Wie erhöhe ich den Terrascore ? (Spore)

Hallo zusammen,

wie schon oben gefragt, wüsste ich gerne wie ich den TerraScore auf einem Planeten steigere =/
Im Prinzip weiß ich das man Pflanzen und Tiere auf den Planeten bringen muss damit da was passiert. Allerdings habe ich mir von anderen Planeten die den selben Terrascore haben besorgt und habe dann auch versucht diese besagten Pflanzen auf dem anderen Planeten einzupflanzen.. Aber da sagt er mir das ich zuerst den Terrascore steigern muss damit die Pflanze überlebt bzw das Tier. Aber die kommen ja alle von einem Planeten der den selben Terrascore hat .. Also wie funzt das im einzelnen?=/

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß GR

Frage gestellt am 19. Juli 2013 um 09:54 von Goldenrussian

8 Antworten

"Spiel einfach das Tutorial in der Weltraumphase, nicht alles wegklicken!" wäre die selbständige Lösung!


Und hier die ausführliche Formulierung für die, die obiges nicht geschafft haben:

Um den TerraScore zu erhöhen, brauchst du erstmal das richtige Werkzeug, am Anfang kannst du folgendes kaufen:
Atmosphärengenerator
Trockenzeitgenerator
Meteorschauer
Eissturm
Jeder hat eine besondere Eigenschaft, den TerraScore zu verändern:
Der Atmosphärengenerator erhöht die Atmosphäre.
Der Trockenzeitgenerator verringert die Atmosphäre.
Der Meteorschauer erhöht die Temperatur.
Der Eissturm verringert die Temperatur.

Fliege zu dem Planeten, dessen TerraScore du erhöhen willst und schalte, sobald du mit dem Raumschiff auf der Planetenoberfläche ankommst, bei der Karte den Schalter um. Dann siehst du ein blaues Fadenkreuz, rechts davon eine dreizeilige Tabelle. Das Fadenkreuz beinhaltet einen kleinen roten Punkt, der den tatsächlichen TerraScore auf dem Planeten anzeigt. Die vier Symbole um das Fadenkreuz bedeuten:
Oben: Sehr dichte Atmosphäre
Unten: Keine Atmosphäre
Links: Sehr kalt
Rechts: Sehr heiß (bei den letzten beiden kann es auch umgekehrt sein, ich weiß das bei denen nicht auswendig)
Nun guckst du dir an, wo sich der rote Punkt befindet. Wenn er sich unten links befindet, bedeutet das, dass es auf dem Planeten zu kalt ist, und dass zu wenig Atmosphäre auf dem Planeten existiert. Das heißt, dass du Temperatur und Atmosphäre erhöhen musst. Kaufe die entsprechenden Werkzeuge. Zur Kontrolle, ob du die richtigen gekauft hast, halte auf die Werkzeugsymbole in der Symbolleiste deines Raumschiffs (unten rechts am Bildschirm). Wenn du auf die Symbole mit der Maus hälst, siehst du dort ein vereinfachtes Fadenkreuz und einen roten Pfeil, der in die Richtung zeigt, in die das entsprechende Werkzeug den TerraScore verändert.
Fliege zurück zu dem Planeten, dessen TerraScore du verändern willst, bleib aber in der Umlaufbahn um den Planeten. Guck dir nun an, was für einen "Schweif" der Planet hinter sich herzieht: Ist dieser rot oder blau, bedeutet das, dass der Planet zu nah bzw. zu weit vom Stern in der Mitte des Planetensystems entfernt ist. Ist der Schweif grün, so liegt er in der für lebende Organismen optimalen Entfernung zum Stern. Wenn der Schweif grün ist, ist der TerraScore meist nur in einer Richtung zu korrigieren (dass z.B. man nur die Temperatur erhöhen muss, oder dass man z.B. nur die Atmosphäre erhöhen muss). Bei blauem und rotem Schweif sind meist Temperatur und Atmosphäre zu korrigieren.

Antwort #1, 19. Juli 2013 um 13:20 von sporealanw

Die Planeten mit grünen Schweifen sind durch ihre Lage eher in der Lage, den neuen TerraScore aufzunehmen, weshalb du hier pro Erhöhung nur jeweils 1 Terrascore-Veränderungswerkzeug benötigst. Die Planeten mit roten/blauen Schweifen sind instabiler, weshalb du hier pro Erhöhung 2 TerraScore-Veränderungswerkzeuge benötigst (und zwar von beidem: Sowohl Atmosphären-, als auch Temperaturveränderung), also insgesamt 4 Stück. Später mit den energieverbrauchenden Veränderungswerkzeugen wird das leichter und kostengünstiger.
Wenn du nun genügend TerraScore-Veränderungswerkzeuge dabeihast (je nach Schweiffarbe), fliegst du zur Planetenoberfläche und setzt die Werkzeuge ab. Wenn du von den Werkzeugen zwei benötigst (roter/blauer Schweif), musst du diese nacheinander, nicht gleichzeitig abwerfen. Warte, bis das erste verbraucht ist! Während das Werkzeug arbeitet, siehst du bei dem Fadenkreuz, dass weiße Pfeile am roten Punkt aufgetaucht sind. Sie zeigen an, in welche Richtung sich der Punkt bewegen wird.
Sobald du es geschafft hast, den Punkt in den äußeren Kreis des Fadenkreuzes zu bringen, ertönt ein Signal und der Planet ist bereit, Lebensformen aufzunehmen. Setze dazu zunächst 3 verschiedene Pflanzenarten ab (klein, mittel und groß), die Reihenfolge ist bei den Pflanzen egal. Danach setzt du zunächst zwei Pflanzenfresser ab, danach einen Fleisch- bzw. Allesfresser (Allesfresser gelten hier nur als Fleischfresser!). Nachdem du alle Kreaturen und Pflanzen erfolgreich abgesetzt hast, färbt sich der Ring grün.

