Hamachi! Computer stoßen sich ab! (Minecraft)

Wie die meisten von euch wissen, die Hamachi verwenden, wird einem bei einer nicht dirkekten Verbindung ein blauer Punkt vor dem Namen des jewaligen Netzwerkmitglieds angezeigt. Fährt man mit dem Cursor über den besagten blauen Punkt, so wird einem statt der Nachricht "Direkte Verbindung" nur die Nachricht "Relay-Tunnel" angezeigt. Früher hat meist ein einfach Neustart genügt doch Momentan will bei mir und einem Kumpel einfach nichts funktionieren. Ich habe zu allen Mitgliedern meines Netzwerks eine Direkte Verbindung außer bei meinem Kumpel mit dem ich Minecraft suchten wollte. Bei ihm genau das gleiche, er hat direkte Verbindungen zu allen anderen nur zu mir nicht. Logischer Weise haben wir das ganze Internet durforstet und haben auch vermeindliche abhilfen ausprobiert, doch alles hat nichts genützt. Wir haben eigentlich so ziemlich alles ausprobiert wozu uns bei Google geraten wurde, von dem deaktivieren von Hamachi, in einem bestimmten Windows-Menü und der logischen neuinstallation, bis zu einer kleinen mehr oder weniger Konfigurationsdatei (h2-engine.cfg) die uns ebenfalls kein bisschen geholfen hat. Wir haben immer noch diesen verdammten Relay-Tunnel und bekommen ihn einfach nicht weg. Das Hauptproblem besteht darin das wir uns das einfach nicht erklären können ,da wir in einem anderem Onlinegame auch schon nicht allein zu 2. spielen konnten (Warframe). Es ist als wenn sich unsere Computer bzw. Router einfach gegenseitig rauswerfen oder eben besser gesagt abstoßen. Klingt natürlich etwas komisch und ich weiß auch nicht ob sowas, und wenn ja, inwiefern sowas funktioniert. Wir haben keinerlei veränderungen vorgenommen. Wir haben jedoch ironischer Weise wieder den selben Router. Ich sage wieder, weil wir davor ebenfalls den selben Router hatten, doch da war das ja auch kein Problem mit der Verbindung.

Ich würde euch echt riesig danken wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet.
Danke im Voraus!

Frage gestellt am 18. Juli 2013 um 18:10 von AreYouAnEgg

3 Antworten

Tunngle macht denselben Job auch relativ gut. Nur so als Tipp, sollte dies hier nciht zu einer Lösung führen.
Ist Hamachi bei euch beiden in der Firewall freigegeben, mit allen genutzten Ports etc?

Antwort #1, 18. Juli 2013 um 18:39 von Ealendril

Also Tunngle haben wir ebenfalls ausprobiert, allerdings hatten wir dort das gleiche Problem wie bei Hamachi. Die Ports haben wir ebenfalls freigegeben. Wir haben die Firewall auch einfach ausgeschaltet, was aber auch nicht geholfen hat.

Danke für die schnelle Antwort!

Antwort #2, 19. Juli 2013 um 15:08 von AreYouAnEgg

Ok, dann versuchs nochmal hiermit:
Firewall aus, AntiVirus aus, Ports im Router freigeben(nicht an deinem PC sondern im Menü des Routers), neustarten und nochmal testen. Dadurch sollte eigentlich ncihts mehr im Wege stehen.

Antwort #3, 19. Juli 2013 um 16:23 von Ealendril

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)