Alter Account! (Schlumpfdorf)

Hallo, um meine eigentliche Frage zu stellen, muss mal ein wenig weiter ausholen: Nach dieser ganzen Accountummeldekuddelei vor ca. 4 Wochen, habe ich mich ja komplett mit neuer Emailadresse und neuen Passwort im GC angemeldet, was ja auch ganz gut geklappt hatte. Der alte Account unter der Mailadresse nebst Passwort meines Mannes schlummert jetzt ja friedlich im GC vor sich hin. Da ich mir heute eine neue ituneskarte kaufen will, habe ich festgestellt, dass noch bummelig 4,00 EUR unter der Mailadresse meines Mannes vor sich hindödeln... Die würde ich ja jetzt gerne mit zu meinem neuen Account haben. Also habe ich im GC diese Mailadresse meines Mannes als weitere Mailadresse mitanlegen wollen. Dann wäre ich ja vielleicht an mein restliches Itunesguthaben gekommen... Aber Pustekuchen, jetzt meckert das GC, dass diese Mailadresse ja schon einem anderen (dem alten) Account zugeordnet ist und das nicht gehen würde. Nun meine eigentliche Frage: Lohnt es sich, den alten Account komplett zu löschen, damit ich die Mailadresse meines Mannes im neuen Account mitabspeichern kann, hat damit schon jemand Erfahrung, ob das überhaupt geht und wäre es vielleicht schlauer, auf die 4,00 EUR zu verzichten und den alten Account als sozusagen Notfallaccount zu behalten? Ich hoffe, jemand steigt da durch, was ich wissen will...

Frage gestellt am 11. Juli 2013 um 14:11 von Jasmin9

9 Antworten

Natürlich ist klar, was Du willst - was alle Frauen wollen ..!
Die Kontrolle über das GELD!
;D

Im Ernst:
Zum Einkaufen mußt Du in der "App-Store"-App einen Account angeben, von dem das Geld abgebucht wird (und auf den man iTunes-Codes laden kann).
Das hat mit dem GC-Account erstmal gar nichts zu tun.
Du müßtest Dich also in "App Store" mit dm Account Deines Mannes anmelden, die restlichen 4,– € verbraten, anschließend Dich mit Deinem Account anmelden, unter welchem Du in Zukunft einkaufen möchtest und die neue iTunes-Karte buchen.
Damit wären dann "App Store"-Account von Deinem Mann und von Dir getrennt.

Oder Du läßt in der "App- Store"-App den Account Deines Mannes und wickelst die Geschäfte über diesen (gemeinsamen) Account mit ab.
Das hat übrigens auch Auswirkungen auf das Laden von (Bezahl-)Apps, welche ihr eventuell beide benutzen wollt.

Wie gesagt:
"App-Store"-Account und "Game Center"-Account KÖNNEN übereinstimmen, MÜSSEN es aber NICHT ...

;-)

Antwort #1, 11. Juli 2013 um 15:32 von Eikosaederaner

Du kannst deinen aktuellen Spielestand auch wieder auf dem alten Account übernehmen.
Dazu den neuen GC Account abmelden und unter dem alten anmelden. Über GC die Schlumpfapp öffnen und den Gerätespielstand übernehmen. Du kennst das ja. Dann kannst du das Geld für die Schlümpfe ausgeben. Eventuell musst du einige Freunde wieder neu einladen. Die mit alten Namen sind eh noch gespeichert.
Oder du lässt alles wie es ist und gibst die 4 Euro für etwas anderes aus. Geht in iTines und AppStore.

Hoffentlich war's schön in der Türkei ;))

Viele Grüße
macsun

Antwort #2, 11. Juli 2013 um 15:42 von macsun

Hallo Jasmin! Ich würde für Dich und Deinen Mann den selben App Store Account nutzen. Das hat den Vorteil, dass ihr einmal etwas kaufen müsst (z.B. Musik oder Spiele) und dann könnt ihr dieses auf all euren Geräten zusammen nutzen. Oder geht das auch, wenn man verschiedene Accounts hat, Eiko? Die In-App-Käufe gelten allerdings immer nur für das Gerät, von welchem sie getätigt wurden. Außerdem ist es doch echt nervig, wenn man tausende verschiedene Accounts hat, oder?

