Paar fragen (Arkham City)

1:Ist es Open world?

2:Wie lang dauert die Spieldauer ca?

3:Was kann man machen nachdem man die Story durch hat?

4:Gibt's nen Mp?

Frage gestellt am 11. Juli 2013 um 09:18 von Fatih_TS

6 Antworten

1. Ja
2. Wenn man alles finden möchte plus das add on über 20 stunden
3. Ja wenn man auf normal spielt schaltet man sogar der New Game + frei indem man neu anfängt aber mit allen Upgrades die man vorher gemacht hat.
4. nein nur ein Herausforderungsmodus mit online statistik

Antwort #1, 11. Juli 2013 um 09:39 von Beast82

1. Die Welt ist von beginn an komplett offen.
2. Am Hauptspiel selbst sitzt man locker 20 Stunden und die Addons bringen nochmal ca. 5 Std.
3. Du kannst die Nebenaufgaben erfüllen, Geiseln retten, Sammelobjekte finden und Rätsel des Riddlers lösen, die physischen Herausforderungen meistern und halt unschuldigen Gegnern auflauern.
4. Es gibt Challenges wo du auf Zeit Augfaben löst oder Gegnerwellen standhalten darfst.

Antwort #2, 11. Juli 2013 um 17:31 von watchmen

Ok danke,wo man Gegnerwellen stanhalten muss,ist das auf Zeit oder bis zu einer bestimmten Anzahl von Welle oder unendlich viele Wellen bis man stirbt?

Antwort #3, 12. Juli 2013 um 08:57 von Fatih_TS

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?
Du hast eine gewisse Anzahl wo du soviele Punkte wie möglich, für z.B. Riddlermedaillen, erreichen musst.

Antwort #4, 12. Juli 2013 um 18:04 von watchmen

Ok dankeee :D

Antwort #5, 12. Juli 2013 um 22:21 von Fatih_TS

Hallo!

Zu deiner ersten Frage kann ich nur ein ganz klares "Ja" sagen. Man kann sich überall in der Stadt umsehen und zahlreiche Nebenmissionen absolvieren. Die Spieldauer schätze ich auf 5 Stunden, wenn man sich wirklich nur auf die Hauptgeschichte fokussiert und alle Filmsequenzen überspringt. Wenn du das Spiel geniessen möchtest kommst du bestimmt auf ganze 20 bis 24 Stunden. Nachdem du die Hauptstory durchgespielt hast stehen dir wie bereits erwähnt noch die Nebenmissionen zur Verfügung. Ausserdem kannst du eine weitere Nebemission als Catwoman spielen, sofern du sie erworben hast (Zusatzpack). Einen Multiplayer-Modus gibt es nur indirekt. Du kannst nicht mit anderen zusammenspielen, aber du kannst deine Statistiken online mit anderen teilen. Es gibt also den Herausforderungsmodus. Was dich dort erwartet möchte ich noch nicht verraten.

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Frage helfen und wünsche dir, falls du dir dieses Spiel kaufen möchtest viel Spass beim durchspielen.

Antwort #6, 18. Juli 2013 um 17:54 von Chokii

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Batman - Arkham City

Arkham City

Batman - Arkham City spieletipps meint: Schaurig, düster, faszinierend: Das hervorragende Arkham Asylum erhält hier einen würdigen Nachfolger mit fiesen Gegenspielern und mehr Freiheit. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham City (Übersicht)