Suche eine gute Strategie (FF 12)

Ich brauch eine gute Strategie gegen Yiasmat, ich hab beim ersten mal 4 Std. gebraucht und dann hatte ich keine lust mehr, weil der immer noch viel Leben hatte.

Frage gestellt am 08. Juli 2013 um 17:20 von Leinix

1 Antwort

Hier eine Taktik, mit der viele Leute ihn in unter zwei Stunden besiegen:

Figuren: Basch, Vaan. Ashe und Penelo sind deine Magier, eine davon ist im Kampf, eine Reserve. :)
Gruppenführer ist die Person mit hohem Magie-Wert (Ashe pder Penelo). Beiden gibst du nen Kraftreif (negiert Stopp) und gib beiden Ruten und den Maximillian, der erhöht die Agilität.
Zu den Angreifern:
Gib ihnen jeweils starke Katanas, am besten Masamune, im Notfall gehen auch starke Ninja-Schwerter, schwere Rüstungen und Kopfbedeckungen (für mehr Stärke) und einem von beiden den Genji-Armreif. Dem anderen kannst du geben, was du willst, zum Beispiel Hermes-Stiefel für Dauerhast.

Gambits:
Vaan und Basch:

Sich selbst bei unter 10 % HP: Tobsucht
Unter 10 % HP: Angriff
Sich selbst: MPTP (ist ne Technik)

Ashe und Penelo:

Einen Gefährten: Chronos-Träne
Gefährte im Zustand Reflek: Bann
Sich selbst: Amor
Sich selbst: Revers
Einen Gefährten: Schutzengel
Sich selbst: Dubli
Sich selbst: Hast
Basch: Hast
Vaan: Hast
Einen Gefährten: Goldnadel
Gegner im Blickfeld: Bann

Falls du Vaan oder Basch Hermes-Stiefel gegeben hast, brauchst du für den natürlich kein Gambit mehr einzustellen. Courage brauchst du nicht, da du mit dem MPTP-Trick und Berserker und den schweren Rüstungen genug abziehst.

Als Erstes lässt du Basch und Vaan so lange MPTP auf sich wirken, bis sie kaum mehr HP haben. Nicht heilen! Warten, bis sie beide erfolgreich Tobsucht auf sich gewirkt haben. Dann tust du beide raus, sodass nur noch Penelo / Ashe im Kampf ist.
Dann gehst du mit dem Charakter in Yiasmats Gebiet und deaktivierst ALLE Fallen, damit sie dir im Kampf nicht mehr lästig werden. Also einfach über alle drüberlaufen. Währenddessen solltest du mindestens fünf Mal "Abwehr-Malus" machen, um Yiasmats Abwehr-Kraft zu schwächen. Durch Revers werden Yiasmats Attacken dich heilen, notfalls kannst du noch einen Charakter einwechseln.

So, sobald alle Fallen weg sind, packst du Vaan und Basch in die Gruppe und lässt sie draufhauen. Mit Penelo / Ashe läufst du einfach vor Yiasmat weg, damit er länger braucht, um dich zu treffen. Nachdem dein Charakter zwei bis drei mal Revers auf sich selbst gewirkt hat, solltest du Amor MANUELL erneuern. So sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Vaan oder Basch von Kratzen getroffen werden, quasi auf null. :>

Zu seinen Attacken:
Er hat "Kratzen", was noch okay ist, mit Revers kein Problem, "Kalkatem", der Perseus und Stopp auslösen kann, "Zyklon", was höchstwahrscheinlich Basch und Vaan killen, von Revers aber absorbiert wird, "Extenso Tod", welches einen Charakter sofort tötet, wobei ich NICHT weiß, ob Revers das abfängt, UND ein besonderes "Kratzen", was manchmal passiert und deinen Charakter sofort tötet. Deswegen zwei Magier, damit du einen im Notfall auswechseln kannst.

Man muss sich konzentrieren und auf Dauer wird das "rumrennen, Amor, rumrennen, Amor" ermüdend, aber es ist machbar. :)
Wie gesagt eine sehr beliebte Taktik, mit der es sehr schnell geht.

Antwort #1, 11. Juli 2013 um 18:13 von Invidia

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)