Meine Probleme mit Skyrim (Skyrim)

Hey, also ich hab mit die legendäre Edition von skyrim da gekauft. Jetz ein paar fragen: ist das Spiel bei euch auch so krass verbuggt? Ich hab aktualisiert, aber als ich gestorben bin is nix passiert, weil ich davor nicht speichern konnt! Dann bin ich bestimmt schon 123423 mal irgendwo festgehangen dass ich nur mit Schnellreise wieder weg gekommen bin. Außerdem hat mich auf lvl 8 oder so son Vampir angegriffen(!) mit Hunden dann bin ich in ein Haus, am nächsten morgen wieder raus und er war tot xD. Aber jetz bin ich selber Vampir und meine leben und so regeneriert sich nimmer. Kann ich das wegmachen? Und was mich richtig aufregt ist dass man seine Begleiter töten kann, ich hab viel Dragons Dogma gespielt, deswegen ist das Grade ein Problem für mich. Außerdem Check ich net wann ich in welches Gebiet darf und so, aber das is net so wichtig ^^ wäre nett wenn ihr mit helfen könntet.

Frage gestellt am 25. Juli 2013 um 10:29 von GoldWing

5 Antworten

...Bugs hat hier jeder. Ohne Ausnahmen.
Die Patches haben auch nie wirklich geholfen.

"Dann bin ich bestimmt schon 123423 mal irgendwo festgehangen dass ich nur mit Schnellreise wieder weg gekommen bin"

- einfach aufpassen wo du lang läufst^^
Skyrim und auch Fallout 3 haben diese lästige Angewohnheit. Du kannst dich quasi jeden Hügel hochglitchen, aber wehe - WEHE du gerätst zwischen ein paar Steine!
Das Spiel denkt du springst gerade und blockt jede Aktion die du tun kannst. Im Sprung kannste nichtmal schnellreisen.
Bist du am Boden sind Feinde in der nähe die das Schnellreisen ebenfalls verhindern...

Vampire sind - earlygame - richtige Bitches!
Die einfachste Möglichkeit für dich auf Stufe 8 wäre wohl dich den Gefährten anzuschließen und dich dann zum Werwolf machen zu lassen...
(Whooops... Spoiler... schätz ich...)

Alternativ kannst du in Tavernen nach Gerüchten fragen und dich so nach Morthal zu Falion schicken lassen.
Pass nur auf, dass du regelmäßig was trinkst. So hältst du u.a. auch deine Mali im Zaum.
Einfach an schlafende Person anschleichen und "Nähren".
Geht auch mit Begleitern die man schlafen schickt.


Begleiter kannste töten, ja. Is auch so beabsichtigt. Feinde lassen sie in Ruhe wenn sie in die Knie gehen, aber Friendly Fire bzw. AoE-Angriffe erwischen sie trotzdem.
Pass einfach auf wo du dein Schwert hin hältst^^

Du darfst immer überall hin. Is ja mehr oder weniger ne offene Welt. Wenn du wo nicht hin kannst/sollst dann stehst du entweder vor verschlossener Tür oder die Location is grad nich da.
...oder man macht dich drauf aufmerksam, von wegen: "Hey, du solltest nich hier sein!"

Antwort #1, 25. Juli 2013 um 11:16 von derschueler

Ne war kein Spoiler ^^ ich bin schon bei den Gefährten, heißt das wenn ich Werwolf werde geht das vampirzeug weg? Das nervt nämlich ziemlich. Und hat Werwolf sein irgendwelche Nachteile? Aber danke für deine Antworten ^^

Antwort #2, 25. Juli 2013 um 11:23 von GoldWing

Man kann (oder eher WILL) nicht beides auf einmal sein. Lohnt sich nicht.

...funktioniert auch unter normalen Umständen nicht. Werwolf und Vampir(fürst) "überschreiben" sich gegenseitig.
Als Werwolf hast du eine Verwandlung täglich zu freien Verfügung.
Schlafboni ("gut ausgeruht") fallen weg.
Werwolf (Gestalt) hat keinen Rüstungswert, nimmt also den ungebremsten Schaden von Angriffen mit bisschen erhöhter Gesundheit...
Wachen kommentieren die seltsamsten Dinge...

Antwort #3, 25. Juli 2013 um 12:17 von derschueler

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"Die Patches haben auch nie wirklich geholfen." Der Meinung bin ich auch!
Das einzig positive sind meiner meinung nach legendäre fertigkeiten weil man so unendlich leveln kann.
Die anderen Patchs haben nur die allernützlichsten gugs und glitches augehoben '-,-

Antwort #4, 25. Juli 2013 um 14:48 von Gaara123456

Ich komme bei diesem spiel überhaupt nicht voran am anfang in dieser wagenfahrt redet keiner der gefangenen mich an wobei das eigentlich sein sollte und in diesem Dorf angekommen geht es nicht weiter es passiert nichts. Kann jemand helfen?

Antwort #5, 12. August 2016 um 16:15 von Alec0074

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)