Was ist mit Roxas? (KH 2)

Ist Roxas nur vorrübergehend im Körper von Sora oder ist er in KH 2 wirklich gestorben? Wenn ja warum?

Frage gestellt am 05. Juli 2013 um 22:50 von Kingdomhearts-Suchti

10 Antworten

er ist nicht gestorben.
riku und DiZ haben ihn zu Sora geführt, dort hat er sich, als Sora erwachte mit ihm vereint. Das heist das roxas nicht gestorben ist sondern teil von sora wurde, genauso wie namine und Kairi.
Wenn du weitere fragen zu KH Story hast frag mich ruhig^^

Antwort #1, 06. Juli 2013 um 02:16 von dutch

Und warum hat er sich freiwillig dazu entschlossen, sich mit Sora zu vereinen? Ich mein die anderen Niemande mussten sich ja auch nicht mit ihren normalen Körpern vereinen. Warum dann also Roxas?



thx nochmal für die Antwort :D

Antwort #2, 06. Juli 2013 um 23:00 von Kingdomhearts-Suchti

Weil er ein Teil von Sora ist und zu ihm gehört. Die anderen Niemande haben ja auch keine echten körper mehr. Die sind ja alle sogesehen mit der Dunkelheit verschmolzen. Sora und Kairi sind ja ne Ausnahme da diese nachdem sie in die Dunkelheit gegangen sind wiedergekehrt sind. Roxas war eben nur Soras niemand und deswegen bleibt er auch in ihm, genau wie Namine.

Antwort #3, 07. Juli 2013 um 00:25 von berkan1995

Dieses Video zu KH 2 schon gesehen?
nich ganz berkan^^
Als sora sein herz verlor wurden sein herzloser und sein niemand geboren. Damit war sora als Mensch verloren und nur noch die dunkelheit aus seinem herzen und eine leere, nicht-existente hülle (roxas) übrig. normaler weise kann der mensch dann nur noch durhc die vernichtung von dem herzlosen und dem niemand wiederhergestellt werden- doch bei sora war das nciht notwendig. Kairi hat ihn anhand seines Herzens bzw seines herzlosen komplett wieder hergestellt. Damit wurde die Vernichtung von Roxas umgangen und so lebt er noch obwohl sora schon wiederhergestellt ist.
Nun: Warum wollte Roxas zu sora zurück? Das ist ne einfache Frage^^ Denk mal nach, was ist die gröste begierde eines niemands? Er will ein Herz. Deswegen hat sich die Org13 überhaupt erst gebildet. Und als Roxas sich mit sora fusionierte erlangte Sora damit vollkommenheit- und so erlangte roxas auch ein herz, sein Altes ich, zurück. Damit hat er das erreicht was Xemnas niemals schaffte. Und somit war es ein Segen für Roxas das er sora treffen konnte

Antwort #4, 07. Juli 2013 um 00:45 von dutch

Ja aber dafür hat er ja sich selbst aufgegeben. Er hat sogar Axel dafür verraten damit hat er ja auch gezeigt, dass ihm die Geschehnisse mit Axel usw. die ganzen Abenteuer in den verschiedenen Welten am Arsch lagen.

Antwort #5, 07. Juli 2013 um 15:36 von Kingdomhearts-Suchti

Es war seine bestimmung mit sora zu einem einzigen wesen zu werden^^ Er war ein teil das in sora fehlte. Er hat das richtige getan und Axel hat das auch verstanden

Antwort #6, 07. Juli 2013 um 15:43 von dutch

Hat er es wirklich verstanden? Weil er war beim Kampf so wütend darüber...aber ich fands irgendwie scheiße, dass er sich mit Sora fusioniert hat, weil er war mein Lieblingscharakter da er nicht so kindisch ist wie Sora aber naja :(

Antwort #7, 07. Juli 2013 um 17:20 von Kingdomhearts-Suchti

jap^^ Zumindest hat er es akzeptiert.
Er hilft sora schließlich, eben weil sora eig roxas ist, und andersrum.

Antwort #8, 07. Juli 2013 um 17:48 von dutch

Ja so wie riku es am ende sagt : er und du ihr seid du

Antwort #9, 11. August 2013 um 01:57 von keybladerX

kingdomhearts-suchti roxas hat axel nicht verraten, wenn dann unbeabsichtigt. roxas hat die org13 verlassen um herauszufinden wer er ist und warum er vom schluesselschwert auserkoren wurde, er traf spaeter auf riku und bekaempfte ihn, riku musste die dunkelheit die in ihm war freisetzen und siegte so ueber roxas, DiZ gab roxas eine neue identitaet und loeschte seine erinnerungen. roxas wurde ins auf datenbasierende twilight town geschickt und lebte dort sein vermeintliches leben. als er auf axel traf erinnerte er sich nicht mehr an axel. man hat außerdem erfahren das er immer wieder von soras erinnerungen traeumte. spaetenstens nach dem gespraech mit naminé wusste er langsam was er tun musste.

Antwort #10, 07. Januar 2014 um 20:01 von Kingdom_Hearts_Dreamer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts 2

KH 2

Kingdom Hearts 2 spieletipps meint: Das Action-RPG bietet tolle Rundenkämpfe und humorvolle Szenen. Der Unterhaltungswert ist unglaublich groß. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 2 (Übersicht)