Eine 2. neue Evolientwicklung? (Pokemon Y)

Hi wollte mal fragen ob ihr denkt das noch eine evolientwicklung kommen wird? Bisher waren es immer Zwei (Nachtara/Psyana) (Folipurba/Glaziola) und eine von beiden war immmer auf die Andere sehr effektiv.Es würde mich daher nicht wundern wenn sie vom Typ Drachen wäre. Schließlich ist ja Fee darauf sehr effektiv. Hätte auch schon einen Namen dafür:Dragonara.

Frage gestellt am 23. Juli 2013 um 11:09 von Dave_20056

25 Antworten

...abgelehnt.

N lässt nichts derartiges vermuten.
Weils bisher immer so war?
Immer = 2x ? o_Ô
Nich so dass man an sowas nichts ändern kann.

Antwort #1, 23. Juli 2013 um 12:01 von derschueler

naja abert was hat N mit evolis entwicklung zu tun?
Es kommt darauf an wie sie sich entwickeln sollen, es wäre meiner meinung nach schwachsinn wenn sie wegen einem pokemon sich einen neuen stein oder ähnliches ausdenken müssten oder wie bei Glaziola o. Folipurba noch so ein unnötigen brocken auf die welt Klatschen den man nur 1 mal brauch.

Antwort #2, 23. Juli 2013 um 16:00 von Dragonthunder

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

x'DDDDDD

Puh, okay fertig :D
Ich fänds garnich mal schlecht ein Drachen entwicklung zu haben da das schema dann wie in der frage beschrieben aufgeht, is aber wie marek schon gesagt seeehr unwahrscheinlich :o

Und nochmal HAHAHAHA

Antwort #3, 23. Juli 2013 um 16:41 von boobiman97

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
Wenn ja dann wünsche ich mir gerne ein Flug-Evoli^^
Mit nem süßen kleinen Schnabel XD

Antwort #4, 23. Juli 2013 um 17:50 von Pikaraichu115

Eine Katze mit Schnabel?

Niemals.

Mit Flügelchen >:O

Antwort #5, 23. Juli 2013 um 19:43 von Eindeutig_Raupi

Das Unvorstellbarste währe sowieso ein Stahl Typ von Evoli, ps: Folipurba und Glaziola sind keineswegs unnötig, vorallem Glazi nicht.^^^^

Antwort #6, 23. Juli 2013 um 20:35 von 7Shadow7

@Eindeutig_Raupi
1. Evoli ist ein Fuchs (Verwandt mit Hunden nich katzen)
2. Katze mit Schnabel + Flügel = Greif

Besser recherchieren :D

Antwort #7, 24. Juli 2013 um 15:12 von abbc

Ein Evoli als Insekt. ;D

Insektara

Oder Gift. xD

Giftara!

Antwort #8, 24. Juli 2013 um 16:57 von BvBarrios

@7Shadow7: Ich habe nie gesagt das sie unnötig sind, lediglich die art der Entwicklung habe ich kritisiert.
Aber im großen ganzen würde ich sagen das irgendwan auch mal gut sein sollte mit seinen entwicklungen, muss auch mal schluss sein damit.

Antwort #9, 24. Juli 2013 um 18:29 von Dragonthunder

Jetzt vertehe ich deine Aussage, aber wir haben leider kein Einfluss wann Nintendo/GF mit den Evoli Entwicklungen aufhören will.

Antwort #10, 25. Juli 2013 um 08:51 von 7Shadow7

Welche Evolientwicklung trainiert ihr eigentlich?
Also ich bevorzuge ja Blitza und Nachtara und habe diese auch wirkungsvoll mit in meinem Teams mit einbeziehen können.

Antwort #11, 25. Juli 2013 um 10:58 von Dragonthunder

Flamara...

Antwort #12, 25. Juli 2013 um 11:33 von derschueler

Für mich sinds Katzen :/

Alle.




