennamen befinden sind mit einem gelben Ausrufungszeichen markiert.

Infektionsmissionen sind nicht mehr vorhanden.

Antwort #1, 06. Juli 2013 um 01:29 von Wesker-48

Viele gegner sind mit einigen symbole makiert... ausrufungszeichen...? iss mir noch nie aufgefallen...
Aber wenn ich die platt mache die mit den ausrufungszeichen,dann bekommt man die such mission oder wie jetz? Oder meinst du bei den stages wo so ein gelbes ausrufezeichen schild makiert ist?

Antwort #2, 06. Juli 2013 um 19:06 von DerKomischeSchatten

Die Gegner, die mit Symbolen markiert sind, sind nicht die Gesuchten.
Die Gesuchten sind die mit Namen über der Lebensanzeige.

In der 3Ds-Version sind das die Namen von den Spielern, mit denen du vorher im Koop gespielt hast.
In der jweiligen Stage ist dann ein Gegner mit diesem Namen anzutreffen.

In der PS3-Version ist es ein bisschen anders.
Neben den Suchmissionen die du nach Koop-Sitzungen erhältst, bekommst du auch so hin und wieder Suchmissionen, wenn du eine beliebige Stage abgeschlossen hast.
Diese Gesuchten weißen ein höheres Level auf als die normalen Gegner in der jeweiligen Stage und besitzen simple Namen wie Viktor, Maria etc.
Wieviele Gesuchte sich in der markierten Stage befinden, ist unterschiedlich - mal ist es einer, mal sind es drei oder mehr.

Die Stages wo sich Gesuchte befinden sind im "Stufen"-Menü markiert.
In der 3Ds-Version ist das mit einem lilanen Kronsymbol und in der PS3-Version mit einem gelben Ausrufungszeichen.
In der 3Ds-Version kann man noch anhand der entsprechenden Mission im "Missionen"-Menü herauslesen, in welcher Stage der Gesuchte ist.

Antwort #3, 07. Juli 2013 um 01:28 von Wesker-48

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?
ok danke jetzt hab ich´s begriffen... und die level50 waffen bekomme ich also nur auf verrücktes bankett tartaros oder geisterschiff... richtig?

Antwort #4, 07. Juli 2013 um 15:00 von DerKomischeSchatten

Bei der 3Ds-Version hatte man die hin und wieder bei Stage 20 oder Ghostship bekommen.
Alternativ über Infektionsmissionen.

In der PS3-Version hab ich bisher noch keine Level 50 Waffe bekommen.
Mein Koop-Partner hat mir jedoch erzählt, dass er einige solcher Waffen nur bei Ghostship erhalten hat.

Antwort #5, 08. Juli 2013 um 00:36 von Wesker-48

ja... also die einzig starke waffe die ich auf geisterschiff abgeräumt hatte war eine Muramasa lv49 sonst nur lv47 und zwei lv48 waffen.

ich finds total blöd das diese waffen zu selten kommen... andere haben sie nach dem ersten durchspielen, und wiederum andere benötigen wochen und die bekommen nix... habe auch schon über 200 spielstunden hinter mir und komme allein auf geisterschiff nicht weiter.. nur mit einem online partner/in.Dazu kommt noch... man will seine waffen stärken damit man alleine eine chance hat geisterschiff zu schaffen,man kommt aber nicht richtig vorran weil die upgrades so teuer sind und man sehr wenig BP bekommt.Wenn man grad zumbeispiel 115,000 bekommt nach abschluss des geisterschiffes,muss man ja noch ungefär 60,000 BP abgeben um seine munition aufzufrischen!Da müsste man geisterschiff 7 mal durchzocken damit du auf 450.000 kommst um dir einen upgrade feuerrate kaufen zukönnen... ja sag mal... wieviele kostbare stunden soll man den noch opfern?

Antwort #6, 08. Juli 2013 um 01:27 von DerKomischeSchatten

Also ich hab die WiiU und die 3DS Version und ich muss sagen, die 3DS Version ist viel besser.

Antwort #7, 16. August 2013 um 06:51 von efmooad

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Xbox One X geht in den Vorverkauf

Microsoft: Xbox One X geht in den Vorverkauf

Die gamescom 2017 hat noch nicht mal richtig begonnen, da haut Microsoft schon die erste Top-Meldung in die Menge. Im R (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)