Wiederhole den Vorgang für weitere TerraScores.

Ich hoffe, dass du das nächste Mal erst einmal im Spiel selbst die Tutorials spielst, anstatt überflüssige Fragen zu stellen.

Antwort #2, 19. Juli 2013 um 13:20 von sporealanw

Die Fragefunktion bei Spieltipps ist dafür gedacht das man Fragen stellt! Solche völlig unnötigen Nebenbemerkungen braucht keiner! Wenn man nicht antworten will weil einem die Frage unnötig erscheint, dann behaltet eure antworten einfach für euch und gut is... Eure Bemerkungen waren unnötiger als die Frage die ich gestellt habe! Sowas passiert nun mal ... Solche reaktionen sind völlig unangebracht!

Trotzdem danke für die guten Antworten .. (Wenn auch widerwillig)

Antwort #3, 19. Juli 2013 um 14:09 von Goldenrussian

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
Du hast keine Ahnung, was ich hier schon an Fragen gesehen habe, seit ca. 3 Jahren gucke ich hier und bei Spore GA regelmäßig nach neuen Fragen zum Beantworten und du hast keine Ahnung, wie oft sinnlose Fragen gestellt werden und wie häufig die sich wiederholen, obwohl genau dieselbe Frage noch auf derselben Seite aufgelistet steht.

Ein wenig mehr Dankbarkeit wäre schon angebracht, immerhin habe ich mir Mühe gegeben, alles so detailsvoll wie nur möglich zu beschreiben... -.-

Antwort #4, 20. Juli 2013 um 10:53 von sporealanw

Ich kenne dein Problem sehr gut! Ich mache das Selbe bei Skyrim... Ich kenne diese Sinnlosen Fragen wie zum Beispiel: "Wie werfe ich eine Waffe raus?" Obwohl unten im bild steht was man drücken muss... Aber es kommt nun mal vor das Leute so etwas fragen und ich habe noch nie so eine Antwort abgeliefert wie " Mach die Augen auf das steht da!" Damit ist niemandem geholfen... Und ich bin bzw war dankbar für diese top Antworten, aber du musst auch mich verstehen das ich das auch nicht so cool finde wenn mir da so ein Spruch reingedrückt wird! Ich bin schließlich nicht völlig verblödest, aber Spore ist ein Game das was ganz neues für mich ist .. Mal davon abgesehen das ich die Mission mit dem Terrascore gar nicht gemacht hatte sondern es anhand dessen bemerkt habe da sich meine Kolonien nicht weiter ausbauen konnte und mich dann erst erkundigt habe.. Aber man findet nun mal nicht auf jedes Problem eine Antwort wenn man nicht fragt..

Antwort #5, 21. Juli 2013 um 03:21 von Goldenrussian

Das wusste ich nicht, dass du das Problem mit den 'sinnlosen Fragen' auch kanntest. Vielleicht sollte ich mal überlegen, trotz der sinnlosen Fragen es so zu beantworten, wie es sein soll, auch wenn ich der Meinung bin, dass man nicht wegen jedem bisschen (nicht auf deine Frage bezogen) eine Frage stellen muss, vor allem, wenn die Antwort noch auf derselben Seite steht. Ich werde mir das mal zu Herzen nehmen und hoffen, einzuhalten und entschuldige mich hiermit auch bei dir für die Anschuldigung!

Antwort #6, 21. Juli 2013 um 11:03 von sporealanw

Ach quatsch! So sehr hat mich das natürlich nicht angegriffen.. Ich meine, wie schon erwähnt, ich kenne das Problem bei dem man sich das Gesicht in die Hände legt und der Person am liebsten einfach mal präventiv eine durch den Bildschirm verpasst. Aber das Problem ist natürlich auch das man damit rechnen muss das es nicht für jeden so offensichtlich ist .. Für jemanden der da den durchblick in einem Spiel hat ist es einfach, aber für die Person die fragt natürlich nicht.

Ich finde das definitiv super das ich da was bewirken konnte und nehme deine Entschuldigung natürlich an =) Danke für deine Offenheit und wünsche dir weiterhin Spaß am zocken =)

Antwort #7, 21. Juli 2013 um 11:52 von Goldenrussian

Danke, auch wenn ich mich vom regelmäßigen Spielen von Spore schon seit etwa 1 1/2 Jahren abgewendet habe (das letzte mal aktiv, vor einem halben Jahr). Dennoch werde ich hier weiter patroullieren, als "kompetenter Veteran" ;-)

Antwort #8, 21. Juli 2013 um 19:23 von sporealanw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Call of Duty - WW2: Beta startet nächste Woche nur für Vorbesteller

Mitten während der gamescom 2017, die vom 23. bis zum 26. August stattfindet, öffnet Activision die Türe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)