Schafft mein PC das? (Metro 2033)

Hallo, ich wollte fragen, ob mein PC mit folgenden Komponenten das Spiel zufriedenstellend darstellen kann:
Prozessor: AMD FX (tm)-4100 Quad-Core Prozessor 3,60 GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafikkarte: Geforce GT 620
System: Windows 7 32bit
Danke im vorraus.

Frage gestellt am 09. Juli 2013 um 15:23 von Darkhunter55

2 Antworten

Also wenn das mein Laptop mit teilweise schwächeren Komponenten auf voller Grafik schafft, wird das wohl dein PC auch.

Nur so am Rande, warum eigentlich 32bit? Das unterstützt nur bis 2GB RAM wenn ich mich richtig erinnere.

mfg

Antwort #1, 12. Juli 2013 um 18:19 von BlackIdiot

Dieses Video zu Metro 2033 schon gesehen?
32-Bit akzeptiert maximal 4GB RAM, da nicht mehr Buses zur Verfügung stehen. Doch die Kiste wurde ja nicht selbst zusammengebaut, hat somit hundertpro 64-Bit. Aber 4 GB reichen auch für jedes Spiel aus.
Anders siehts mit der Graka aus, die hat zwar eine 6 am Anfang, ist aber ein übelst lahmes Modell (20). Für Metro sollte es schon mindestens eine Mittelklassekarte sein, also ab mindestens GTX 650 (Ti) oder ein entsprechendes Modell. Dein PC schafft auf der miesesten Einstellung (die aber grafisch noch ok ist) bei 720p warscheinlich gerade so 30 Bilder pro Sekunde.
Die Grafikkarte ist halt einfach nicht zum zocken gedacht, aber das Spiel lohnt sich eigentlich schon. Ruckelfrei währ jedoch das gleichnahmige Buch.

Antwort #2, 22. Juli 2013 um 17:15 von Tipp95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metro 2033

Metro 2033

Metro 2033 spieletipps meint: Metro 2033 trieft förmlich vor Atmosphäre. Packend, stimmungsvoll, toll inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Der Streamer "BikeMan" übertrug unfreiwillig seinen Herzinfarkt live auf Twitch. Er klagte während einer Rund (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metro 2033 (Übersicht)