Antwort #3, 11. Juli 2013 um 16:08 von Mickerle

Dieses Video zu Schlumpfdorf schon gesehen?
Das ist ja der Clou ...
Wenn man den gleichen "App Store"-Account nutzt, dann braucht man Einkäufe im App Store nur einmal zu bezahlen und kann sie dann auch auf einem anderen Gerät laden, welches mit dem gleichen Account im App Store angemeldet ist ...
;D

Antwort #4, 11. Juli 2013 um 16:53 von Eikosaederaner

Ooooook, wenn ich das jetzt so richtig verstanden habe, könnte ich jetzt Fröhlich meine eben erstandene 25,00 EUR Karte unter der alten Mailadresse/Account einlösen und mein Guthaben wäre dann 29,00 EUR... (Ach...grins) und könnte es für alles und jeden einlösen, Hauptsache von diesem Gerät gekauft?! Theoretisch wäre mir das egal, ob wir einen Account zusammen haben (er würde niiiiiiie Geld für ein Spiel o.ä. Ausgeben...) - schöner wäre natürlich, wenn die anschließende Mail auf meiner Mailadresse auftaucht...dann erspare ich mir den Kommentar meines Göttergatten...Lach... Da es mich ja aber immer ärgert, dass bei den itunesKarten Restbeträge bleiben, für die man beim Schlumpfspiel nichts bekommt und ich nichts anderes kaufe, wäre mir daran gelegen, die Summe am Ende zusammenzuhaben...
Aber nochmal zu meiner einen Frage: Lohnt es sich den alten Account schlummern zu lassen für irgendwelche Notfälle?
@macsun: Jaaaaa, war schön und vor allem heiß! Klappte nur leider nicht wirklich mit den Schlümpfen dort...

Antwort #5, 11. Juli 2013 um 17:43 von Jasmin9

@Jasmin9:

Also ...
Du buchst jetzt Deine 25,– € auf das alte Konto ... und noch mal 15,– € hinterher!
Das ergibt dann insgesamt 44,– € und reicht genau für 2 "Exclusive Offers".
Wenn Du diese verbraten hast, meldest Du in der "App Store"-App den Account von Deinem Mann ab und meldest Dich mit Deinem Account an.
Ab sofort kannst Du darauf buchen - und Dein Mann wird "verschont" ...
;D

Die Einkäufe im App-Store sind vom Gerät unabhängig - entscheidend ist nur, mit welchen Account-Daten man sich da angemeldet hat.

Antwort #6, 11. Juli 2013 um 19:28 von Eikosaederaner

@eiko
Das ist aber auch immer wieder verwirrend! Hier ne Apple-ID, da ne Apple-ID und dann der GC-Account... Wer soll denn da durchblicken, wenn einem der Durchblick fehlt?
;)

Bin super dankbar, dass du immer alles so schön "Idioten"-sicher erklärst! Wer weiß, was ich sonst schon mit meinen Geräten angerichtet hätte!?!
:-?

@Jasmin9
Du bist nicht allein, mit all den Verwirrungen.
;)

Antwort #7, 11. Juli 2013 um 21:34 von gelöschter User

Hallo Jasmin,

Also bei uns habe ich es so gemacht, ich habe nen neuen Account, mit meiner Adresse und meinen Daten fürs GC, icloud, iMessage. AppStore und iTunes laufen weiter über den Account von meinem Mann. Das heiß sein Konto wird bei Einkäufen belastet, wie schön! Und so können wir zumindest auch Musik, ( das ist eigentlich das meiste) auf allen Geräten nutzen und ein gemeinsames iTunes auf dem Rechner nutzen. Ich habe seine Adresse bei mir auch nicht drin, gut er meine als alternativ Adresse, aber die ließ sich leider auch nicht ändern, vielleicht klappt es deswegen?

Antwort #8, 12. Juli 2013 um 08:07 von muttischlumpf

Hey, wollte nur sagen, dass alles geklappt hat und ich jetzt auf nette Angebote warte... Bisher bekomme ich ja nur die 21,99 Dinger... Vielleicht liest beeline das ja und schickt mir 2 x ein 8,99 Offer...grins

Antwort #9, 13. Juli 2013 um 09:41 von Jasmin9

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Das Schlumpfdorf

Schlumpfdorf

Das Schlumpfdorf spieletipps meint: Farmville mit Schlumpf-Bonus, das ohne In-App-Käufe allerdings sehr schleppend ist. Fürs Anhänger der Schlümpfe dennoch einen Blick wert.
71
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Schlumpfdorf (Übersicht)