Niemand mag Klugscheisser, sofern diese nicht aus gegebenen Anlass klugscheissen^^


In fact hab ich garnicht recherschiert und werde es auch weiterhin nicht tun XD

Antwort #13, 25. Juli 2013 um 19:12 von Eindeutig_Raupi

Naja ich wollt nur sagen dass es eben keine Katzen sind (Obwohl manche wirklich so aussehe) und dass Katzen-Vögel eben nicht umbedingt Scheiße aussehen müssen (Aber Hunde-Vögel wüsste ich nichts ^^)

Antwort #14, 26. Juli 2013 um 08:14 von abbc

Antwort #15, 26. Juli 2013 um 09:00 von Kitsune13

Tja da steht nur das ihr Aussehen an eine Katze erinntert aber trotzdem ist es dem MarderHUND nachempfunden. Keine Katzen nein. Aber ich mag eig. Katzen und würde mich auch gerne durch eine neue 2. Evolientwicklung freuen :)

Antwort #16, 26. Juli 2013 um 19:03 von abbc

also ich spiele gerne mit Psyana(ist Simsala nicht unählich).Finde es ist eines der besten Pokes ever.Ich hatte mal vor weiß 2 nur mit dem starter, zororak und allen evolientwicklungen durchzuspielen.Hatte aber leider vorher schwarz 2 durch.Es ist dann nicht mehr so spannend wie wenn man zum 1. mal eine edi durch spielt.Dazu kommt noch das s/w 2 generell langweillig waren.Die neuen edis kommen einfach nicht an R/SA/S ran.Hoffendlich wird das mit X und Y und vll Z besser.

Antwort #17, 26. Juli 2013 um 22:06 von Dave_20056

Du merkst tatsächlich nicht selbstständig, dass du dir ein Thema zum diskutieren ausgesucht hast, bei welchem niemand gewinnen kann?


Es sieht aus, wie ne Katze -> es ist ne Katze.

Ende meiner Argumentation.


Es könnte einem Blobfisch nachempfunden sein.

Es sieht immer noch aus, wie ne Katze >.>

Antwort #18, 26. Juli 2013 um 23:49 von Eindeutig_Raupi

Thema kommt mir seltsam bekannt vor... :D

Antwort #19, 27. Juli 2013 um 00:34 von derschueler

Naja is auch egal. Jetzt wieder zum Thema:

Die einzigen noch möglichen Typen für Evoli-Entwicklungen wären:
-Boden
-Gestein
-Flug
-Käfer
-Gift
-Kampf
-Stahl
-Geist
-Drache

Also gibt es noch 9 verschiedene Möglichkeiten für Evolie-Entwicklungen

Antwort #20, 27. Juli 2013 um 10:19 von abbc

Das Thema kommt dir bekannt vor, weil Dickheads nicht dazu lernen und es zu schwer ist ein paar mal auf den Pfeil, da unten, unter den Fragen, der nach rechts zeigt, zu klicken.



Jede Deutschlehrer/in würde mich wegen dem Satz verprügeln wollen^^

Antwort #21, 27. Juli 2013 um 12:38 von Eindeutig_Raupi

Ich hoffe es kommen irgendwann die restlichen Evoli entwicklungen.

Antwort #22, 28. Juli 2013 um 12:41 von JANAKA89

Das soll also bedeuten dass eine Normal-Entwicklung nicht in Frage kommt? xO

Antwort #23, 28. Juli 2013 um 13:11 von TheThirteenthReturnOfSicki

Naja ich hab das nunmal ausgeschlossen weil Evoli ja einfach schon vom Typ Normal hat und jede Evoution einen anderen Typ hat. ^^

Antwort #24, 28. Juli 2013 um 17:45 von abbc

...trotzdem nix, dass eine normale Entwicklung ausschließen würde.
Ein völlig normales. Muskulöses. Super-Evoli. :D

Antwort #25, 28. Juli 2013 um 17:49 von derschueler

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)